Laser

Kompakte Laserdioden-Linienmodule mit ultraschmalen Linien

Angebot: Serie „HSML-E“ von äußerst kompakten Laserdioden-Linienmodulen, die sehr schmale Linien liefern.

Merkmale: Laserkopf und Laserversorgung sind voneinander getrennt, wodurch es möglich ist, den Laserkopf auf eine kompakte Größe von gerade einmal Ø 12,6 × 44 mm zu reduzieren. Die Laserversorgung ist 200 mm vom Laserkopf entfernt, der Ø 12,6 mm × 40 mm misst, und wird mit 24 V betrieben. Die Ausgangslinie kann fokussiert werden, so dass sich in einem Abstand von z. B. 40mm eine Liniendicke von nur 10 μm ergibt. Standard-Öffnungswinkel sind 10° bis 90°. Der angebotene Wellenlängenbereich reicht von 405nm bis 1060 nm mit Ausgansleistungen von bis zu 50 mW. Die Leistungsstabilität ist typischerweise < ±5% über 8 Stunden bei einem Betriebstemperaturbereich von 10 °C bis 50 °C. Optional werden diese Module mit einem Potentiometer zur Leistungsregelung, externer TTL-Modulation bis zu 1 MHz und analoger Modulation bis zu 100 kHz angeboten. Das Gehäuse ist elektrisch isoliert und erfüllt die Anforderungen der Schutzklasse IP67, wodurch die Module sich zum Einsatz in industriellen Anwendungen und rauen Umgebungsbedingungen eignen.

Anwendungen: Haupteinsatzgebiete sind Bildverarbeitung, Scannen, Profilerkennung und Laser-Triangulation.

Kontakt

Frankfurt Laser Company

An den 30 Morgen 13
61381 Friedrichsdorf
Deutschland

+49 (0)6172 27978-0
+49 (0)6172 27978-10

Produkte des Monats

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Produkte des Monats

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten