November 2008

Experimente und Simulationen geben Aufschluss über das Innere der Erde (vgl. S. 27, Quelle: NASA, eig. Grafik).

Meinung

Cornelia Denz
11 / 2008 Seite 3

Gleiche Chancen?

Auch in der Physik ist die Gleichstellung von Frauen und Männern ein aktuelles Thema.

weiterlesen

Aktuell

Stefan Jorda
11 / 2008 Seite 6

Physik Nobelpreis: Ausgezeichnete Symmetrien

weiterlesen
Stefan Jorda
11 / 2008 Seite 7

CERN: Zeremonie trotz Zwangspause

weiterlesen
Maike Keuntje
11 / 2008 Seite 8

Astroteilchenphysik: Sieben auf einen Streich

weiterlesen
Anja Hauck
11 / 2008 Seite 11

Europäischer Forschungsrat: Förderung für Fortgeschrittene

weiterlesen
Alexander Pawlak
11 / 2008 Seite 12

MPI für Kernphysik: Vom Kern zum Kosmos

weiterlesen
Rainer Scharf
11 / 2008 Seite 13

USA


Wahlkampfthema Wissenschaft
Hubble-Reparatur verzögert sich
APS für Einergieeinsparung
Die großen Ph. D.-Schmieden

weiterlesen
Sonja Franke-Arnold
11 / 2008 Seite 15

Großbritannien: Zur Lage der Physik

weiterlesen

Im Brennpunkt

Michael Düren
11 / 2008 Seite 18

Spinkrise überstanden?

Neue Messungen und Rechnungen der Gittereichtheorie sind mit modernen Modellvorstellungen des Nukleons konsistent.

weiterlesen
Detlef Lohse
11 / 2008 Seite 20

Wenn Teilchen in Turbulenz geraten

Erlaubt ein neuer dimensionsloser Parameter vorherzusagen, ob dispergierte Teilchen in einer turbulenten Strömung die Turbulenz verstärken oder abschwächen?

weiterlesen
Johannes Hecker Denschlag
11 / 2008 Seite 22

Tiefer gelegt und echt cool: Moleküle aus der Retorte

Fast zeitgleich ist es mehreren Forschergruppen gelungen, ultrakalte Moleküle zu erzeugen, die sich in ihrem Grundzustand befinden.

weiterlesen

Forum

Alexander Pawlak
11 / 2008 Seite 24

Brückenbauer im Nanoreich

weiterlesen

Überblick

Gerd Steinle-Neumann
11 / 2008 Seite 27

Eisen im Mittelpunkt

Der Erdkern nimmt fast den halben Radius unseres Planeten ein und spielt eine wichtige Rolle in seiner Entwicklung: Zum einen ist er der Ursprung des Erdmagnetfelds, das die Erdoberfläche weitgehend vor kosmischer Strahlung schützt. Zum anderen wurde zu Beginn der Erdgeschichte dort Wärme gespeichert, die nun in den Mantel abgegeben wird, wo sie die Plattentektonik antreibt. Unser Wissen über den Erdkern ist beschränkt, da er nicht direkt zugänglich ist und sich Informationen nur indirekt gewinnen lassen. Für sein Verständnis ist es essenziell, das von Eisen dominierte Kernmaterial unter den extremen Bedingungen im ­Innern der Erde zu charakterisieren.

weiterlesen
Jens Güdde und Ulrich Höfer
11 / 2008 Seite 33

Kohärenz an Oberflächen

Metalle glänzen metallisch und sind gute elektrische Leiter – diese und andere Eigenschaften hängen unmittelbar mit Anregungen von Elektronen zusammen sowie der Frage, wie lange diese Anregungen existieren, bevor mikroskopische Streuprozesse ihnen ein Ende bereiten. Methoden der Ultrakurzzeitphysik liefern Einsicht in diese Streuprozesse. Sie erlauben es, Wellen­pakete oder Stromimpulse an Metall­ober­flächen anzuregen und deren Zerfall zeitaufgelöst zu verfolgen.

weiterlesen

DPG

11 / 2008 Seite 26

Mitgliedschaft in der DPG

weiterlesen
Christine Meyer, Agnes Sandner und Ilona Westram
11 / 2008 Seite 41

Mehr Physikerinnen - weiter so!

10 Jahre Arbeitskreis Chancengleichheit – eine Bilanz

weiterlesen
11 / 2008 Seite 56

Ausschreibung Otto-Hahn-Preis

weiterlesen
11 / 2008 Seite 57

Sonderpreis der DPG

weiterlesen
11 / 2008 Seite 57

Annette Schavan zu Besuch

weiterlesen
Bernhard Nunner
11 / 2008 Seite 57

Wahlen zum DPG-Vorstand

weiterlesen
Bernhard Nunner
11 / 2008 Seite 57

Mitgliederversammlung 2009

weiterlesen
Bernhard Nunner
11 / 2008 Seite 58

Bestellung der Verhandlungen der DPG

weiterlesen

Physik im Alltag

Katja Bammel
11 / 2008 Seite 46

Damit es richtig rund läuft

Wenn Autoreifen nicht ausgewuchtet werden, entstehen Fliehkräfte, die das Rad vibrieren lassen und zu Materialbeanspruchungen führen können.

weiterlesen

Menschen

11 / 2008 Seite 48

Personalien

weiterlesen
Alexander Pawlak
11 / 2008 Seite 50

''Ich möchte auf jeden Fall weiter studieren''

Interview mit Marc Schuh

weiterlesen

Bücher/Software

Hans-Christoph Mertins
11 / 2008 Seite 54

R. Schloms: Physik verstehen

weiterlesen
Thomas W. Beneke und Wolfgang W. Schwippert
11 / 2008 Seite 55

Software: SigmaPlot 11 - jetzt auch mit Statistik

weiterlesen

Tagungen

Michael Sewtz und Hartmut Backe
11 / 2008 Seite 59

Atomic Properties of the Heaviest Elements

WE-Heraeus-Sommerschule

weiterlesen
Claus Kiefer und Klaus Volkert
11 / 2008 Seite 59

Space and Time 100 Years After Minkowski

414. WE-Heraeus-Seminar

weiterlesen
Jutta Kunz und Claus Lämmerzahl
11 / 2008 Seite 60

Models of Gravity in Higher Dimensions - From Theory to Experimental Search

418. WE-Heraeus-Seminar

weiterlesen
Klaus Gerd Bruns
11 / 2008 Seite 60

Physik und Sport

DPG-Lehrerfortbildung

weiterlesen
11 / 2008 Seite 61

Tagungskalender

weiterlesen

Rubriken

11 / 2008 Seite 13

TV-Tipps

weiterlesen
11 / 2008 Seite 62

Notizen

weiterlesen
11 / 2008 Seite 63

Neue Produkte

weiterlesen
11 / 2008 Seite 76

Stellenmarkt

weiterlesen

Neue Vakuumpumpe VACUU·PURE® 10

Öl- und abriebfreies Vakuum bis 10⁻³  mbar

VACUUBRAND präsentiert eine trockene und abriebfreie Schraubenpumpe für den Vakuumbereich bis 10⁻³ mbar. Die Pumpe besticht durch ihre wartungsfreie Technologie ohne Verschleißteile und weist ein Saugvermögen von 10 m³/h auf. VACUU·PURE 10 ist die ideale Lösung für Prozesse, bei denen partikel- und kohlenwasserstofffreies Vakuum im Bereich bis 10⁻³ mbar benötigt wird. Mit dieser Eigenschaft deckt die Schraubenpumpe viele Anwendungsgebiete ab – wie beispielsweise Analytik, Vorvakuum für Turbomolekularpumpen oder die Regeneration von Kryopumpen. Sie ermöglicht aber auch Prozesse wie die Vakuumtrocknung, Gefriertrocknung, Wärmebehandlung, Entgasung oder Beschichtung. Da keine Verschleißteile zu tauschen sind und lästige Ölwechsel entfallen, ist ein unterbrechungsfreier Betrieb mit sehr langen Standzeiten möglich.

