Messtechnik

Schnüffellecksucher für höchste Ansprüche

Angebot: Helium- und Wasserstoff-Schnüffellecksucher „ASM 306 S“ mit hoher Empfindlichkeit und kurzen Reaktionszeiten, wodurch kurze Testzyklen und ein hoher Durchsatz machbar sind. Die Dichtheitsprüfung mittels Schnüffelmessungen findet Anwendung in der E-Mobilität, in der Kälte- und Klimatechnik oder der Wasserstoff-Energiewirtschaft.

Merkmale: Die robuste Konstruktion gewährleistet eine lange Lebensdauer in der industriellen Fertigung, bei Bedarf auch im Dreischichtbetrieb. Die Möglichkeit, sowohl helium- als auch wasserstoffhaltige Prüfgase wie Formiergas als Schnüffelgas einzusetzen, schafft aus Sicht des Anwenders maximale Flexibilität. Zudem bietet das kompakte Design eine einfache Integration in jede Produktionslinie. LEDs an der Vorderseite der Sonde ermöglichen die Ausleuchtung des Prüfbereichs für eine genauere Lokalisierung von Lecks an kritischen Stellen, z. B. an Verbindungselementen. 

Pfeiffer Vacuum bietet zahlreiche Lecksucher für verschiedene Anforderungen: Portable Lecksuchgeräte eignen sich für die flexible Lecksuche an wechselnden Einsatzorten und hohe hohe Leistung bei geringem Gewicht. Kompakte Lecksucher für stationäre Anwendungen werden in den unterschiedlichsten Industrien eingesetzt, wie bei Anwendungen in der Schwerindustrie bis hin zu Reinraumapplikationen. Stationäre Hochleistungs-Lecksuchgeräte mit Helium als Prüfgas werden dann eingesetzt, wenn sehr kurze Zykluszeiten und ein schneller Abbau des Heliumhintergrunds gefordert sind.

Weitere Informationen

Kontakt

Pfeiffer Vacuum

Berliner Str. 43
35614 Aßlar
Deutschland

+49 6441 802-0

Produkte des Monats

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Produkte des Monats

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten