Januar 2010

Leuchtdioden gelten als „Licht der ­Zukunft“ und können energiesparend ganze Hauswände in Farbe tauchen (vgl. ab S. 22, Foto: Osram).

Grußwort

Gerd Litfin
01 / 2010 Seite 3

Initiativen fördern und Fakten liefern

Die DPG unterstützt die „Bildungsrepublik“ Deutschland mit vielfältigen Maßnahmen.

weiterlesen

Aktuell

Stefan Jorda
01 / 2010 Seite 6

FAIR: Start in Etappen

weiterlesen
Maike Pfalz
01 / 2010 Seite 7

Jetzt läuft es rund am CERN

weiterlesen
Alexander Pawlak
01 / 2010 Seite 8

Bologna-Reform: Master statt Desaster

weiterlesen
Maike Pfalz
01 / 2010 Seite 8

XFEL: Zusammenarbeit besiegelt

weiterlesen
Anja Hauck
01 / 2010 Seite 10

Rechnen fürs Klima

weiterlesen
Alexander Pawlak
01 / 2010 Seite 11

Deutsches Museum: DNA statt Dampfmaschinen

weiterlesen
Anja Hauck
01 / 2010 Seite 12

CHE-Ranking: Konzentrierte Forschung

weiterlesen
Rainer Scharf
01 / 2010 Seite 13

USA


Knappe Isotope
Myonen-Collider fürs Fermilab?
Mehr Promotionen
Physik und Biowissenschaften

weiterlesen
Maike Pfalz
01 / 2010 Seite 14

Indien: Elefanten versus Neutrinos

weiterlesen

Leserbriefe

Martin Bojowald; Lutz Clausnitzer
01 / 2010 Seite 15

Warum Astronomie als eigenständiges Fach?

Zu: „Astronomie in die Schulen!“ von Lutz Clausnitzer, Juli 2009, S. 45; „Ausreichende Vielfalt“ von Gerhard Sauer, Aug./Sept. 2009, S. 3; Leserbriefe, Okt. 2009, S. 13 und Nov. 2009, S. 17

weiterlesen
Stefan Schweizer
01 / 2010 Seite 15

Besser Reifen ersetzen

Zu: „Flüstern statt dröhnen“ von Michael Vogel, November 2009, S. 50

weiterlesen

Im Brennpunkt

Christoph Cremer
01 / 2010 Seite 18

Licht aus dem Dunkeln

Mittels stimulierter Emissionsmikroskopie lassen sich auch bislang nicht detektierbare Fluoreszenzsignale nachweisen.

weiterlesen
Wolfgang Belzig und Guido Burkard
01 / 2010 Seite 19

Solide Verschränkung

Supraleitende Nanostrukturen ebnen den Weg zur Erzeugung verschränkter Elektronenspins.

weiterlesen

Schwerpunkt

01 / 2010 Seite 22

Das Licht der Zukunft

Lichtemittierende Dioden (LED) stehen an der Schwelle, die nächste Ära der Beleuchtung einzuläuten.

weiterlesen
Ansgar Laubsch, Matthias Sabathil, Berthold Hahn und Klaus Streubel
01 / 2010 Seite 23

Licht aus Kristallen

Seit über einhundert Jahren ist Elektrolumineszenz bekannt, also die Emission von „kaltem“ Licht aus einem Festkörper, durch den ein Strom fließt. Fast fünfzig Jahre dauerte es jedoch, bis die Entdeckung der III-V-Halbleiter wie Galliumarsenid erste kommerzielle Leuchtdioden (LEDs) ermöglichte. Und erst in den letzten Jahren haben hocheffiziente blaue LEDs den Weg bereitet für weiße Leuchtdioden, die aufgrund ihrer hohen Effizienz und Lebensdauer schon bald Glühlampen und andere Lichtquellen ablösen könnten.

weiterlesen
Berit Wessler und Christopher Wiesmann
01 / 2010 Seite 31

Leuchten auf Energiesparkurs

Dank künstlichem Licht sind wir zwar unabhängig vom Tageslicht geworden. Heutzutage entfallen aber rund 20 Prozent des weltweiten Stromverbrauchs auf die Beleuchtung. Lichtemittierende Dioden mit ihrer langen Lebensdauer, guten Farbwiedergabe und einer rasant steigenden Effizienz bieten nicht nur in puncto Design vielfältige Möglichkeiten, sondern sie verbrauchen auch deutlich weniger Energie als Glüh- oder Halogenlampen.

weiterlesen
Heidrun Jänchen
01 / 2010 Seite 35

Aus der Hand an die Wand

Digitale Kameras werden immer handlicher und leis­tungsfähiger, klassische Projektoren sind aber meist keine Technik für unterwegs. Doch mit Leuchtdioden sind Projektionssysteme möglich, die in die Hemd-tasche passen und zumindest für mobile Zwecke ausreichende Leuchtkraft besitzen.

weiterlesen
Mirco Götz und Karsten Eichhorn
01 / 2010 Seite 39

Kleine Chips auf großer Fahrt

Leuchtdioden erobern die Automobilbeleuchtung: Vor 15 Jahren wurden die damals noch leistungsschwachen, monochromatischen Lichtquellen zunächst nur für Bremslichter im Fahrzeugheck verwendet. Heute eignen sich weiße Hochleistungs-LEDs dagegen auch als Lichtquellen für Abblend- und Fernlicht. Künftig sollen LEDs zusammen mit einer vorausblickenden Sensorik ein Markierungslicht ermöglichen, das den Fahrer bei schlechter Sicht auf potenzielle Gefahrenstellen aufmerksam macht.

weiterlesen
Klaus Vamberszky und Sabine Wick
01 / 2010 Seite 43

Licht zum Wohlfühlen

Dunkelheit und trübes Wetter machen müde und schlechte Laune. Das bildet man sich nicht nur ein, sondern das hängt damit zusammen, dass Licht die Produktion eines Wachmacherhormons anregt. Umso wichtiger ist die richtige Beleuchtung in dunklen Wintermonaten und bei nächtlicher Arbeit. Moderne Beleuchtungskonzepte, z. B. mit Leuchtstofflampen oder LEDs, helfen hier, einen gesunden Tag-Nacht-Rhythmus aufrechtzuerhalten.

weiterlesen

Physik im Alltag

Hannah Tomczyk
01 / 2010 Seite 46

Flotte Bretter für scharfe Kurven

Moderne Abfahrtskier lassen sich den unterschiedlichsten Ansprüchen von Fahrern und Pisten anpassen. Möglich macht das nicht zuletzt ihr komplexes Innenleben.

weiterlesen

Menschen

01 / 2010 Seite 48

Personalien

weiterlesen
Maike Pfalz
01 / 2010 Seite 51

''Meine Eltern haben mich meinen Interessen nachgehen lassen''

Interview mit Hatice Karacuban

weiterlesen
Christof Kunz, Bernd Sonntag und Lutz Kipp
01 / 2010 Seite 52

Nachruf auf Ruprecht Haensel

weiterlesen
Dieter Bäuerle, Barbara Drossel, Reinhard Folk, Erwin Frey und Uwe Täuber
01 / 2010 Seite 53

Nachruf auf Franz Schwabl

weiterlesen

DPG

01 / 2010 Seite 30

Mitgliedschaft in der DPG

weiterlesen
01 / 2010 Seite 54

Physik-Preise 2010

weiterlesen
01 / 2010 Seite 63

Einladung zur Mitgliederversammlung

weiterlesen
01 / 2010 Seite 64

Haushaltsplan für das Jahr 2010

weiterlesen
01 / 2010 Seite 64

Mitgliedsbeiträge 2010

weiterlesen
01 / 2010 Seite 65

Otto-Hahn-Preis

weiterlesen
01 / 2010 Seite 65

DPG-Mentoring-Programm

weiterlesen
01 / 2010 Seite 66

Praktikumsbörse 2010

weiterlesen
01 / 2010 Seite 80

Bewerberliste

weiterlesen

Bücher/Software

Jan Plefka
01 / 2010 Seite 67

M. Bojowald: Zurück vor den Urknall

weiterlesen
Stefan Oldenburg
01 / 2010 Seite 67

T. Posch et al.: Das Ende der Nacht

weiterlesen
Ludger Hannibal
01 / 2010 Seite 68

G. Beyvers, E. Krusch: Kleines 1 x 1 der Relativitätstheorie

weiterlesen
Jürgen Kerp
01 / 2010 Seite 69

J. Trümper, G. Hasinger (Hrsg.): The Universe in X-Rays

weiterlesen

Tagungen

Hans Oechsner
01 / 2010 Seite 70

4th Symposium on Vacuum based Science and Technology

in Verbindung mit der 8. Jahrestagung der Deutschen Vakuum-Gesellschaft

weiterlesen
Rudolf Merkel und Ben Fabry
01 / 2010 Seite 70

Cell Mechanics

444. WE-Heraeus-Seminar

weiterlesen
Fabian Kiessling, Christoph Bremer und Wolfhard Semmler
01 / 2010 Seite 70

Molecular Imaging

442. WE-Heraeus-Seminar

weiterlesen
01 / 2010 Seite 71

Tagungskalender

weiterlesen

Rubriken

01 / 2010 Seite 13

TV-Tipps

weiterlesen
01 / 2010 Seite 72

Neue Produkte

weiterlesen
01 / 2010 Seite 79

Stellenmarkt

weiterlesen

Neue Vakuumpumpe VACUU·PURE® 10

Öl- und abriebfreies Vakuum bis 10⁻³  mbar

VACUUBRAND präsentiert eine trockene und abriebfreie Schraubenpumpe für den Vakuumbereich bis 10⁻³ mbar. Die Pumpe besticht durch ihre wartungsfreie Technologie ohne Verschleißteile und weist ein Saugvermögen von 10 m³/h auf. VACUU·PURE 10 ist die ideale Lösung für Prozesse, bei denen partikel- und kohlenwasserstofffreies Vakuum im Bereich bis 10⁻³ mbar benötigt wird. Mit dieser Eigenschaft deckt die Schraubenpumpe viele Anwendungsgebiete ab – wie beispielsweise Analytik, Vorvakuum für Turbomolekularpumpen oder die Regeneration von Kryopumpen. Sie ermöglicht aber auch Prozesse wie die Vakuumtrocknung, Gefriertrocknung, Wärmebehandlung, Entgasung oder Beschichtung. Da keine Verschleißteile zu tauschen sind und lästige Ölwechsel entfallen, ist ein unterbrechungsfreier Betrieb mit sehr langen Standzeiten möglich.

VACCU PURE 10

Lernen Sie VACUU·PURE 10 kennen.

Erleben Sie unsere neue HiScroll – die ölfreien Vakuumpumpen von Pfeiffer Vacuum

Die HiScroll Serie besteht aus drei ölfreien und hermetisch dichten Scrollpumpen mit einem nominellen Saugvermögen von 6 – 20 m³/h. Die Pumpen zeichnen sich insbesondere durch ihre hohe Leistung beim Evakuieren gegen Atmosphäre aus. Ihre leistungsstarken IPM*-Synchronmotoren erzielen einen bis zu 15% höheren Wirkungsgrad in Vergleich zu konventionellen Antrieben.

*Interior Permanent-Magnet

Pfeiffer HiScroll Pumpen Video

Erfahren Sie mehr über die neue HiScroll Vakuumpumpe

Sonderhefte

Die Sonder­ausgaben Physics' Best und Best of präsentieren kompakt und übersichtlich neue Produkt­informationen und ihre Anwendungen und bieten für Nutzer wie Unternehmen ein zusätzliches Forum.

Webinar: Von Transportmessungen in der Festkörperphysik zur Impedanzanalyse in der Elektrotechnik

Nach einer kurzen Einführung in das Lock-in Verstärker Messverfahren erfahren Sie, wie diese Messtechnik bessere und schnellere Transportmessungen ermöglicht.

Mehr Informationen zum Webinar

Virtuelle Jobbörse

Eine Kooperation von Wiley und der DPG

Da die erste virtuelle Jobbörse mit mehr als 1.500 Registrierungen und über 1.000 teilnehmenden Personen ein sehr großer Erfolg für Anbieter und Teilnehmende war, bieten die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) und der Verlag Wiley-VCH eine weitere virtuelle Jobbörse im Herbst an.

Eventbeginn:
03.11.2020 - 12:00
Eventende:
03.11.2020 - 16:00

Mehr Informationen

Sonderhefte

Die Sonder­ausgaben Physics' Best und Best of präsentieren kompakt und übersichtlich neue Produkt­informationen und ihre Anwendungen und bieten für Nutzer wie Unternehmen ein zusätzliches Forum.

Webinar: Von Transportmessungen in der Festkörperphysik zur Impedanzanalyse in der Elektrotechnik

Nach einer kurzen Einführung in das Lock-in Verstärker Messverfahren erfahren Sie, wie diese Messtechnik bessere und schnellere Transportmessungen ermöglicht.

Mehr Informationen zum Webinar

Virtuelle Jobbörse

Eine Kooperation von Wiley und der DPG

Da die erste virtuelle Jobbörse mit mehr als 1.500 Registrierungen und über 1.000 teilnehmenden Personen ein sehr großer Erfolg für Anbieter und Teilnehmende war, bieten die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) und der Verlag Wiley-VCH eine weitere virtuelle Jobbörse im Herbst an.

Eventbeginn:
03.11.2020 - 12:00
Eventende:
03.11.2020 - 16:00

Mehr Informationen