März 2004

Durch Laser-Anregung von Übergängen zwischen Atom- und Molekülzuständen lässt sich aus einem atomaren Bose-Einstein-Kondensat ein molekulares erzeugen. (vgl. S. 33)

Meinung

Peter Gaehtgens
03 / 2004 Seite 3

Abschied von der Volluniversität?

weiterlesen

Aktuell

Alexander Pawlak
03 / 2004 Seite 6

Jahr der Technik: ''Technikmuffel haben's schwer''

weiterlesen
Stefan Jorda
03 / 2004 Seite 7

Wissenschaftsrat

· Eigener Tarif für Wissenschaftler· Hochschulzugang reformieren

weiterlesen
03 / 2004 Seite 8

Hoher Besuch im Physikzentrum

weiterlesen
Alexander Pawlak
03 / 2004 Seite 8

Mehr Flops für die Forschung

weiterlesen
Sonja Franke-Arnold
03 / 2004 Seite 10

Großbritannien: Teurer Bildungsmarkt

weiterlesen
Rainer Scharf
03 / 2004 Seite 11

USA

· Geschrumpfte Forschung· Ranking für NSF-Großforschung· Optimistische Wasserstoffpläne· Gute Aussichten für Physiker· Terminators Sparprogramm

weiterlesen
Thomas Otto
03 / 2004 Seite 13

Frankreich: Rechnungshof nimmt CNRS ins Visier

weiterlesen

Im Brennpunkt

Ernst Hauber
03 / 2004 Seite 16

Wasser auf dem Mars: alles Schnee von gestern?

weiterlesen
Mario Liu
03 / 2004 Seite 18

Super Festkörper beobachtet?

weiterlesen
Michael Düren
03 / 2004 Seite 21

Rätselhafter Nukleonenspin

weiterlesen
03 / 2004 Seite 22

Röntgenecho im All

weiterlesen

Forum

Natalie Müller
03 / 2004 Seite 25

Drachen, Frisbees, Regentropfen

Wie aus Physik ein spannender und höchst anspruchsvoller Wettkampf werden kann, zeigt das International Young Physicists' Tournament (IYPT), das zuletzt im Juli 2003 im schwedischen Uppsala stattfand. Das deutsche Team gewann dort knapp vor Korea und Polen und erhält als Anerkennung bei der Physikertagung im März den Schüler-Preis der DPG. Über die Vorbereitungen im ''Trainingslager'' und den Verlauf des Turniers berichtet aus diesem Anlass Natalie Müller, die bereits zum zweiten Mal mit von der Partie war (Red.).

weiterlesen

Leserbriefe

Klaus Desch
03 / 2004 Seite 31

Ermutigung für Linearcollider

Zu: ''Roadmap für Großforschung'' von Rainer Scharf, Januar 2004, S. 12

weiterlesen

Überblick

Johannes Hecker Denschlag, Hanns-Christoph Nägerl und Rudolf Grimm
03 / 2004 Seite 33

Moleküle am absoluten Nullpunkt

Die erstmalige Erzeugung eines Bose-Einstein-Kondensats (BEC) eines schwach wechselwirkenden Gases im Jahre 1995 begründete ein neues Forschungsfeld, das in rascher Folge faszinierende Erkenntnisse lieferte. Bis vor kurzem gelang es jedoch nur, Atome zu einem BEC zu kondensieren. Erst Ende 2003 entschied sich das Wettrennen mehrerer Arbeitsgruppen um das erste Bose-Einstein-Kondensat aus Molekülen. Aus fermionischen Atomen ließen sich nahe am absoluten Temperatur-Nullpunkt bosonische Molekül-BECs erzeugen. Dies eröffnet neue Perspektiven z. B. für die hochpräzise Molekülspektroskopie, die Interferometrie mit Materiewellen und das Verständnis der Supraleitung.

weiterlesen
Hans Arwed Weidenmüller
03 / 2004 Seite 41

Chaos in Atomkernen

Lange bevor der Begriff Chaos Allgemeingut wurde, hat die Kernphysik Begriffe, Ideen und Methoden geprägt, die inzwischen auf andere Gebiete der Physik übertragen wurden und ­heute mit Chaos assoziiert werden. In der ­Theorie gehört dazu vor allem die Methode der Zufallsmatrizen.

weiterlesen

Geschichte

Jürgen Renn
03 / 2004 Seite 49

Die klassische Physik vom Kopf auf die Füße gestellt

Albert Einstein, dessen 125. Geburtstag wir dieses Jahr feiern, hat mit seiner Relativitätstheorie unsere Begriffe von Raum und Zeit zweimal grundlegend verändert: zuerst im Rahmen der Speziellen Relativitätstheorie von 1905 und dann im Rahmen der Allgemeinen Relativitätstheorie von 1915. Wie kam der junge Albert Einstein dazu, diese Revolution auszulösen?

weiterlesen

Preise

03 / 2004 Seite 56

Physik-Preise 2004

Laudationes auf die Preisträger der Deutschen Physikalischen Gesellschaft, der Deutschen Vakuum-Gesellschaft sowie der Rudolf-Kaiser-Stiftung

weiterlesen

Physik im Alltag

Ulrich Kilian
03 / 2004 Seite 66

Frühalarm im Brandfall

weiterlesen

Bücher/Software

Johannes Kretz, R. Johannes Luyken
03 / 2004 Seite 68

R. Waser: Nanoelectronics and Information Technology

weiterlesen
Hartmut Pilkuhn
03 / 2004 Seite 68

S. Weinberg: The Discovery of Subatomic Particles

weiterlesen
Kurt Binder
03 / 2004 Seite 68

M. Rubinstein, R. H. Colby: Polymer Physics

weiterlesen
Johnannes Blümer
03 / 2004 Seite 69

D. H. Perkins: Particle Astrophysics

weiterlesen
Roland Berger
03 / 2004 Seite 69

R. Chabay und B. Sherwood: Matter Interactions, Bd. 1 und Bd. 2

weiterlesen
Matthias Dörries
03 / 2004 Seite 70

K. Hentschel: Mapping the spectrum

weiterlesen
Hilbert von Löhneysen
03 / 2004 Seite 70

K.-H. Bennemann und J. B. Ketterson: The Physics of Superconductors

weiterlesen

Tagungsberichte

Stefan Kuhr
03 / 2004 Seite 71

Elementary Quantum Processors304. WEH-Seminar

weiterlesen
Eduard Arzt, Joachim P. Spatz
03 / 2004 Seite 71

Fiber Systems in Materials Science and Biology/Medicine313. WEH-Seminar

weiterlesen

DPG

03 / 2004 Seite 72

Regionalverband Bayern

weiterlesen
03 / 2004 Seite 72

Wochenendseminar ''Physiker im Beruf''

weiterlesen
03 / 2004 Seite 73

Einladung zur 68. Physikertagung 2004

weiterlesen
03 / 2004 Seite 103

Bewerberliste

weiterlesen
03 / 2004 Seite 104

Tagungskalender

Physikzentrum
Magnus-Haus
Frühjahrstagungen

weiterlesen
03 / 2004 Seite 105

Aufnahmeantrag

weiterlesen

Neue Produkte

Anselm Deninger, Manfred Hager, Frank Lison und Thomas Fischer
03 / 2004 Seite 82

Vom Wellenmessen zum Frequenzzählen

weiterlesen
Daniel J. Strauss, Mark A. Pinsky, Niklas Rom und Helmut Schmidt
03 / 2004 Seite 88

