Messtechnik

Zusammenarbeit von HORIBA Scientific und Qnami

HORIBA Scientific, ein weltweit führender Anbieter von Mess- und Analyselösungen für fortgeschrittene Forschung und Industrie und führend in der Raman-Mikroskopie, ist eine strategische Zusammenarbeit mit Qnami eingegangen, dem Marktführer und Pionier in der scannenden NV-Magnetometrie auf Basis der Diamant-Quanten-Sensorik.

Nach einer Reihe gemeinsamer Forschungsprojekte haben sich beide Unternehmen darauf verständigt, ihre Entwicklungen zu beschleunigen, um den wachsenden Anforderungen modernster Technologien für die quantitative und nicht-perturbative Analyse von Oberflächenmagnetfeldern gerecht zu werden. Durch diese Vereinbarung werden HORIBA und Qnami ihre gemeinsame Forschung im Bereich Quanten-AFM fortsetzen und dabei ihre jeweiligen und sich ergänzenden Kernkompetenzen in den Bereichen Nahfeldoptik und Materialwissenschaften nutzen: Oberflächenanalyse und Nanoskopie, diamantbasierte Quanten-Sensorik und Magnetometrie.

Ergebnis der Zusammenarbeit ist die Plattform „Qnami ProteusQ“ für das magnetische Imaging. Es ist das erste Rastersondenmikroskop, das die NV-Technologie (Stickstoff-Fehlstellen-Zentrum in Diamanten) nutzt und hervorragende Kombination aus räumlicher Auflösung und magnetischer Empfindlichkeit unter Umgebungsbedingungen bietet. Das Gerät ermöglicht Analysen von Oberflächenmagnetfeldern im Nanomaßstab an magnetischen Proben wie Antiferromagneten, Multiferroika und Nanomagneten und wird bei der Entwicklung fortschrittlicher Materialien, einschließlich Spintronik-Komponenten, angewendet.

Die wichtigsten Funktionen sind die quantitative, scannende NV-Magnetometrie mit einer Single-Spin-Sonde, nicht-perturbative DC-Magnetfeld-Messungen, AFM- und NV-Messmodi unter normalen Umgebungsbedingungen, die automatisierte Annäherung der Spitze inkl. NV-Auslesung sowie eine sehr geringe thermische Drift. Die Arbeit wird unterstützt durch programmierbare Steuerungs- und Mess-Software.

Die Kombination des „ProteusQ“ mit den „Quantilever MX“-Sonden von Qnami hilft bei der direkten quantitativen Messung des Magnetfeldes dank minimaler Kalibrieranforderungen.

Contact

HORIBA Jobin Yvon GmbH

Neuhofstr. 9
64625 Bensheim
Deutschland

+49 (0)6251 8475-0
+49 (0)6251 8475-20

Die nächste Generation der effizienten Lösung für die Gasanalyse von Pfeiffer Vacuum

OmniStar und ThermoStar sind kompakte Benchtop-Analysegeräte für Probengase die unter Atmosphärendruck vorliegen. Sie sind die perfekte Komplettlösung zur Gasanalyse, insbesondere bei chemischen Prozessen, in der Halbleiterindustrie,

Metallurgie, Fermentation, Katalyse, Gefriertrocknung und bei der Umweltanalyse. Die Analysesysteme bestehen aus Einlasssystem, Massenspektrometer PrismaPro, trocken verdichtender Membranvakuumpumpe MVP und Turbopumpe HiPace.

 

Pfeiffer Video

Erfahren Sie mehr über Analysegeräte

Newsletter

Die Physik in Ihrer Mailbox – abonnieren Sie hier kostenlos den pro-physik.de Newsletter!

Erleben Sie unsere neue HiScroll – die ölfreien Vakuumpumpen von Pfeiffer Vacuum

Die HiScroll Serie besteht aus drei ölfreien und hermetisch dichten Scrollpumpen mit einem nominellen Saugvermögen von 6 – 20 m³/h. Die Pumpen zeichnen sich insbesondere durch ihre hohe Leistung beim Evakuieren gegen Atmosphäre aus. Ihre leistungsstarken IPM*-Synchronmotoren erzielen einen bis zu 15% höheren Wirkungsgrad in Vergleich zu konventionellen Antrieben.

*Interior Permanent-Magnet

Pfeiffer HiScroll Pumpen Video

Erfahren Sie mehr über die neue HiScroll Vakuumpumpe

Elektromagnetik-Modellierung mit COMSOL in 18 Minuten

In diesem 18-minütigen WebSeminar lernen Sie die Grundlagen der Analyse elektromagnetischer Felder in Niederfrequenzanwendungen mit der COMSOL Multiphysics®-Software.

Mehr Informationen zum Webinar

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Virtuelle Jobbörse

Eine Kooperation von Wiley und der DPG

Da die erste virtuelle Jobbörse mit mehr als 1.500 Registrierungen und über 1.000 teilnehmenden Personen ein sehr großer Erfolg für Anbieter und Teilnehmende war, bieten die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) und der Verlag Wiley-VCH eine weitere virtuelle Jobbörse im Herbst an.

 

Mehr Informationen

Elektromagnetik-Modellierung mit COMSOL in 18 Minuten

In diesem 18-minütigen WebSeminar lernen Sie die Grundlagen der Analyse elektromagnetischer Felder in Niederfrequenzanwendungen mit der COMSOL Multiphysics®-Software.

Mehr Informationen zum Webinar

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Virtuelle Jobbörse

Eine Kooperation von Wiley und der DPG

Da die erste virtuelle Jobbörse mit mehr als 1.500 Registrierungen und über 1.000 teilnehmenden Personen ein sehr großer Erfolg für Anbieter und Teilnehmende war, bieten die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) und der Verlag Wiley-VCH eine weitere virtuelle Jobbörse im Herbst an.

 

Mehr Informationen