Dossier

Streifzug

Die Rubrik „Streifzug“ im Physik Journal soll in loser Folge in Städte im deutschsprachigen Raum führen und dazu einladen, Episoden der Physikgeschichte und ihren Akteuren vor Ort nachzuspüren. Auf diese Weise bietet die neue Rubrik zusätzliche „physikalischen Seiten“ für den Städteführer. Eine Übersichtskarte zeigt die Lage der vorgestellten Orte; eine online verfügbare Zusatzseite enthält weiterführende Links und Hinweise.

Articles

Dieter Hoffmann
11 / 2020 Seite 26
DPG-Mitglieder

Der Effekt von Magnus

Gustav Magnus gilt als Stammvater jener Physikergeneration, die Berlin in den Jahrzehnten um zu einem Weltzentrum physikalischer Forschung machte. Zum genius loci wurde das Haus Am Kupfergraben 7. 1840 heiratete Magnus Bertha Humblot und erwarb den großzügigen Gebäude- und Gartenkomplex in der Mitte Berlins. Der um durch den Preußischen König Friedrich II. erstellte Bau ist heute eine der letzten erhaltenen barocken Wohnbauten der Stadt.

Gustav Magnus hatte an der Berliner Universität Chemie studiert und war nach seiner Promotion für ein Jahr nach Stockholm zu Jacob Berzelius gegangen und anschließend nach Paris. Nach der Rückkehr nach Berlin habilitierte er sich für Chemie und Technologie und wurde zum außerordentlichen Professor für Technologie der Berliner Universität berufen. Obwohl Magnus seit der Habilitation auch physikalische Lehrveranstaltungen an der Königlichen Artillerie- und Ingenieursschule anbot, nahmen ihn die Zeitgenossen vor allem als Chemiker wahr. (...)

weiterlesen
Dieser Artikel ist nur für DPG-Mitglieder zugänglich. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um auf diesen Artikel zugreifen zu können.
Matthias Hahn
07 / 2020 Seite 26
DPG-Mitglieder

Die Durchleuchtung der Welt

Wilhelm Conrad Röntgen (1845 − 1923) und die Entdeckung der X-Strahlen in Würzburg

weiterlesen
Dieser Artikel ist nur für DPG-Mitglieder zugänglich. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um auf diesen Artikel zugreifen zu können.
Thomas Bührke
11 / 2019 Seite 22
Pro-Physik-Mitglieder

Der Himmel über der Kurpfalz

Der Astronom Christian Mayer leistete Pionierforschung in Schwetzingen und Mannheim.

weiterlesen
Dieser Artikel ist nur für registrierte Nutzer zugänglich. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um auf diesen Artikel zugreifen zu können.
Ann M. Hentschel
06 / 2019 Seite 28
DPG-Mitglieder

Patente Pfade zur modernen Physik

Albert Einstein (1879 − 1955) verbrachte seine prägenden Jahre in Bern.

weiterlesen
Dieser Artikel ist nur für DPG-Mitglieder zugänglich. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um auf diesen Artikel zugreifen zu können.
Michael Eckert
04 / 2019 Seite 26
DPG-Mitglieder

Verstreute Beugungszentren

In München befinden sich die Schauplätze der Entdeckung der Röntgenbeugung an Kristallen.

weiterlesen
Dieser Artikel ist nur für DPG-Mitglieder zugänglich. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um auf diesen Artikel zugreifen zu können.
Anne Hardy
01 / 2019 Seite 42
Pro-Physik-Mitglieder

Richtungsweisende Sternstunde

Noch heute finden sich in Frankfurt/Main Spuren des berühmten Stern-Gerlach-Versuchs.

weiterlesen
Dieser Artikel ist nur für registrierte Nutzer zugänglich. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um auf diesen Artikel zugreifen zu können.
Stefan Oldenburg
10 / 2018 Seite 48
DPG-Mitglieder

Mit weitem Blick

Der Astronom Max Wolf war ein wichtiger Pionier der modernen Himmelsfotografie, der seiner Geburtsstadt Heidelberg ein Leben lang treu blieb.

weiterlesen
Dieser Artikel ist nur für DPG-Mitglieder zugänglich. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um auf diesen Artikel zugreifen zu können.
Matthias Hahn
07 / 2018 Seite 52
DPG-Mitglieder

Fächerstadt mit Hertz 

Auf Spurensuche in Karlsruhe, wo Heinrich Hertz die elektromagnetischen Wellen nachwies

weiterlesen
Dieser Artikel ist nur für DPG-Mitglieder zugänglich. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um auf diesen Artikel zugreifen zu können.
Alexander Pawlak
04 / 2018 Seite 40
Pro-Physik-Mitglieder

Höhenflüge und driftende Kontinente

Auf den Spuren von Alfred Wegener (1880 – 1930) durch Marburg

weiterlesen
Dieser Artikel ist nur für registrierte Nutzer zugänglich. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um auf diesen Artikel zugreifen zu können.

