Webinar

Von Transportmessungen in der Festkörperphysik zur Impedanzanalyse in der Elektrotechnik

12. November 2020 - 11 Uhr (CET)

Lock-in Verstärker können sehr schwache Spannungen und Ströme phasensensitiv und hochaufgelöst messen.

Sowohl Transportmessungen als auch die Impedanzanalyse basieren auf der genauen Messung von Amplitude und Phase einer Spannung bzw. eines Stroms. Lock-in Verstärker sind weiter auch für viele Messungen in der Festkörperphysik hervorragend geeignet, beispielsweise die Charakterisierung kleinster Ströme beim Hall-Effekt.

Nach einer kurzen Einführung in das Lock-in Verstärker Messverfahren erfahren Sie, wie diese Messtechnik bessere und schnellere Transportmessungen ermöglicht. Anschließend bekommen Sie die Vorteile der Messmethode für den Einsatz zur Impedanzanalyse an Festkörperproben und elektrischen Bauteilen an den beiden folgenden konkreten Beispielen illustriert: DLTS Messungen und die Charakterisierung von DC-Link Kondensatoren.

Wer sollte an diesem Webinar teilnehmen?

Ingenieure, Wissenschaftler oder Studierende, die die Vorteile von Lock-in Verstärker kennenlernen wollen. Das Webinar richtet sich an Anfänger und Profis, denn nach einer kurzen Einführung der Grundlagen wird vor allem der praktische Einsatz in der Festkörperphysik präzisiert und gezeigt, wie die elektrotechnische Impedanzanalyse von Bauteilen beschleunigt werden kann.

Sie lernen in diesem Webinar:

  • Die Funktionsweise der Lock-in Verstärker Messmethode
  • Wie Lock-in Verstärker Transportmessungen präziser machen können
  • Warum die Impedanzanalyse basierend auf Lock-in Verstärker Technologie schneller sein kann

Claudius Riek

Dr. Claudius Riek
Application Scientist

Die nächste Generation der effizienten Lösung für die Gasanalyse von Pfeiffer Vacuum

OmniStar und ThermoStar sind kompakte Benchtop-Analysegeräte für Probengase die unter Atmosphärendruck vorliegen. Sie sind die perfekte Komplettlösung zur Gasanalyse, insbesondere bei chemischen Prozessen, in der Halbleiterindustrie,

Metallurgie, Fermentation, Katalyse, Gefriertrocknung und bei der Umweltanalyse. Die Analysesysteme bestehen aus Einlasssystem, Massenspektrometer PrismaPro, trocken verdichtender Membranvakuumpumpe MVP und Turbopumpe HiPace.

 

Pfeiffer Video

Erfahren Sie mehr über Analysegeräte

Newsletter

Die Physik in Ihrer Mailbox – abonnieren Sie hier kostenlos den pro-physik.de Newsletter!

Erleben Sie unsere neue HiScroll – die ölfreien Vakuumpumpen von Pfeiffer Vacuum

Die HiScroll Serie besteht aus drei ölfreien und hermetisch dichten Scrollpumpen mit einem nominellen Saugvermögen von 6 – 20 m³/h. Die Pumpen zeichnen sich insbesondere durch ihre hohe Leistung beim Evakuieren gegen Atmosphäre aus. Ihre leistungsstarken IPM*-Synchronmotoren erzielen einen bis zu 15% höheren Wirkungsgrad in Vergleich zu konventionellen Antrieben.

*Interior Permanent-Magnet

Pfeiffer HiScroll Pumpen Video

Erfahren Sie mehr über die neue HiScroll Vakuumpumpe

On-demand-Webinar: Von Transportmessungen in der Festkörperphysik zur Impedanzanalyse in der Elektrotechnik

Nach einer kurzen Einführung in das Lock-in Verstärker Messverfahren erfahren Sie, wie diese Messtechnik bessere und schnellere Transportmessungen ermöglicht.

Mehr Informationen zum on-demand-Webinar

Virtuelle Jobbörse

Eine Kooperation von Wiley und der DPG

Da die erste virtuelle Jobbörse mit mehr als 1.500 Registrierungen und über 1.000 teilnehmenden Personen ein sehr großer Erfolg für Anbieter und Teilnehmende war, bieten die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) und der Verlag Wiley-VCH eine weitere virtuelle Jobbörse im Herbst an.

Eventbeginn:
03.11.2020 - 12:00
Eventende:
03.11.2020 - 16:00

Mehr Informationen

On-demand-Webinar: Von Transportmessungen in der Festkörperphysik zur Impedanzanalyse in der Elektrotechnik

Nach einer kurzen Einführung in das Lock-in Verstärker Messverfahren erfahren Sie, wie diese Messtechnik bessere und schnellere Transportmessungen ermöglicht.

Mehr Informationen zum on-demand-Webinar

Virtuelle Jobbörse

Eine Kooperation von Wiley und der DPG

Da die erste virtuelle Jobbörse mit mehr als 1.500 Registrierungen und über 1.000 teilnehmenden Personen ein sehr großer Erfolg für Anbieter und Teilnehmende war, bieten die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) und der Verlag Wiley-VCH eine weitere virtuelle Jobbörse im Herbst an.

Eventbeginn:
03.11.2020 - 12:00
Eventende:
03.11.2020 - 16:00

Mehr Informationen