Laser

Kompaktes Lasersystem für die Multiphotonen-Mikroskopie

Mit der Entwicklung des neuen "FemtoFiber ultra 920" als weiteres Mitglied seiner erfolgreichen Femtosekunden-Faserlaserfamilie, reagiert die TOPTICA Photonics AG auf den steigenden Bedarf an schlüsselfertigen und kompakten Laser Systemen für diese Art von Mikroskopie. Die Multiphotonen-Mikroskopie hat sich zu einer Schlüsseltechnologie in der biologischen Bildgebung entwickelt und ermöglicht dreidimensionale, nichtinvasive Untersuchungen von biologischem Gewebe im Sub-Mikrometer-Bereich. Mit seinem robusten Design ist das Femtosekunden-Faserlasersystem einfach zu bedienen und wartungsfrei.

Das einzigartige Konzept des FemtoFiber ultra 920 bietet eine Impulsdauer von < 100 fs bei einer Zentralwellenlänge von 920 nm und einer Durchschnittsleistung von > 1,5 Watt. Dies entspricht einer Impulsenergie von >18,5 nJ und einer einzigartigen Spitzenleistung von >185 kW bei 80 MHz. Dabei liegt die Leistungsaufnahme unter 150 W. Die zeitlichen und räumlichen Strahleigenschaften (M2 typisch < 1,1) sind bestens auf die nichtlineare Mikroskopie zugeschnitten und bieten einen ausgezeichneten optischen Kontrast bzw. ein exzellentes Signal-Rausch-Verhältnis in der Bildgebung. Es sind AOM- und GDD-Optionen verfügbar. Der sehr kompakte, absteckbare Laserkopf ist für die OEM-Integration optimiert.

Anwendungen: Neurowissenschaften, Multiphotonenmikroskopie, SHG-Mikroskopie, fortschrittliche Mikroskopietechniken.

Contact

TOPTICA Photonics AG

Lochhamer Schlag 19
82166 Gräfelfing
Deutschland

+49 (0)89 85837-0
+49 (0)89 85837-200

Newsletter

Die Physik in Ihrer Mailbox – abonnieren Sie hier kostenlos den pro-physik.de Newsletter!

Produkte des Monats

Fluid-Struktur-Interaktion simulieren

Vakuum- und Niederdrucksysteme werden für unterschiedliche Zwecke, wie Elektronenmikroskope oder in der Halbleiterherstellung, eingesetzt. Forscher und Entwickler, die mit Vakuumsystemen arbeiten, nutzen verstärkt Simulation für eine effizientere Entwicklung und zur Reduktion kostspieliger Prototypen.

 

Zur Registrierung

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Produkte des Monats

Fluid-Struktur-Interaktion simulieren

Vakuum- und Niederdrucksysteme werden für unterschiedliche Zwecke, wie Elektronenmikroskope oder in der Halbleiterherstellung, eingesetzt. Forscher und Entwickler, die mit Vakuumsystemen arbeiten, nutzen verstärkt Simulation für eine effizientere Entwicklung und zur Reduktion kostspieliger Prototypen.

 

Zur Registrierung

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten