Laser

Selektives Löten mit blauem Laser und Temperaturkontrolle

Angebot: Neue Version des bewährten selektiven Laserlötsystems „Rapido“. Die Emissionswellenlänge im blauen Spektralbereich passt genau zu goldbeschichten Teilen, Präformen und Lötpasten.

Hintergrund: Selektives Laserlöten eignet sich ideal zum Anbringen von Kabeln und anderen kleinen Teilen an miniaturisierten Schaltkreisen. Die eng begrenzte Wärmeverteilung am Lötpunkt vermeidet die Erhitzung benachbarter Bauteile. Dauer und Intensität der im Lötpunkt eingebrachten optischen Energie lässt sich sehr gut kontrollieren.

Merkmale: Die effektive Absorption der Laserenergie führt zu einer höheren Prozessstabilität als mit Standardquellen, die im IR-Bereich arbeiten. Folglich kann der „Rapido-450“ trotz geringerer Energie schneller löten. Die kollineare Temperaturmessung (CTM) bestimmt die Temperatur im Lötpunkt und gestattet auch geschlossene Regelkreise. Da die Größe des Messpunkts durch die Fokussieroptik des Laserstrahls bestimmt wird, ist der Temperaturwert genau auf den Lötpunkt beschränkt. Eine integrierte Kamera liefert ein Bild des Lötpunkts, das die Prozesssteuerung über Algorithmen der maschinellen Bildverarbeitung erleichtert.

Die Kenntnis der Temperatur im Lötpunkt ist vorteilhaft für die Prozessentwicklung und Qualitätslenkung. Die Kombination von Temperaturwerten mit dem CCD-Bild ist ein wesentlicher Schritt der Qualitätskontrolle.

Contact

nanosystec GmbH

Marie-Curie-Straße 6
64823 Groß-Umstadt
Deutschland

+49 (0)6078 782540

Newsletter

Die Physik in Ihrer Mailbox – abonnieren Sie hier kostenlos den pro-physik.de Newsletter!

Lithium-Ionen-Akkus modellieren

Eine mathematische Modellierung erlaubt es, die Entwurfsparameter und Betriebsbedingungen von Lithium-Ionen-Akkus genau zu analysieren. Das Paper und ein Webinar zeigen, wie man Parameter für digitale Akkumodelle bestimmt.

Whitepaper lesen!

Wie man Parameter für digitale Akku-Modelle bestimmt

Akkumodelle werden häufig verwendet, um die Kühlung, Leistung und Alterung von Batterien zu simulieren.

 

Jetzt registrieren!

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Lithium-Ionen-Akkus modellieren

Eine mathematische Modellierung erlaubt es, die Entwurfsparameter und Betriebsbedingungen von Lithium-Ionen-Akkus genau zu analysieren. Das Paper und ein Webinar zeigen, wie man Parameter für digitale Akkumodelle bestimmt.

Whitepaper lesen!

Wie man Parameter für digitale Akku-Modelle bestimmt

Akkumodelle werden häufig verwendet, um die Kühlung, Leistung und Alterung von Batterien zu simulieren.

 

Jetzt registrieren!

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten