Mai 2007

Am Beispiel des Bakteriums Escherichia Coli lässt sich die Zellteilung mithilfe physikalischer Modelle untersuchen. (Foto: J. Berger, MPI für Entwicklungsbiologie, vgl. S. 27)

Meinung

Thomas Wagner
05 / 2007 Seite 3

Gerechter Blick von oben

weiterlesen

Aktuell

Alexander Pawlak
05 / 2007 Seite 6

50 Jahre ''Göttinger Erklärung'': Wissen schafft Macht

weiterlesen
Alexander Pawlak
05 / 2007 Seite 7

Supercomputing: Höchste Rechenzeit für Europa

weiterlesen
05 / 2007 Seite 8

In eigener Sache: Neue Redakteurin

weiterlesen
Maike Keuntje
05 / 2007 Seite 8

Forscher für einen Tag

weiterlesen
Anja Raggan
05 / 2007 Seite 11

Hochschulen in der Krise?

weiterlesen
Stefan Jorda
05 / 2007 Seite 11

LHC unter Druck

weiterlesen
Maike Keuntje
05 / 2007 Seite 12

Sonnige Zukunft für die Mitte Deutschlands

weiterlesen
Rainer Scharf
05 / 2007 Seite 13

USA


Bubble-Fusion vor dem Kongress
Kein Platz für Spektrometer
Iranische Chemiker diskriminiert
Öffentlicher Datenspeicher

weiterlesen

Leserbriefe

Detlef-M. Smilgies
05 / 2007 Seite 16

Frühe Neutronenfalle

Zu: „Kalte Moleküle ziehen ihre Kreise" von Pepijn Pinkse, Physik Journal, März 2007, S. 20

weiterlesen
Elmar Zeitler
05 / 2007 Seite 16

Nobel-Ehren für Ingenieure

Zu: „Ernst Ruska – Der späte Nobelpreis" von Knut Urban, Februar 2007, S. 37

weiterlesen
Heinz Herges
05 / 2007 Seite 16

''Mama, die Sonne ist heruntergefallen''

Zu: „Kugelblitze ohne Plasma?" von Ute Ebert, März 2007, S. 18

weiterlesen
Anton Röhrmoser
05 / 2007 Seite 17

Neutronenquellen im Leistungsvergleich

Zu: „Neutronen für die Forschung" von Frank Klose, Norbert Holtkamp und Dieter Richter, Januar 2007, S. 23

weiterlesen

Im Brennpunkt

Ekaterina Shamonina
05 / 2007 Seite 20

Linsen mit Weitblick

weiterlesen
Franz J. Gießibl
05 / 2007 Seite 22

Ein atomarer Fingerabdruck

weiterlesen

Forum

Interview mit Julian Voss-Andreae
05 / 2007 Seite 24

''Physik lässt einen nicht einfach los''

weiterlesen

Überblick

Karsten Kruse
05 / 2007 Seite 27

Physik in der Zelle

Molekulare Vorgänge bilden die Grundlage des Lebens. Doch wie organisieren sich diese Prozesse so, dass funktionierende Zellen entstehen? Physikalische Untersuchungen können helfen, diese überaus komplexe Frage zu klären. Konzepte der nichtlinearen Dynamik und der Statistischen Physik von Systemen außerhalb des thermodynamischen Gleichgewichts liefern dabei wichtige Beiträge.

weiterlesen
Jana Sommerlatte, Kornelius Nielsch und Harald Böttner
05 / 2007 Seite 35

Thermoelektrische Multitalente

Thermoelektrische Konverter verwandeln Wärme in elektrische Energie oder transportieren Wärme mittels elektrischer Energie. Sie erlauben es somit, aus Abwärme Strom zu erzeugen oder mit Strom beispielsweise Mikrochips zu kühlen. Dabei funktionieren sie geräuschlos und wartungsfrei – und das über lange Zeiträume hinweg.

weiterlesen

Physik im Alltag

Katja Bammel
05 / 2007 Seite 42

Mit Druck und Laser gegen Tunnelblick

weiterlesen

Menschen

05 / 2007 Seite 44

Personalien

weiterlesen
05 / 2007 Seite 47

''Bereit, effizienter und härter zu arbeiten''

Interview mit Igor Gotlibovych

weiterlesen

Bücher/Software

Manuel Bächtold
05 / 2007 Seite 48

B. d'Espagnat: On Physics and Philosophy

weiterlesen
Ralph Blumenhagen
05 / 2007 Seite 48

L. Randall: Verborgene Universen

weiterlesen
Matthias Lich
05 / 2007 Seite 49

M. Munowitz: Physik ohne Formeln

weiterlesen
Michael Eckert
05 / 2007 Seite 50

A. Hermann: Karl Wirtz - Leben und Werk

weiterlesen

DPG

05 / 2007 Seite 51

Praktikumsbörse

weiterlesen
Ulrike Ritzmann und Thomas F. Mohry
05 / 2007 Seite 52

Die jDPG auf der Frühjahrstagung in Heidelberg

weiterlesen
Peter Genath
05 / 2007 Seite 53

Japan-Förderprogramm: Go east!

weiterlesen
05 / 2007 Seite 54

WE-Heraeus-Sommerschulen

weiterlesen
05 / 2007 Seite 82

Bewerberliste

weiterlesen

Tagungen

Peter Schmitteckert
05 / 2007 Seite 56

Nonequlibrium Transport of Strongly Correlated Systems

384. WE-Heraeus-Seminar

weiterlesen
Kurt Busch und Dmitry Chigrin
05 / 2007 Seite 56

Computational Nano-Photonics

386. WE-Heraeus-Seminar

weiterlesen
Thomas Leisner
05 / 2007 Seite 56

Statics and Dynamics of Electrified Liquids: Droplets, Cones and Jets

387. WE-Heraeus-Seminar

weiterlesen

Neue Produkte

Jürgen Stuhler, Thorsten Schmitt, Rudolf Neuhaus und Frank Lison
05 / 2007 Seite 62

Frequenzkonvertierte cw-Lasersysteme für Forschung und Industrie

weiterlesen

Rubriken

05 / 2007 Seite 14

TV-Tipps

weiterlesen
05 / 2007 Seite 57

Tagungskalender

weiterlesen
05 / 2007 Seite 58

Notizen

weiterlesen
05 / 2007 Seite 59

Neue Produkte

weiterlesen

Neue Vakuumpumpe VACUU·PURE® 10

Öl- und abriebfreies Vakuum bis 10⁻³  mbar

VACUUBRAND präsentiert eine trockene und abriebfreie Schraubenpumpe für den Vakuumbereich bis 10⁻³ mbar. Die Pumpe besticht durch ihre wartungsfreie Technologie ohne Verschleißteile und weist ein Saugvermögen von 10 m³/h auf. VACUU·PURE 10 ist die ideale Lösung für Prozesse, bei denen partikel- und kohlenwasserstofffreies Vakuum im Bereich bis 10⁻³ mbar benötigt wird. Mit dieser Eigenschaft deckt die Schraubenpumpe viele Anwendungsgebiete ab – wie beispielsweise Analytik, Vorvakuum für Turbomolekularpumpen oder die Regeneration von Kryopumpen. Sie ermöglicht aber auch Prozesse wie die Vakuumtrocknung, Gefriertrocknung, Wärmebehandlung, Entgasung oder Beschichtung. Da keine Verschleißteile zu tauschen sind und lästige Ölwechsel entfallen, ist ein unterbrechungsfreier Betrieb mit sehr langen Standzeiten möglich.

VACCU PURE 10

Lernen Sie VACUU·PURE 10 kennen.

Erleben Sie unsere neue HiScroll – die ölfreien Vakuumpumpen von Pfeiffer Vacuum

Die HiScroll Serie besteht aus drei ölfreien und hermetisch dichten Scrollpumpen mit einem nominellen Saugvermögen von 6 – 20 m³/h. Die Pumpen zeichnen sich insbesondere durch ihre hohe Leistung beim Evakuieren gegen Atmosphäre aus. Ihre leistungsstarken IPM*-Synchronmotoren erzielen einen bis zu 15% höheren Wirkungsgrad in Vergleich zu konventionellen Antrieben.

*Interior Permanent-Magnet

Pfeiffer HiScroll Pumpen Video

Erfahren Sie mehr über die neue HiScroll Vakuumpumpe

Sonderhefte

Die Sonder­ausgaben Physics' Best und Best of präsentieren kompakt und übersichtlich neue Produkt­informationen und ihre Anwendungen und bieten für Nutzer wie Unternehmen ein zusätzliches Forum.

Webinar: Grundlagen der Wellenoptik-Simulation in 18 Minuten

Dieses 18-minütige Webinar vermittelt die Grundlagen der Modellierung und Simulation wellenoptischer Systeme.

Mehr Informationen zum Webinar

Webinar: Von Transportmessungen in der Festkörperphysik zur Impedanzanalyse in der Elektrotechnik

Nach einer kurzen Einführung in das Lock-in Verstärker Messverfahren erfahren Sie, wie diese Messtechnik bessere und schnellere Transportmessungen ermöglicht.

Mehr Informationen zum Webinar

Virtuelle Jobbörse

Eine Kooperation von Wiley und der DPG

Da die erste virtuelle Jobbörse mit mehr als 1.500 Registrierungen und über 1.000 teilnehmenden Personen ein sehr großer Erfolg für Anbieter und Teilnehmende war, bieten die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) und der Verlag Wiley-VCH eine weitere virtuelle Jobbörse im Herbst an.

Eventbeginn:
03.11.2020 - 12:00
Eventende:
03.11.2020 - 16:00

Mehr Informationen

Sonderhefte

Die Sonder­ausgaben Physics' Best und Best of präsentieren kompakt und übersichtlich neue Produkt­informationen und ihre Anwendungen und bieten für Nutzer wie Unternehmen ein zusätzliches Forum.

Webinar: Grundlagen der Wellenoptik-Simulation in 18 Minuten

Dieses 18-minütige Webinar vermittelt die Grundlagen der Modellierung und Simulation wellenoptischer Systeme.

Mehr Informationen zum Webinar

Webinar: Von Transportmessungen in der Festkörperphysik zur Impedanzanalyse in der Elektrotechnik

Nach einer kurzen Einführung in das Lock-in Verstärker Messverfahren erfahren Sie, wie diese Messtechnik bessere und schnellere Transportmessungen ermöglicht.

Mehr Informationen zum Webinar

Virtuelle Jobbörse

Eine Kooperation von Wiley und der DPG

Da die erste virtuelle Jobbörse mit mehr als 1.500 Registrierungen und über 1.000 teilnehmenden Personen ein sehr großer Erfolg für Anbieter und Teilnehmende war, bieten die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) und der Verlag Wiley-VCH eine weitere virtuelle Jobbörse im Herbst an.

Eventbeginn:
03.11.2020 - 12:00
Eventende:
03.11.2020 - 16:00

Mehr Informationen