Archiv

2020

Vakuum in Forschung und Praxis 6/2020

Blick auf die Analysestelle eines strukturierten Halbleiterwafers im Innern der Vakuumkammer einer ION-TOF-4 ToF-SIMS-Anlage. Die Analysestelle liegt im Fokus zweier Ionenkanonen und der zentral positionierten Extraktion des  Massenspektrometers.  
(Foto: M. Wahl, IFOS GmbH)

Hier geht es zum Inhaltsverzeichnis

Themen

Oberflächen- & Schichtanalytik
Tribologie & Nachhaltigkeit

Vakuum in Forschung und Praxis 5/2020

Weltrekord im Dauersurfen der Elektronen: In der Plasmazelle des neuen LUX-Teilchenbeschleunigers starten die Elektronen ihren Run. Die Zelle selber (in der Mitte der weißen Montierung) ist nur wenige Millimeter lang. (siehe S. 14, Bild: Universität Hamburg, Niels Delbos)

Hier geht es zum Inhaltsverzeichnis

Vakuum in Forschung und Praxis 4/2020

Vakuum fürs Weltall: Innenansicht von Leybolds Univex S XTT-Testkammer zur Simulation von Weltraumbedingungen.
(Siehe Beitrag ab Seite 22; Bild: Leybold)

Hier geht es zum Inhaltsverzeichnis

Themen

Werkstoffe für Vakuum und Weltraum

Vakuum in Forschung und Praxis 3/2020

Sputtering makes the world go round: Kaum eine Anwendung, die nicht von dieser Spielart der vakuumgestützten Beschichtungsverfahren profitieren könnte. Ab Seite 16 werden zugehörige Anlagenkonzepte vorgestellt.
(Bilder: canadastock/Shutterstock, iStockphoto/Getty Images)

Hier geht es zum Inhaltsverzeichnis

Themen

Sputtertechnik

Vakuum in Forschung und Praxis 2/2020

Virtuelle Vernetzung – nie war sie so wichtig wie heute, da uns Zusammentreffen pandemiebedingt nicht möglich sind. Die
dazu erforderliche Technologie verdankt ihre Existenz vielen klugen Köpfen – und der Vakuumtechnologie, wie wir an dieser Stelle wieder einmal ein bisschen stolz feststellen dürfen.
(Bild: tawanlubfah/fotolia

Hier geht es zum Inhaltsverzeichnis

Vakuum in Forschung und Praxis 1/2020

Reine Drucksache: Die von der PhysikalischTechnischen Bundesanstalt (PTB) entwickelte völlig neuartige Methode zur Druckmessung hängt nur noch von Naturkonstanten ab. (siehe Seite 10; Bild: PTB)

Hier geht es zum Inhaltsverzeichnis

Archive - WOL

Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.

Die nächste Generation der effizienten Lösung für die Gasanalyse von Pfeiffer Vacuum

OmniStar und ThermoStar sind kompakte Benchtop-Analysegeräte für Probengase die unter Atmosphärendruck vorliegen. Sie sind die perfekte Komplettlösung zur Gasanalyse, insbesondere bei chemischen Prozessen, in der Halbleiterindustrie,

Metallurgie, Fermentation, Katalyse, Gefriertrocknung und bei der Umweltanalyse. Die Analysesysteme bestehen aus Einlasssystem, Massenspektrometer PrismaPro, trocken verdichtender Membranvakuumpumpe MVP und Turbopumpe HiPace.

 

Pfeiffer Video

Erfahren Sie mehr über Analysegeräte

Newsletter

Die Physik in Ihrer Mailbox – abonnieren Sie hier kostenlos den pro-physik.de Newsletter!

Erleben Sie unsere neue HiScroll – die ölfreien Vakuumpumpen von Pfeiffer Vacuum

Die HiScroll Serie besteht aus drei ölfreien und hermetisch dichten Scrollpumpen mit einem nominellen Saugvermögen von 6 – 20 m³/h. Die Pumpen zeichnen sich insbesondere durch ihre hohe Leistung beim Evakuieren gegen Atmosphäre aus. Ihre leistungsstarken IPM*-Synchronmotoren erzielen einen bis zu 15% höheren Wirkungsgrad in Vergleich zu konventionellen Antrieben.

*Interior Permanent-Magnet

Pfeiffer HiScroll Pumpen Video

Erfahren Sie mehr über die neue HiScroll Vakuumpumpe

Elektromagnetik-Modellierung mit COMSOL in 18 Minuten

In diesem 18-minütigen WebSeminar lernen Sie die Grundlagen der Analyse elektromagnetischer Felder in Niederfrequenzanwendungen mit der COMSOL Multiphysics®-Software.

Mehr Informationen zum Webinar

Virtuelle Jobbörse

Eine Kooperation von Wiley und der DPG

Da die erste virtuelle Jobbörse mit mehr als 1.500 Registrierungen und über 1.000 teilnehmenden Personen ein sehr großer Erfolg für Anbieter und Teilnehmende war, bieten die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) und der Verlag Wiley-VCH eine weitere virtuelle Jobbörse im Herbst an.

 

Mehr Informationen

Elektromagnetik-Modellierung mit COMSOL in 18 Minuten

In diesem 18-minütigen WebSeminar lernen Sie die Grundlagen der Analyse elektromagnetischer Felder in Niederfrequenzanwendungen mit der COMSOL Multiphysics®-Software.

Mehr Informationen zum Webinar

Virtuelle Jobbörse

Eine Kooperation von Wiley und der DPG

Da die erste virtuelle Jobbörse mit mehr als 1.500 Registrierungen und über 1.000 teilnehmenden Personen ein sehr großer Erfolg für Anbieter und Teilnehmende war, bieten die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) und der Verlag Wiley-VCH eine weitere virtuelle Jobbörse im Herbst an.

 

Mehr Informationen