Simulation von magnetischen Nano-Träger-Systemen in der Tumortherapie

weiterlesen

Rubriken

03 / 2004 Seite 10

TV-Tipps

weiterlesen
03 / 2004 Seite 13

Klick ins Web

weiterlesen
03 / 2004 Seite 13

Impressum

weiterlesen
03 / 2004 Seite 31

Personalien

weiterlesen
03 / 2004 Seite 78

Notizen

weiterlesen
03 / 2004 Seite 80

Neue Produkte

weiterlesen
03 / 2004 Seite 99

Stellenmarkt

weiterlesen

Neue Vakuumpumpe VACUU·PURE® 10

Öl- und abriebfreies Vakuum bis 10⁻³  mbar

VACUUBRAND präsentiert eine trockene und abriebfreie Schraubenpumpe für den Vakuumbereich bis 10⁻³ mbar. Die Pumpe besticht durch ihre wartungsfreie Technologie ohne Verschleißteile und weist ein Saugvermögen von 10 m³/h auf. VACUU·PURE 10 ist die ideale Lösung für Prozesse, bei denen partikel- und kohlenwasserstofffreies Vakuum im Bereich bis 10⁻³ mbar benötigt wird. Mit dieser Eigenschaft deckt die Schraubenpumpe viele Anwendungsgebiete ab – wie beispielsweise Analytik, Vorvakuum für Turbomolekularpumpen oder die Regeneration von Kryopumpen. Sie ermöglicht aber auch Prozesse wie die Vakuumtrocknung, Gefriertrocknung, Wärmebehandlung, Entgasung oder Beschichtung. Da keine Verschleißteile zu tauschen sind und lästige Ölwechsel entfallen, ist ein unterbrechungsfreier Betrieb mit sehr langen Standzeiten möglich.

VACCU PURE 10

Lernen Sie VACUU·PURE 10 kennen.

Erleben Sie unsere neue HiScroll – die ölfreien Vakuumpumpen von Pfeiffer Vacuum

Die HiScroll Serie besteht aus drei ölfreien und hermetisch dichten Scrollpumpen mit einem nominellen Saugvermögen von 6 – 20 m³/h. Die Pumpen zeichnen sich insbesondere durch ihre hohe Leistung beim Evakuieren gegen Atmosphäre aus. Ihre leistungsstarken IPM*-Synchronmotoren erzielen einen bis zu 15% höheren Wirkungsgrad in Vergleich zu konventionellen Antrieben.

*Interior Permanent-Magnet

Pfeiffer HiScroll Pumpen Video

Erfahren Sie mehr über die neue HiScroll Vakuumpumpe

Sonderhefte

Die Sonder­ausgaben Physics' Best und Best of präsentieren kompakt und übersichtlich neue Produkt­informationen und ihre Anwendungen und bieten für Nutzer wie Unternehmen ein zusätzliches Forum.

Webinar: Grundlagen der Wellenoptik-Simulation in 18 Minuten

Dieses 18-minütige Webinar vermittelt die Grundlagen der Modellierung und Simulation wellenoptischer Systeme.

Mehr Informationen zum Webinar

Webinar: Von Transportmessungen in der Festkörperphysik zur Impedanzanalyse in der Elektrotechnik

Nach einer kurzen Einführung in das Lock-in Verstärker Messverfahren erfahren Sie, wie diese Messtechnik bessere und schnellere Transportmessungen ermöglicht.

Mehr Informationen zum Webinar

Virtuelle Jobbörse

Eine Kooperation von Wiley und der DPG

Da die erste virtuelle Jobbörse mit mehr als 1.500 Registrierungen und über 1.000 teilnehmenden Personen ein sehr großer Erfolg für Anbieter und Teilnehmende war, bieten die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) und der Verlag Wiley-VCH eine weitere virtuelle Jobbörse im Herbst an.

Eventbeginn:
03.11.2020 - 12:00
Eventende:
03.11.2020 - 16:00

Mehr Informationen

Sonderhefte

Die Sonder­ausgaben Physics' Best und Best of präsentieren kompakt und übersichtlich neue Produkt­informationen und ihre Anwendungen und bieten für Nutzer wie Unternehmen ein zusätzliches Forum.

Webinar: Grundlagen der Wellenoptik-Simulation in 18 Minuten

Dieses 18-minütige Webinar vermittelt die Grundlagen der Modellierung und Simulation wellenoptischer Systeme.

Mehr Informationen zum Webinar

Webinar: Von Transportmessungen in der Festkörperphysik zur Impedanzanalyse in der Elektrotechnik

Nach einer kurzen Einführung in das Lock-in Verstärker Messverfahren erfahren Sie, wie diese Messtechnik bessere und schnellere Transportmessungen ermöglicht.

Mehr Informationen zum Webinar

Virtuelle Jobbörse

Eine Kooperation von Wiley und der DPG

Da die erste virtuelle Jobbörse mit mehr als 1.500 Registrierungen und über 1.000 teilnehmenden Personen ein sehr großer Erfolg für Anbieter und Teilnehmende war, bieten die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) und der Verlag Wiley-VCH eine weitere virtuelle Jobbörse im Herbst an.

Eventbeginn:
03.11.2020 - 12:00
Eventende:
03.11.2020 - 16:00

Mehr Informationen