Optik / Photonik

Hochauflösende LWIR-Präzisionskamera für Forschung und Wissenschaft

Angebot: Hochauflösende LWIR-Präzisionskamera „FLIR A655sc“ mit ungekühltem Detektor, hoher Auflösung und vielen innovativen Funktionen, die neue Möglichkeiten für den Einsatz erschwinglicher Wärmebild- und Messtechnik für wissenschaftliche Zwecke bietet.

Merkmale: Die Kamera ist mit einem 640 × 480 Pixel großen ungekühlten Mikrobolometer ausgestattet, der Temperaturunterschiede von unter 30 mK erkennt und so die Genauigkeit bei größeren Entfernungen gewährleistet. Es sind Nahbereichs- und Teleobjektive verfügbar. Die Kamera bietet 14-bit-Daten mit bis zu 50 Bildern pro Sekunde bei 640×480-Vollbildauflösung. Eine High-Speed-Windowing-Funktion erhöht die Ausgabebildfrequenz auf bis zu 200 Hz bei einem Fenster mit 640 × 120 Pixel. Die Kamera ist mit dem GigE-Vision-Standard kompatibel; GigE Vision ermöglicht die schnelle Bildübertragung mit kostengünstigen Standardkabeln über eine Entfernung von bis zu 100 m. Außerdem wird das GenICam-Protokoll unterstützt; GenICam schafft eine Anwendungsprogrammierschnittstelle (API) für Kameras, ungeachtet der jeweiligen Schnittstellentechnologie oder Funktionsmerkmale. Da die API bei GenICam-Kameras immer identisch ist, sind solche Kameras problemlos mit Drittanbieter-Software kompatibel. Im Lieferumfang enthalten ist die FLIR ResearchIR Max-Software, die das das intuitive Betrachten, Aufzeichnen und fortschrittliche Verarbeiten der von der Kamera gelieferten Wärmebilddaten ermöglicht. Die Kamera ist ferner kompatibel zur Software „MATLAB“ von MathWorks; sie erlaubt die Steuerung und Datenerfassung für eine individuelle Bildanalyse und -bearbeitung.

Mehr Informationen

 

Contact

FLIR Systems GmbH

Berner Straße 81
60437 Frankfurt
Deutschland

+49 (0)69 950090-0
+49 (0)69 950090-40

Fluid-Struktur-Interaktion simulieren

Die Fluid-Struktur-Interaktion (FSI) zählt zu den häufigsten Phänomenen in Wissenschaft und Technik. In diesem Webinar zeigen wir den Einsatz der COMSOL Multiphysics® Software zur Modellierung von FSI.

 

Zur Registrierung

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Fluid-Struktur-Interaktion simulieren

Die Fluid-Struktur-Interaktion (FSI) zählt zu den häufigsten Phänomenen in Wissenschaft und Technik. In diesem Webinar zeigen wir den Einsatz der COMSOL Multiphysics® Software zur Modellierung von FSI.

 

Zur Registrierung

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten