Messtechnik

Messung großer und divergenter Strahlen im kurzwelligen IR

Angebot: Neues Messgerät „Ophir Wide Beam Imager SWIR“ (WB-I SWIR) zur Bestimmung der Größe und der Leistungsverteilung von großen und divergenten Strahlen von VCSELs oder LEDs im kurzwelligen Infrarot zwischen 900 und 1700 nm.

Merkmale: Bei dem Aufbau wird das kompakte, kalibrierte optische System hardwareseitig mit einer InGaAs-Kamera kombiniert; zur Auswertung dient die „BeamGage“-Software. Bislang führten Strahlprofilmessungen in diesem Wellenlängenbereich aufgrund der hohen Winkelabhängigkeit der Sensoren entweder zu ungenauen Ergebnis, oder es mussten teure, unhandliche Messgeräte eingesetzt werden. Mit dem neuen System hingegen lassen sich alle Strahlen jeglicher Form (rund, linienförmig, eckig oder Doughnut) messen, die für den Kamerasensor alleine zu groß wären. Das System hat eine 45 mm große Apertur, und Strahlen mit einem Einfallswinkel von bis zu 70 Grad (im Vergleich zu 15 Grad bei einem Standard-Strahlprofilmessgerät) lassen sich präzise messen. Die Strahlen treffen auf einem durchlässigen Diffusorschirm und werden von dort mit einer kalibrierten Optik erneut abgebildet, um ein vollständiges und präzises Bild der Intensitätsverteilung des Lichts zu erhalten.

Anwendungen: In Kombination mit kamerabasierten Strahlprofilmessgeräten eignet sich das System für Messungen in Bereichen wie augensichere Anwendungen von IR-VCELs oder Dioden, LiDAR-Systemen, Gesichts- oder Gestenerkennung oder der Fernerkundung.

Kontakt

Ophir Spiricon Europe

Guerickeweg 7
64291 Darmstadt
Deutschland

+49 (0)6151 708-0

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!