Juni 2007

Wenn der Lachs schmeckt, hat auch die Physik der weichen Materie ihren Beitrag dazu geleistet (vgl. S. 27, Foto: PhotoDisc/Getty Images).

Meinung

Pervez Hoodbhoy
06 / 2007 Seite 3

Fruchtbaren Austausch fördern

weiterlesen

Aktuell

Alexander Pawlak
06 / 2007 Seite 6

Hochschulpakt: Studienplätze zum Discountpreis?

weiterlesen
Maike Keuntje
06 / 2007 Seite 7

Energiefahrplan für Deutschland

weiterlesen
Alexander Pawlak
06 / 2007 Seite 8

Neue DFG-Schwerpunktprogramme

weiterlesen
Maike Keuntje
06 / 2007 Seite 8

Geld für Helmholtz-Allianzen

weiterlesen
06 / 2007 Seite 10

''Ich halte von dem Begriff Versäulung überhaupt nichts''

Interview mit Eberhard Umbach

weiterlesen
Stefan Jorda
06 / 2007 Seite 12

Gute Noten, schlechte Noten

weiterlesen
Alexander Pawlak
06 / 2007 Seite 13

Testflug für Infrarot-Sternwarte SOFIA

weiterlesen
Anja Raggan
06 / 2007 Seite 13

Großer Zuspruch für europäischen Forschungsrat

weiterlesen
Rainer Scharf
06 / 2007 Seite 14

USA


War Gravity Probe B ein Erfolg?
NSF überprüft Förderungspolitik
US-Senat verabschiedet Innovationsgesetz
Frei zugängliche Physikjournale

weiterlesen

Leserbriefe

Annette Bussmann-Holder, Hugo Keller und K. Alex Müller
06 / 2007 Seite 16

Entscheidende Rolle des Gitters

Zu: '''Klebstoff' für die Supraleitung'' von Jörg Fink und Werner Hanke, Oktober 2006, S. 22
Mit Erwiderung von Jörg Fink und Werner Hanke

weiterlesen

High-Tech

Im Brennpunkt

Dietrich Stauffer
06 / 2007 Seite 20

Turbulente Pilgerströme

weiterlesen
Volkhard Helms
06 / 2007 Seite 22

WLAN für die Zelle

weiterlesen
Guido Drexlin
06 / 2007 Seite 24

Keine Hinweise auf ''sterile'' Neutrinos

weiterlesen

Überblick

Thomas Vilgis
06 / 2007 Seite 27

Haute Cuisine à la Physik

An kaum einem anderen Ort des täglichen Lebens findet sich die gesamte Bandbreite der interdisziplinären „Wissenschaft der weichen Materie" so wieder wie in der Küche. Mit einfachen Experimenten, deren Resultate mit Genuss verzehrt werden können, lassen sich unzählige Verbindungen zu aktuellen Forschungsthemen erkennen, die Physiker und Chemiker im Labor und auf Computern bearbeiten.

weiterlesen
Armin Tilke, Klaus Schrüfer und Chris Stapelmann
06 / 2007 Seite 35

Mikroelektronik: kein Ende der Skalierung in Sicht

In den letzten Jahrzehnten folgte die Siliziumtechnologie ohne signifikante Verzögerungen dem Mooreschen Gesetz: Die elektronischen Schaltkreise wurden verkleinert und damit ihre Geschwindigkeit entsprechend erhöht. Inzwischen trifft die Strukturverkleinerung allerdings an physikalische Grenzen, sodass neue Materialien sowie innovative Integrations- und Bauelementkonzepte notwendig sind, um das Mooresche Gesetz weiterhin zu erfüllen.

weiterlesen

Industrie und Wirtschaft

Andreas Hoffknecht und Dirk Holtmannspötter
06 / 2007 Seite 43

Durchblick mit Terahertz

weiterlesen

Physik im Alltag

Katja Bammel
06 / 2007 Seite 50

Fingerabdruck als universelles Passwort

weiterlesen

Menschen

06 / 2007 Seite 52

Personalien

weiterlesen
06 / 2007 Seite 54

''Am Ende ist dann alles sicher abgelaufen''

Interview mit Dirk Helbing

weiterlesen

Bücher/Software

Michael Bonitz
06 / 2007 Seite 57

T. Meier et al.: Coherent Semiconductor Optics

weiterlesen
Katja Bammel
06 / 2007 Seite 57

W. Gruber: Unglaublich einfach. Einfach unglaublich

weiterlesen
Frank Bobsin
06 / 2007 Seite 59

N. Reschke, L. Konetzke: Der geheimnisvolle Code

weiterlesen
Alexander Pawlak
06 / 2007 Seite 59

Lieber Herr Einstein

weiterlesen
Roland Winkler
06 / 2007 Seite 60

Software: Maple 11 - mit neuen Physik-Werkzeugen (Langfassung)

