DPG

125 Jahre Röntgenstrahlung

10.03.2020 - Ein neues Physikkonkret der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) würdigt die Entdeckung der Röntgenstrahlung.

Es war eine Zufallsentdeckung – so wie manch anderer technologischer Durchbruch: Bei Arbeiten in seinem Würzburger Laboratorium entdeckte Wilhelm Conrad Röntgen vor 125 Jahren, dass seine Entladungs­röhre Kristalle zum Fluoreszieren anregte. Die Strahlen konnten sogar Knochen im Körper eines Menschen sichtbar machen. Heute ist die nach ihm benannte Strahlung nicht nur eines der wichtigsten Instrumente der Medizin, sondern sie eignet sich ebenso zur zerstörungs­freien Werkstoff­prüfung oder zur Durch­musterung des Alls.
 

Das aktuelle Physikkonkret der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) ist diesem Jubiläum gewidmet. Gleichzeitig wäre Röntgen heuer 175 Jahre alt geworden – und damit genau so alt wie die Deutsche Physikalische Gesellschaft! Was 1845 mit sechs jungen Wissenschaftlern aus dem Kolloquium von Gustav Magnus als „Physikalische Gesellschaft zu Berlin“ begann, wurde zur „Deutschen Physikalischen Gesellschaft“ mit mittlerweile über 55.000 Mitgliedern.

Die DPG feiert das Jubiläum mit vielfältigen Aktivitäten. Dabei steht jedes Vierteljahr unter einem anderen Motto. Das 1. Quartal steht unter dem Leitspruch: Physik als Natur­erkenntnis. Exemplarisch dafür steht das Physikkonkret zur Entdeckung der Röntgenstrahlung.

DPG / DE
 

Weitere Infos

Einen Schritt weiterdenken – die neue Generation der Scrollpumpen:


Erleben Sie unsere neue HiScroll – die ölfreien Vakuumpumpen von
Pfeiffer Vacuum.

 

Erfahren Sie mehr über die HiScroll Vakuumpumpen

Newsletter

Die Physik in Ihrer Mailbox – abonnieren Sie hier kostenlos den pro-physik.de Newsletter!

Funktionsprinzip einer HiPace Turbopumpe in 3D


HiPace Turbopumpen eignen sich für höchste Anforderungen unter anderem in der Fusionsforschung, Elementarteilchenphysik oder Laseranwendung.

Erfahren Sie mehr über die HiPace Turbopumpen

Produkte des Monats

Korrosion und Korrosionsschutz modellieren - Whitepaper

Schäden durch Korrosion verursachen weltweit Kosten von rund 2,5 Billionen Dollar. Durch einen geeigneten Korrosionsschutz ließen sich diese Kosten deutlich senken. Die mathematische Modellierung und Simulationen helfen, Korrosion und Korrosionsschutz besser zu verstehen, wie ein Whitepaper zeigt.

Whitepaper lesen!

Die neuen ölfreien und äußerst leisen Scrollpumpen

Die Scrollpumpen HiScroll von Pfeiffer Vacuum sind ölfreie, hermetisch dichte Vakuumpumpen mit einem hohen nominellen Saugvermögen von 6 bis 20 m³/h. Die kompakte Bauweise sowie leiser und vibrationsarmer Betrieb zeichnen sie besonders aus.

Mehr Informationen

Virtuelle Jobbörse

Als Ersatz für die Jobbörse auf der DPG-Frühjahrstagung
in Dresden bieten die Deutsche Physikalische Gesellschaft
(DPG) und der Verlag Wiley-VCH gemeinsam eine virtuelle
Jobbörse an.
Sie suchen Physikerinnen und Physiker? Dann nutzen Sie
diese einmalige virtuelle Recruiting-Gelegenheit.

Anschreiben
Beschreibung
Bestellschein

Produkte des Monats

Korrosion und Korrosionsschutz modellieren - Whitepaper

Schäden durch Korrosion verursachen weltweit Kosten von rund 2,5 Billionen Dollar. Durch einen geeigneten Korrosionsschutz ließen sich diese Kosten deutlich senken. Die mathematische Modellierung und Simulationen helfen, Korrosion und Korrosionsschutz besser zu verstehen, wie ein Whitepaper zeigt.

Whitepaper lesen!

Die neuen ölfreien und äußerst leisen Scrollpumpen

Die Scrollpumpen HiScroll von Pfeiffer Vacuum sind ölfreie, hermetisch dichte Vakuumpumpen mit einem hohen nominellen Saugvermögen von 6 bis 20 m³/h. Die kompakte Bauweise sowie leiser und vibrationsarmer Betrieb zeichnen sie besonders aus.

Mehr Informationen

Virtuelle Jobbörse

Als Ersatz für die Jobbörse auf der DPG-Frühjahrstagung
in Dresden bieten die Deutsche Physikalische Gesellschaft
(DPG) und der Verlag Wiley-VCH gemeinsam eine virtuelle
Jobbörse an.
Sie suchen Physikerinnen und Physiker? Dann nutzen Sie
diese einmalige virtuelle Recruiting-Gelegenheit.

Anschreiben
Beschreibung
Bestellschein