Workshop

PhotonLab Digital Jubiläumsveranstaltung & Lehrerfortbildung

Das Schülerlabor PhotonLab feiert Geburtstag und lädt ein zu Lehrerfortbildung und Vorträgen renommierter Quantenoptiker

23.7.: Das PhotonLab verfügt über viele digitale Angebote wie z.B. den Einführungsvortrag „Grundlagen des Lichts“ auf YouTube oder Poster über ausgewählte Versuche in einer 3D-Umgebung. Alle diese Angebote und noch einiges mehr werden in einer Lehrerfortbildung und in einer Jubiläumsveranstaltung für die breite Öffentlichkeit angeboten.

Eventbeginn:
Eventende:

Ort: online
Land: Deutschland

Das PhotonLab feiert seinen zehnten Geburtstag. Für alle, die etwas über Licht und Quantenphysik wissen wollen, hat sich das Schülerlabor zu einer gern besuchten Anlaufstelle am Max-Planck-Institut für Quantenoptik entwickelt. Gegründet wurde es auf Initiative von Prof. Ferenc Krausz im Rahmen der Exzellenzinitiative Munich-Centre for Advanced Photonics (MAP). Die Forscher wollten beim Nachwuchs Spaß und Interesse an der Physik, insbesondere an der Photonik wecken. Hinzu gekommen ist jetzt ein neuer Schwerpunkt Quantenphysik, mit der Unterstützung von dem Exzellenz Cluster MCQST (Munich Center for Quantum Science and Technology).

Mittlerweile gibt es mehr als zwanzig verschiedene Experimente. Die meisten haben einen Alltagsbezug und drehen sich alle um Laser/Optik, umspannen aber ein weites Feld von einfach (Wasser als Lichtleiter, Musikübertragung mit Licht) bis kompliziert (Quantenkryptographie, Bomb Tester).

Die Veranstaltung findet hier meetanyway.com/events/10-jahre-photonlab statt, Lehrerinnen und Lehrer können sich bei fibs unter E147-MAP/21/3 (16.7.) und E147- MAP/21/4 (23.7.) anmelden. Alle anderen können sich hier eveeno.com/10-jahre-photonlab anmelden.

Kontakt

Max-Planck-Institut für Quantenoptik MPQ

Hans-Kopfermann-Str. 1
85748 Garching
Deutschland

+ 49 89 32905-0

Ludwig-Maximilians-Universität München

Geschwister-Scholl-Platz 1
80539 München
Deutschland

+49 89 2180-0

LINOS Microbench Webinar on September 15, 2021

Skillful Use of the Original 30 mm Optical Cage System

More information

High Tec - Jobbörse vom 27.-30.09.2021

Die innovativen Unternehmen Exyte, HERAEUS, TRUMPF und ZEISS präsentieren Karriere- und Beschäftigungs- möglichkeiten in ihren Berufsfeldern. Sie richten sich an Physiker:innen und Studierende in MINT-Fächern, an Young Professionals und an Berufserfahrene.

Jetzt kostenfrei anmelden

LINOS Microbench Webinar on September 15, 2021

Skillful Use of the Original 30 mm Optical Cage System

More information

High Tec - Jobbörse vom 27.-30.09.2021

Die innovativen Unternehmen Exyte, HERAEUS, TRUMPF und ZEISS präsentieren Karriere- und Beschäftigungs- möglichkeiten in ihren Berufsfeldern. Sie richten sich an Physiker:innen und Studierende in MINT-Fächern, an Young Professionals und an Berufserfahrene.

Jetzt kostenfrei anmelden