Nachrichten

Forschung

Ultraschnelle Prozesse in Helium-Tröpfchen

27.03.2020 - Bewegung eines Moleküls in der schützenden Umgebung einer Quantenflüssigkeit analysiert.

Panorama

Durchdringend und bescheiden

27.03.2020 - Vor 175 Jahren wurde Wilhelm Conrad Röntgen, der erste Physik-Nobelpreisträger, geboren.

Technologie

Mehr Leistung für Hochfrequenztransistoren

27.03.2020 - Ausgangsleistung von Galliumnitrid-Transistoren für Gigahertzfrequenzen gesteigert.

Forschung

Stickstoff-Rätsel des Kometen Chury gelöst

27.03.2020 - Nachgebildete Kometenoberfläche stützt den Nachweis von Ammoniumsalz.

Panorama

Fernerkundung der Äcker

27.03.2020 - Experimentierfeld „AgriSens Demmin 4.0“ in Mecklenburg-Vorpommern gestartet.

Forschung

Topologische Supraleitung im Nanodraht

26.03.2020 - Hybride Nanodrähte können topologische Phasen mit Majorana-Moden aufweisen.

Technologie

Sonnenwärme aus der Fassade

26.03.2020 - Solarthermische Jalousien für nachhaltige Raumwärme entwickelt.

Forschung

Wenn Photonen sich wie Elektronen verhalten

26.03.2020 - Photonische topologische Isolatoren als Lichtwellenleiter.

Funktionsprinzip einer HiPace Turbopumpe in 3D


HiPace Turbopumpen eignen sich für höchste Anforderungen unter anderem in der Fusionsforschung, Elementarteilchenphysik oder Laseranwendung.

Wir zeigen Ihnen hier wie genau die Turbopumpe funktioniert!

 

 

Erfahren Sie mehr über die HiPace Turbopumpen

Newsletter

Die Physik in Ihrer Mailbox – abonnieren Sie hier kostenlos den pro-physik.de Newsletter!

Dossier EnergyViews

Die neuesten Meldungen zu Energieforschung und -technologie von pro-physik.de und Physik in unserer Zeit.

Zum Dossier

Korrosion und Korrosionsschutz modellieren

Pro Sekunde werden durch Korrosion weltweit ca. 5 Tonnen Stahl zersetzt, was zu Schäden führt, die jährlich etwa 2 Billionen Euro kosten. Ebenfalls sind zahlreiche Chemieunfälle, Gasexplosionen und Umweltverschmutzungen auf Korrosionsschäden zurückzuführen. Es gibt also gute Gründe, sich intensiv mit effektiven Schutzmaßnahmen zu beschäftigen.

 

Jetzt registrieren!

Lithium-Ionen-Akkus modellieren

Der Bedarf, Lithium-Ionen-Akkus weiter zu verbessern, macht eine mathematische Modellierung notwendig. Simulationen erlauben es, Entwurfsparameter und Betriebsbedingungen zu analysieren, wie das Whitepaper und ein Webinar erläutern.

Whitepaper lesen!

Korrosion und Korrosionsschutz modellieren

Pro Sekunde werden durch Korrosion weltweit ca. 5 Tonnen Stahl zersetzt, was zu Schäden führt, die jährlich etwa 2 Billionen Euro kosten. Ebenfalls sind zahlreiche Chemieunfälle, Gasexplosionen und Umweltverschmutzungen auf Korrosionsschäden zurückzuführen. Es gibt also gute Gründe, sich intensiv mit effektiven Schutzmaßnahmen zu beschäftigen.

 

Jetzt registrieren!

Lithium-Ionen-Akkus modellieren

Der Bedarf, Lithium-Ionen-Akkus weiter zu verbessern, macht eine mathematische Modellierung notwendig. Simulationen erlauben es, Entwurfsparameter und Betriebsbedingungen zu analysieren, wie das Whitepaper und ein Webinar erläutern.

Whitepaper lesen!