weiterlesen

DPG

06 / 2007 Seite 26

Mitgliedschaft in der DPG

weiterlesen
Omar Abdel Rahman und Alexander-C. Heinrich
06 / 2007 Seite 62

jDPG: Ein Loblied auf den Bachelor?Nobelpreisträger Wolfgang Ketterle zu Gast

weiterlesen
06 / 2007 Seite 98

Bewerberliste

weiterlesen

Tagungen

06 / 2007 Seite 64

Tagungskalender

weiterlesen
Johannes Delfs, Stephan Olesinski
06 / 2007 Seite 65

DPG-Arbeitstagung Forschung-Entwicklung-Innovation XXXI

weiterlesen
Oswald Will
06 / 2007 Seite 65

Laser Particle Acceleration385. WEH-Seminar

weiterlesen

Rubriken

06 / 2007 Seite 66

Notizen

weiterlesen
06 / 2007 Seite 67

Neue Produkte

weiterlesen
06 / 2007 Seite 86

Stellenmarkt

weiterlesen

Neue Vakuumpumpe VACUU·PURE® 10

Öl- und abriebfreies Vakuum bis 10⁻³  mbar

VACUUBRAND präsentiert eine trockene und abriebfreie Schraubenpumpe für den Vakuumbereich bis 10⁻³ mbar. Die Pumpe besticht durch ihre wartungsfreie Technologie ohne Verschleißteile und weist ein Saugvermögen von 10 m³/h auf. VACUU·PURE 10 ist die ideale Lösung für Prozesse, bei denen partikel- und kohlenwasserstofffreies Vakuum im Bereich bis 10⁻³ mbar benötigt wird. Mit dieser Eigenschaft deckt die Schraubenpumpe viele Anwendungsgebiete ab – wie beispielsweise Analytik, Vorvakuum für Turbomolekularpumpen oder die Regeneration von Kryopumpen. Sie ermöglicht aber auch Prozesse wie die Vakuumtrocknung, Gefriertrocknung, Wärmebehandlung, Entgasung oder Beschichtung. Da keine Verschleißteile zu tauschen sind und lästige Ölwechsel entfallen, ist ein unterbrechungsfreier Betrieb mit sehr langen Standzeiten möglich.

VACCU PURE 10

Lernen Sie VACUU·PURE 10 kennen.

Erleben Sie unsere neue HiScroll – die ölfreien Vakuumpumpen von Pfeiffer Vacuum

Die HiScroll Serie besteht aus drei ölfreien und hermetisch dichten Scrollpumpen mit einem nominellen Saugvermögen von 6 – 20 m³/h. Die Pumpen zeichnen sich insbesondere durch ihre hohe Leistung beim Evakuieren gegen Atmosphäre aus. Ihre leistungsstarken IPM*-Synchronmotoren erzielen einen bis zu 15% höheren Wirkungsgrad in Vergleich zu konventionellen Antrieben.

*Interior Permanent-Magnet

Pfeiffer HiScroll Pumpen Video

Erfahren Sie mehr über die neue HiScroll Vakuumpumpe

Sonderhefte

Die Sonder­ausgaben Physics' Best und Best of präsentieren kompakt und übersichtlich neue Produkt­informationen und ihre Anwendungen und bieten für Nutzer wie Unternehmen ein zusätzliches Forum.

Webinar: Grundlagen der Wellenoptik-Simulation in 18 Minuten

Dieses 18-minütige Webinar vermittelt die Grundlagen der Modellierung und Simulation wellenoptischer Systeme.

Mehr Informationen zum Webinar

Webinar: Von Transportmessungen in der Festkörperphysik zur Impedanzanalyse in der Elektrotechnik

Nach einer kurzen Einführung in das Lock-in Verstärker Messverfahren erfahren Sie, wie diese Messtechnik bessere und schnellere Transportmessungen ermöglicht.

Mehr Informationen zum Webinar

Virtuelle Jobbörse

Eine Kooperation von Wiley und der DPG

Da die erste virtuelle Jobbörse mit mehr als 1.500 Registrierungen und über 1.000 teilnehmenden Personen ein sehr großer Erfolg für Anbieter und Teilnehmende war, bieten die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) und der Verlag Wiley-VCH eine weitere virtuelle Jobbörse im Herbst an.

Eventbeginn:
03.11.2020 - 12:00
Eventende:
03.11.2020 - 16:00

Mehr Informationen

Sonderhefte

Die Sonder­ausgaben Physics' Best und Best of präsentieren kompakt und übersichtlich neue Produkt­informationen und ihre Anwendungen und bieten für Nutzer wie Unternehmen ein zusätzliches Forum.

Webinar: Grundlagen der Wellenoptik-Simulation in 18 Minuten

Dieses 18-minütige Webinar vermittelt die Grundlagen der Modellierung und Simulation wellenoptischer Systeme.

Mehr Informationen zum Webinar

Webinar: Von Transportmessungen in der Festkörperphysik zur Impedanzanalyse in der Elektrotechnik

Nach einer kurzen Einführung in das Lock-in Verstärker Messverfahren erfahren Sie, wie diese Messtechnik bessere und schnellere Transportmessungen ermöglicht.

Mehr Informationen zum Webinar

Virtuelle Jobbörse

Eine Kooperation von Wiley und der DPG

Da die erste virtuelle Jobbörse mit mehr als 1.500 Registrierungen und über 1.000 teilnehmenden Personen ein sehr großer Erfolg für Anbieter und Teilnehmende war, bieten die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) und der Verlag Wiley-VCH eine weitere virtuelle Jobbörse im Herbst an.

Eventbeginn:
03.11.2020 - 12:00
Eventende:
03.11.2020 - 16:00

Mehr Informationen