Webinar

Optimize the signal acquisition for optical measurements

Optical measurements are ideally suited to study smallest changes in a parameter or a signal of importance to a physical system. Capturing that underneath an inevitable noise is the crucial task for measurement schemes like lock-in amplifiers and boxcar averagers.

To minimize the implementation effort, save precious measurement time and record high-quality data, it is essential to choose the best approach and settings for a given experiment.

In this webinar you will be provided with guidelines for different experiments in optics and photonics with a focus on:

  • Tunable diode laser absorption spectroscopy (TDLAS), representing linear spectroscopy.
  • Pump-probe spectroscopy, as an example of nonlinear and ultrafast techniques.
  • Stimulated Raman scattering (SRS) microscopy, standing for all laser scanning imaging applications.
  • Carrier-envelope offset (CEO) stabilization, as an example of laser locking methods.

During this webinar you will learn how to:

  • Choose the most suitable measurement scheme, e.g. lock-in amplifier or boxcar averager.
  • Tune your measurement setting to maximize the signal-to-noise ratio.
  • Speed up the implementation of the measurement method.

Presenter

Dr. Claudius Riek

Dr. Claudius Riek

Application Scientist, Zurich Instruments AG, Zurich

Claudius Riek, Ph.D., is an application scientist responsible for all photonics applications at Zurich Instruments. With seven years of experience in ultrafast photonics, in particular THz time-domain spectroscopy, laser scanning microscopy and frequency combs, Claudius is curious to look into new applications way beyond optics and photonics.

Die nächste Generation der effizienten Lösung für die Gasanalyse von Pfeiffer Vacuum

OmniStar und ThermoStar sind kompakte Benchtop-Analysegeräte für Probengase die unter Atmosphärendruck vorliegen. Sie sind die perfekte Komplettlösung zur Gasanalyse, insbesondere bei chemischen Prozessen, in der Halbleiterindustrie,

Metallurgie, Fermentation, Katalyse, Gefriertrocknung und bei der Umweltanalyse. Die Analysesysteme bestehen aus Einlasssystem, Massenspektrometer PrismaPro, trocken verdichtender Membranvakuumpumpe MVP und Turbopumpe HiPace.

 

Pfeiffer Video

Erfahren Sie mehr über Analysegeräte

Newsletter

Die Physik in Ihrer Mailbox – abonnieren Sie hier kostenlos den pro-physik.de Newsletter!

Erleben Sie unsere neue HiScroll – die ölfreien Vakuumpumpen von Pfeiffer Vacuum

Die HiScroll Serie besteht aus drei ölfreien und hermetisch dichten Scrollpumpen mit einem nominellen Saugvermögen von 6 – 20 m³/h. Die Pumpen zeichnen sich insbesondere durch ihre hohe Leistung beim Evakuieren gegen Atmosphäre aus. Ihre leistungsstarken IPM*-Synchronmotoren erzielen einen bis zu 15% höheren Wirkungsgrad in Vergleich zu konventionellen Antrieben.

*Interior Permanent-Magnet

Pfeiffer HiScroll Pumpen Video

Erfahren Sie mehr über die neue HiScroll Vakuumpumpe

Elektromagnetik-Modellierung mit COMSOL in 18 Minuten

In diesem 18-minütigen WebSeminar lernen Sie die Grundlagen der Analyse elektromagnetischer Felder in Niederfrequenzanwendungen mit der COMSOL Multiphysics®-Software.

Mehr Informationen zum Webinar

Virtuelle Jobbörse

Eine Kooperation von Wiley und der DPG

Da die erste virtuelle Jobbörse mit mehr als 1.500 Registrierungen und über 1.000 teilnehmenden Personen ein sehr großer Erfolg für Anbieter und Teilnehmende war, bieten die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) und der Verlag Wiley-VCH eine weitere virtuelle Jobbörse im Herbst an.

 

Mehr Informationen

Elektromagnetik-Modellierung mit COMSOL in 18 Minuten

In diesem 18-minütigen WebSeminar lernen Sie die Grundlagen der Analyse elektromagnetischer Felder in Niederfrequenzanwendungen mit der COMSOL Multiphysics®-Software.

Mehr Informationen zum Webinar

Virtuelle Jobbörse

Eine Kooperation von Wiley und der DPG

Da die erste virtuelle Jobbörse mit mehr als 1.500 Registrierungen und über 1.000 teilnehmenden Personen ein sehr großer Erfolg für Anbieter und Teilnehmende war, bieten die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) und der Verlag Wiley-VCH eine weitere virtuelle Jobbörse im Herbst an.

 

Mehr Informationen