VACCU PURE 10

Lernen Sie VACUU·PURE 10 kennen.

Erleben Sie unsere neue HiScroll – die ölfreien Vakuumpumpen von Pfeiffer Vacuum

Die HiScroll Serie besteht aus drei ölfreien und hermetisch dichten Scrollpumpen mit einem nominellen Saugvermögen von 6 – 20 m³/h. Die Pumpen zeichnen sich insbesondere durch ihre hohe Leistung beim Evakuieren gegen Atmosphäre aus. Ihre leistungsstarken IPM*-Synchronmotoren erzielen einen bis zu 15% höheren Wirkungsgrad in Vergleich zu konventionellen Antrieben.

*Interior Permanent-Magnet

Pfeiffer HiScroll Pumpen Video

Erfahren Sie mehr über die neue HiScroll Vakuumpumpe

Sonderhefte

Die Sonder­ausgaben Physics' Best und Best of präsentieren kompakt und übersichtlich neue Produkt­informationen und ihre Anwendungen und bieten für Nutzer wie Unternehmen ein zusätzliches Forum.

Webinar: Grundlagen der Wellenoptik-Simulation in 18 Minuten

Dieses 18-minütige Webinar vermittelt die Grundlagen der Modellierung und Simulation wellenoptischer Systeme.

Mehr Informationen zum Webinar

Webinar: Von Transportmessungen in der Festkörperphysik zur Impedanzanalyse in der Elektrotechnik

Nach einer kurzen Einführung in das Lock-in Verstärker Messverfahren erfahren Sie, wie diese Messtechnik bessere und schnellere Transportmessungen ermöglicht.

Mehr Informationen zum Webinar

Virtuelle Jobbörse

Eine Kooperation von Wiley und der DPG

Da die erste virtuelle Jobbörse mit mehr als 1.500 Registrierungen und über 1.000 teilnehmenden Personen ein sehr großer Erfolg für Anbieter und Teilnehmende war, bieten die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) und der Verlag Wiley-VCH eine weitere virtuelle Jobbörse im Herbst an.

Eventbeginn:
03.11.2020 - 12:00
Eventende:
03.11.2020 - 16:00

Mehr Informationen

Sonderhefte

Die Sonder­ausgaben Physics' Best und Best of präsentieren kompakt und übersichtlich neue Produkt­informationen und ihre Anwendungen und bieten für Nutzer wie Unternehmen ein zusätzliches Forum.

Webinar: Grundlagen der Wellenoptik-Simulation in 18 Minuten

Dieses 18-minütige Webinar vermittelt die Grundlagen der Modellierung und Simulation wellenoptischer Systeme.

Mehr Informationen zum Webinar

Webinar: Von Transportmessungen in der Festkörperphysik zur Impedanzanalyse in der Elektrotechnik

Nach einer kurzen Einführung in das Lock-in Verstärker Messverfahren erfahren Sie, wie diese Messtechnik bessere und schnellere Transportmessungen ermöglicht.

Mehr Informationen zum Webinar

Virtuelle Jobbörse

Eine Kooperation von Wiley und der DPG

Da die erste virtuelle Jobbörse mit mehr als 1.500 Registrierungen und über 1.000 teilnehmenden Personen ein sehr großer Erfolg für Anbieter und Teilnehmende war, bieten die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) und der Verlag Wiley-VCH eine weitere virtuelle Jobbörse im Herbst an.

Eventbeginn:
03.11.2020 - 12:00
Eventende:
03.11.2020 - 16:00

Mehr Informationen