News

Panorama

Wiege der Beschleunigertechnik

30.09.2019 - Dank einer wegweisenden Doktorarbeit von 1927 wird das Institut für Hochspannungstechnik der RWTH Aachen zur „EPS Historic Site“.

Panorama

Ein Born der modernen Physik

04.09.2019 - Das ehemalige physikalische Institut der Universität Frankfurt wurde von der Europäischen Physikalischen Gesellschaft als „EPS Historic Site“ ausgezeichnet.

Panorama

Der Geburtsort der Spektralanalyse

12.10.2018 - Die ehemaligen Laboratorien von Gustav Robert Kirchhoff und Robert Wilhelm Bunsen in Heidelberg wurden als EPS Historic Site ausgezeichnet.

Forschung

Neue Rubrik: Streifzug

29.03.2018 - Eine neue Rubrik im Physik Journal lädt dazu ein, Orte der Physikgeschichte zu erkunden.

Forschung

Historisch ausgezeichnetes IBM-Forschungslabor

27.09.2017 - Die Europäische Physikalische Gesellschaft (EPS) zeichnet IBM Research in Rüschlikon als "EPS Historic Site" aus.

Forschung

Röntgen erstrahlt europäisch

10.06.2016 - Das ehemalige Physikalische Institut in Würzburg ist „Historic Site“ der EPS.

Forschung

Münchner Physikgeschichten

08.05.2015 - Die Fakultät für Physik der LMU München wurde von der Europäischen Physikalischen Gesellschaft als „Historic Site“ ausgezeichnet.

Forschung

Physikgeschichte mit Auszeichnung

11.10.2013 - Die Europäische Physikalische Gesellschaft zeichnet die PTB mit ihrem Institut Berlin als „EPS Historic Site“ aus.

Links

Die nächste Generation der effizienten Lösung für die Gasanalyse von Pfeiffer Vacuum

OmniStar und ThermoStar sind kompakte Benchtop-Analysegeräte für Probengase die unter Atmosphärendruck vorliegen. Sie sind die perfekte Komplettlösung zur Gasanalyse, insbesondere bei chemischen Prozessen, in der Halbleiterindustrie,

Metallurgie, Fermentation, Katalyse, Gefriertrocknung und bei der Umweltanalyse. Die Analysesysteme bestehen aus Einlasssystem, Massenspektrometer PrismaPro, trocken verdichtender Membranvakuumpumpe MVP und Turbopumpe HiPace.

 

Pfeiffer Video

Erfahren Sie mehr über Analysegeräte

Newsletter

Die Physik in Ihrer Mailbox – abonnieren Sie hier kostenlos den pro-physik.de Newsletter!

Erleben Sie unsere neue HiScroll – die ölfreien Vakuumpumpen von Pfeiffer Vacuum

Die HiScroll Serie besteht aus drei ölfreien und hermetisch dichten Scrollpumpen mit einem nominellen Saugvermögen von 6 – 20 m³/h. Die Pumpen zeichnen sich insbesondere durch ihre hohe Leistung beim Evakuieren gegen Atmosphäre aus. Ihre leistungsstarken IPM*-Synchronmotoren erzielen einen bis zu 15% höheren Wirkungsgrad in Vergleich zu konventionellen Antrieben.

*Interior Permanent-Magnet

Pfeiffer HiScroll Pumpen Video

Erfahren Sie mehr über die neue HiScroll Vakuumpumpe

Virtuelle Jobbörse

Eine Kooperation von Wiley und der DPG

Da die erste virtuelle Jobbörse mit mehr als 1.500 Registrierungen und über 1.000 teilnehmenden Personen ein sehr großer Erfolg für Anbieter und Teilnehmende war, bieten die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) und der Verlag Wiley-VCH eine weitere virtuelle Jobbörse im Herbst an.

 

Mehr Informationen

Virtuelle Jobbörse

Eine Kooperation von Wiley und der DPG

Da die erste virtuelle Jobbörse mit mehr als 1.500 Registrierungen und über 1.000 teilnehmenden Personen ein sehr großer Erfolg für Anbieter und Teilnehmende war, bieten die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) und der Verlag Wiley-VCH eine weitere virtuelle Jobbörse im Herbst an.

 

Mehr Informationen