Optik / Photonik

Gekühlte MWIR-Wärmebildkamera für Forschung und Entwicklung

Angebot: Schnelle gekühlte Wärmebildkamera „FLIR A6780 MWIR“ für den mittleren IR-Bereich, die die hohen Anforderungen in Gebieten wie Schweißtechnik, Lasertechnik, Hochtemperaturmesstechnik von Metallen und Schmelzen, zerstörungsfreie Werkstoffprüfung und vielen weiteren industriellen High-Tech-Anwendungen erfüllt.

Merkmale: Der gekühlte Indium-Antimonid-Detektor (InSb) der Kamera arbeitet im Wellenlängenbereich von 3 bis 5 µm mit speziell darauf ausgelegten, motorisierten Autofokusoptiken (Brennweiten von 17 bis 200 mm). Optional ist ein Breitbandbereich von 1 bis 5µm verfügbar. Mit dieser großen Bandbreite kann die Kamera die ansonsten separat zu betrachtenden Spektralbereiche SWIR und MWIR mit einem einzigen Kamerasystem abdecken. Sie bietet eine Auflösung von 640 × 512 Bildpunkten, eine hohe thermische Empfindlichkeit (typisch <20 mK), präzise Synchronisation und Triggerung, Teilbildfunktionalität mit einer maximalen Bildwiederholgeschwindigkeit von 4,1 kHz und eine GigE-Vision-Schnittstelle. Durch das motorisierte Filterrad können Messungen von –20 °C bis 3000 °C ohne manuellen Filterwechsel durchgeführt werden. Aufgrund des Snapshot-Detektors ist Kamera in der Lage, sämtliche Detektorpixel zeitgleich zu belichten – und das bei Bildintegrationszeiten von bis zu 480 ns. Dies ist wichtig bei der Erfassung sich schnell bewegender Objekte oder schneller thermischer Ereignisse, wo Standard-Wärmebildkameras in der Regel mit Bewegungsunschärfe kämpfen und an ihre Grenzen stoßen.

Mehr zum Produkt

Contact

FLIR Systems GmbH

Berner Straße 81
60437 Frankfurt
Deutschland

+49 (0)69 950090-0
+49 (0)69 950090-40

Die nächste Generation der effizienten Lösung für die Gasanalyse von Pfeiffer Vacuum

OmniStar und ThermoStar sind kompakte Benchtop-Analysegeräte für Probengase die unter Atmosphärendruck vorliegen. Sie sind die perfekte Komplettlösung zur Gasanalyse, insbesondere bei chemischen Prozessen, in der Halbleiterindustrie,

Metallurgie, Fermentation, Katalyse, Gefriertrocknung und bei der Umweltanalyse. Die Analysesysteme bestehen aus Einlasssystem, Massenspektrometer PrismaPro, trocken verdichtender Membranvakuumpumpe MVP und Turbopumpe HiPace.

 

Pfeiffer Video

Erfahren Sie mehr über Analysegeräte

Newsletter

Die Physik in Ihrer Mailbox – abonnieren Sie hier kostenlos den pro-physik.de Newsletter!

Erleben Sie unsere neue HiScroll – die ölfreien Vakuumpumpen von Pfeiffer Vacuum

Die HiScroll Serie besteht aus drei ölfreien und hermetisch dichten Scrollpumpen mit einem nominellen Saugvermögen von 6 – 20 m³/h. Die Pumpen zeichnen sich insbesondere durch ihre hohe Leistung beim Evakuieren gegen Atmosphäre aus. Ihre leistungsstarken IPM*-Synchronmotoren erzielen einen bis zu 15% höheren Wirkungsgrad in Vergleich zu konventionellen Antrieben.

*Interior Permanent-Magnet

Pfeiffer HiScroll Pumpen Video

Erfahren Sie mehr über die neue HiScroll Vakuumpumpe

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

On-demand-Webinar: Von Transportmessungen in der Festkörperphysik zur Impedanzanalyse in der Elektrotechnik

Nach einer kurzen Einführung in das Lock-in Verstärker Messverfahren erfahren Sie, wie diese Messtechnik bessere und schnellere Transportmessungen ermöglicht.

Mehr Informationen zum on-demand-Webinar

Virtuelle Jobbörse

Eine Kooperation von Wiley und der DPG

Da die erste virtuelle Jobbörse mit mehr als 1.500 Registrierungen und über 1.000 teilnehmenden Personen ein sehr großer Erfolg für Anbieter und Teilnehmende war, bieten die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) und der Verlag Wiley-VCH eine weitere virtuelle Jobbörse im Herbst an.

Eventbeginn:
03.11.2020 - 12:00
Eventende:
03.11.2020 - 16:00

Mehr Informationen

Produkt veröffentlichen


Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
 

Werbemöglichkeiten

On-demand-Webinar: Von Transportmessungen in der Festkörperphysik zur Impedanzanalyse in der Elektrotechnik

Nach einer kurzen Einführung in das Lock-in Verstärker Messverfahren erfahren Sie, wie diese Messtechnik bessere und schnellere Transportmessungen ermöglicht.

Mehr Informationen zum on-demand-Webinar

Virtuelle Jobbörse

Eine Kooperation von Wiley und der DPG

Da die erste virtuelle Jobbörse mit mehr als 1.500 Registrierungen und über 1.000 teilnehmenden Personen ein sehr großer Erfolg für Anbieter und Teilnehmende war, bieten die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) und der Verlag Wiley-VCH eine weitere virtuelle Jobbörse im Herbst an.

Eventbeginn:
03.11.2020 - 12:00
Eventende:
03.11.2020 - 16:00

Mehr Informationen