Optik / Photonik

Goniometer-Erweiterung für geschliffene Prismen

Angebot: Innovative Erweiterung der Goniometer „Goniomat M5/M10“ für geschliffene Prismen (Patent angemeldet), die Zeit- und Kostenersparnis im Fertigungsprozess von Prismen erlaubt.

Merkmale: Erstmals ermöglicht die neue Erweiterung mit einem Goniometer Prismenwinkel von fein geschliffenen und geläppten Prismen mit einer Rauheit Rq = 1,0 µm oder kleiner und einer maximalen Messunsicherheit von 10 Winkelsekunden zu messen. Die erreichbare Genauigkeit und Messbarkeit des Prüflings hängt hierbei von der Größe und der Rauheit der Prismenflächen ab.

Bei der Herstellung präziser optischer Prismen muss schon beim Feinschleifen eine ausreichende Grundwinkelgenauigkeit des Prismas erreicht werden, da während des Polierprozesses nur eine Feinkorrektur der Prismenwinkel möglich ist. Wenn beim Feinschleifen die geforderte Grundwinkelgenauigkeit nicht erreicht wird, ist dies in der Regel erst nach dem Polieren der Messflächen sichtbar. Falls nicht noch genügend Materialreserven zur Verfügung stehen, um das Prisma entsprechend der Zeichnung mit einem weiteren Feinschliff mit Winkelkorrektur und anschließendem Polieren fertigzustellen, muss das Prisma als Fertigungsausschuss abgeschrieben werden. Daher birgt die neue Erweiterung für geschliffene Flächen ein hohes Potenzial zur Zeit- und Kosteneinsparung im Produktionsprozess. Zudem kann das System zur Optimierung des Feinschleifprozesses und damit zur Qualitätsverbesserung beitragen.

Contact

Möller-Wedel Optical GmbH

Rosengarten 10
22880 Wedel
Deutschland

+49 (0)4103 93776-10
+49 (0)4103 93776-60

Newsletter

Die Physik in Ihrer Mailbox – abonnieren Sie hier kostenlos den pro-physik.de Newsletter!

Elektromagnetik-Modellierung mit COMSOL in 18 Minuten

In diesem 18-minütigen WebSeminar lernen Sie die Grundlagen der Analyse elektromagnetischer Felder in Niederfrequenzanwendungen mit der COMSOL Multiphysics®-Software.

Mehr Informationen zum Webinar

Virtuelle Jobbörse

Eine Kooperation von Wiley und der DPG

Als Ersatz für die bekannte Jobbörse auf den DPG-Frühjahrstagungen findet vom 10.-12.03.2021 eine Virtuelle Jobbörse statt.
 

 

Mehr Informationen

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

Elektromagnetik-Modellierung mit COMSOL in 18 Minuten

In diesem 18-minütigen WebSeminar lernen Sie die Grundlagen der Analyse elektromagnetischer Felder in Niederfrequenzanwendungen mit der COMSOL Multiphysics®-Software.

Mehr Informationen zum Webinar

Virtuelle Jobbörse

Eine Kooperation von Wiley und der DPG

Als Ersatz für die bekannte Jobbörse auf den DPG-Frühjahrstagungen findet vom 10.-12.03.2021 eine Virtuelle Jobbörse statt.
 

 

Mehr Informationen

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten