Januar 2007

Im Rahmen eines interdisziplinären Projekts beschäftigen sich Straßenkinder in Kolumbien mit Physik. (vgl. S. 6, Foto: M. Welzel)

Grußwort

Eberhard Umbach
01 / 2007 Seite 3

Die Zukunft gestalten

weiterlesen

Aktuell

Manuela Welzel und Elmar Breuer
01 / 2007 Seite 6

Optik mit Ochsenaugen

Interview mit Manuela Welzel und Elmar Breuer

weiterlesen
Anja Raggan
01 / 2007 Seite 8

Frauen vor!

weiterlesen
Stefan Jorda/MBI
01 / 2007 Seite 8

Gute Noten für Max-Born-Institut

weiterlesen
DFG/AR
01 / 2007 Seite 9

Förderung ganz groß

weiterlesen
DFG/AR
01 / 2007 Seite 9

Neue DFG-Sonderforschungsbereiche

weiterlesen
BMBF/AP
01 / 2007 Seite 10

Zielmarke 3 Prozent

weiterlesen
Alexander Pawlak
01 / 2007 Seite 10

Astronomie an die Schulen

weiterlesen
Rainer Scharf
01 / 2007 Seite 11

USA


Kampf den Plagiaten!
Astronomen müssen sparen
Sichere Nanotechnologie?
Langlebige Kernwaffen

weiterlesen

Leserbriefe

Sandro Marcel Wimberger
01 / 2007 Seite 13

Quantenmechanische Synchronisation

Zu: "Schwingungen im Gleichtakt" von Ulrich Parlitz et al., Oktober 2006, S. 33

weiterlesen
Wolfram Koch
01 / 2007 Seite 13

Element 111 schon 2004 benannt

weiterlesen
Wilfried Schoepe
01 / 2007 Seite 13

Transiente suprafluide Turbulenz

weiterlesen

High-Tech

Im Brennpunkt

Bruno Leibundgut
01 / 2007 Seite 16

Dunkle Energie im frühen Universum

weiterlesen
Matthias Bode
01 / 2007 Seite 17

Der Dreh mit dem Magnetismus

weiterlesen
André Staudte
01 / 2007 Seite 19

Ein molekulares Metronom

weiterlesen

Überblick

Frank Klose, Norbert Holtkamp und Dieter Richter
01 / 2007 Seite 23

Neutronen für die Forschung

In den USA wurde im April 2006 die erste gepulste Neutronenquelle in Betrieb genommen, die Neutronen mithilfe eines Megawatt-Protonenbeschleunigers erzeugt. Ihr effektiv nutzbarer Teilchenfluss wird die bisherigen Spitzenwerte von Reaktoren deutlich übertreffen. Wird diese Quelle die Forschung mit Neutronen revolutionieren?

weiterlesen
André Melzer, Dietmar Block und Alexander Piel
01 / 2007 Seite 31

Strukturen aus Staub

Plastikkügelchen („Staub"), die in Plasmaentladungen aufgeladen und von äußeren Potentialen eingefangen werden, bilden Cluster mit vielfältigen Strukturen. Per Videomikroskopie lässt sich direkt verfolgen, wie sich die Teilchen in Schalen eines „Periodensystems" anordnen, welche kollektiven Bewegungen sie ausführen oder wie Cluster schmelzen. Diese Experimente mit staubigen Plasmen zeigen, dass Struktur und Stabilität in den Clustern eng miteinander verknüpft sind.

weiterlesen

Physik im Alltag

Katja Bammel
01 / 2007 Seite 38

Schnuppern, wenn es gefährlich wird

weiterlesen

Menschen

01 / 2007 Seite 40

Personalien

weiterlesen
01 / 2007 Seite 43

"So attraktiv wie ein Lehrstuhl"

Interview mit Jens Rieger

weiterlesen

DPG

DPG
01 / 2007 Seite 44

Physik-Preise 2007

weiterlesen
Stefan Jorda
01 / 2007 Seite 51

Kein Ruhmesblatt - Die DPG im 3. Reich

weiterlesen
01 / 2007 Seite 52

Physik Journal - neue Kuratoren

weiterlesen
Stephan Hageböck und Alexander Heinrich
01 / 2007 Seite 52

jDPG: Ein Tag vor Ort bei Bayer in Leverkusen

weiterlesen
René Pfitzner
01 / 2007 Seite 52

jDPG: jDPG ist Arbeitskreis

weiterlesen
C. Thomsen, E. Jaeschke, H. Grahn und W. Gudat
01 / 2007 Seite 53

Physikalische Gesellschaft zu Berlin e. V.

weiterlesen
01 / 2007 Seite 53

Vorstandsratssitzung

weiterlesen
Bernhard Nunner
01 / 2007 Seite 53

Mitgliedsbeiträge 2007

weiterlesen
01 / 2007 Seite 55

DPG-School on Physics: Attosecond Physics

weiterlesen
01 / 2007 Seite 82

Bewerberliste

weiterlesen

Bücher/Software

Horst Schmidt-Böcking
01 / 2007 Seite 56

G. E. Brown, C.-H. Lee (Hrsg.): Hans Bethe and his Physics

weiterlesen
Frank Sohl
01 / 2007 Seite 56

P. G. J. Irwin: Giant Planets of our Solar System

weiterlesen
Cord Friebe
01 / 2007 Seite 57

R. Disalle: Understanding Space-Time

weiterlesen
Thomas W. Beneke und Wolfgang W. Schwippert
01 / 2007 Seite 59

Software: MuPADPro 4.0 - eine mathematische Komplettlösung

weiterlesen

Tagungen

Andreas Becker, Reinhard Dörner und Michael Walter
01 / 2007 Seite 60

Few body dynamics in atomic an molecular systems

Internationale WE-Heraeus-Sommerschule

weiterlesen
Melanie Schnell
01 / 2007 Seite 60

Cold Molecules

379. WE-Heraeus-Seminar

weiterlesen
01 / 2007 Seite 61

Tagungskalender

weiterlesen

Rubriken

01 / 2007 Seite 9

TV-Tipps

weiterlesen
01 / 2007 Seite 62

Notizen

weiterlesen
01 / 2007 Seite 63

Neue Produkte

weiterlesen
01 / 2007 Seite 73

Stellenmarkt

weiterlesen

Neue Vakuumpumpe VACUU·PURE® 10

Öl- und abriebfreies Vakuum bis 10⁻³  mbar

VACUUBRAND präsentiert eine trockene und abriebfreie Schraubenpumpe für den Vakuumbereich bis 10⁻³ mbar. Die Pumpe besticht durch ihre wartungsfreie Technologie ohne Verschleißteile und weist ein Saugvermögen von 10 m³/h auf. VACUU·PURE 10 ist die ideale Lösung für Prozesse, bei denen partikel- und kohlenwasserstofffreies Vakuum im Bereich bis 10⁻³ mbar benötigt wird. Mit dieser Eigenschaft deckt die Schraubenpumpe viele Anwendungsgebiete ab – wie beispielsweise Analytik, Vorvakuum für Turbomolekularpumpen oder die Regeneration von Kryopumpen. Sie ermöglicht aber auch Prozesse wie die Vakuumtrocknung, Gefriertrocknung, Wärmebehandlung, Entgasung oder Beschichtung. Da keine Verschleißteile zu tauschen sind und lästige Ölwechsel entfallen, ist ein unterbrechungsfreier Betrieb mit sehr langen Standzeiten möglich.

VACCU PURE 10

Lernen Sie VACUU·PURE 10 kennen.

Erleben Sie unsere neue HiScroll – die ölfreien Vakuumpumpen von Pfeiffer Vacuum

Die HiScroll Serie besteht aus drei ölfreien und hermetisch dichten Scrollpumpen mit einem nominellen Saugvermögen von 6 – 20 m³/h. Die Pumpen zeichnen sich insbesondere durch ihre hohe Leistung beim Evakuieren gegen Atmosphäre aus. Ihre leistungsstarken IPM*-Synchronmotoren erzielen einen bis zu 15% höheren Wirkungsgrad in Vergleich zu konventionellen Antrieben.

*Interior Permanent-Magnet

Pfeiffer HiScroll Pumpen Video

Erfahren Sie mehr über die neue HiScroll Vakuumpumpe

Sonderhefte

Die Sonder­ausgaben Physics' Best und Best of präsentieren kompakt und übersichtlich neue Produkt­informationen und ihre Anwendungen und bieten für Nutzer wie Unternehmen ein zusätzliches Forum.

Webinar: Von Transportmessungen in der Festkörperphysik zur Impedanzanalyse in der Elektrotechnik

Nach einer kurzen Einführung in das Lock-in Verstärker Messverfahren erfahren Sie, wie diese Messtechnik bessere und schnellere Transportmessungen ermöglicht.

Mehr Informationen zum Webinar

Virtuelle Jobbörse

Eine Kooperation von Wiley und der DPG

Da die erste virtuelle Jobbörse mit mehr als 1.500 Registrierungen und über 1.000 teilnehmenden Personen ein sehr großer Erfolg für Anbieter und Teilnehmende war, bieten die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) und der Verlag Wiley-VCH eine weitere virtuelle Jobbörse im Herbst an.

Eventbeginn:
03.11.2020 - 12:00
Eventende:
03.11.2020 - 16:00

Mehr Informationen

Sonderhefte

Die Sonder­ausgaben Physics' Best und Best of präsentieren kompakt und übersichtlich neue Produkt­informationen und ihre Anwendungen und bieten für Nutzer wie Unternehmen ein zusätzliches Forum.

Webinar: Von Transportmessungen in der Festkörperphysik zur Impedanzanalyse in der Elektrotechnik

Nach einer kurzen Einführung in das Lock-in Verstärker Messverfahren erfahren Sie, wie diese Messtechnik bessere und schnellere Transportmessungen ermöglicht.

Mehr Informationen zum Webinar

Virtuelle Jobbörse

Eine Kooperation von Wiley und der DPG

Da die erste virtuelle Jobbörse mit mehr als 1.500 Registrierungen und über 1.000 teilnehmenden Personen ein sehr großer Erfolg für Anbieter und Teilnehmende war, bieten die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) und der Verlag Wiley-VCH eine weitere virtuelle Jobbörse im Herbst an.

Eventbeginn:
03.11.2020 - 12:00
Eventende:
03.11.2020 - 16:00

Mehr Informationen