Dezember 2004

Feynman-Diagramme einmal anders, nämlich als Bildelemente in den Fenstern der St.-Nicolai-Kirche in Kalkar. (vgl. S. 36, Quelle: K.-M. Hartmann)

Meinung

Aktuell

Stefan Jorda
12 / 2004 Seite 6

50 Jahre CERN

weiterlesen
Alexander Pawlak
12 / 2004 Seite 7

Helmholtz-Gemeinschaft: Programmatisch forschen

weiterlesen
Stefan Jorda
12 / 2004 Seite 8

Supercomputer für Europa

weiterlesen
12 / 2004 Seite 12

Publizistikmedaille für Ernst Peter Fischer

weiterlesen
Alexander Pawlak
12 / 2004 Seite 14

Neue DFG-Graduiertenkollegs

weiterlesen
Alexander Pawlak
12 / 2004 Seite 14

Leistungsvergleich statt Hitliste

weiterlesen
Rainer Scharf
12 / 2004 Seite 14

USA

· SLAC nach Unfall abgeschaltet· Wissenschaft für das 21. Jahrhundert· Wissenschaft­lerinnen benachteiligt· Nanosorgen

weiterlesen
Thomas Otto
12 / 2004 Seite 16

Frankreich

· Neuer Kernreaktor geplant· ''Labor der Zukunft'' bei Bordeaux eingeweiht

weiterlesen
Sonja Franke-Arnold
12 / 2004 Seite 17

Großbritannien: Finanzspritze für ''Supermikroskope''

weiterlesen

High-Tech

Im Brennpunkt

Hansjörg Dittus und Claus Lämmerzahl
12 / 2004 Seite 20

Wettrennen im All

weiterlesen
Michael Walter
12 / 2004 Seite 21

Explosives Deuterium

weiterlesen
12 / 2004 Seite 22

Schaltbare Spiegel

weiterlesen

Bildung - Beruf

Michael Vogel
12 / 2004 Seite 25

Der eigene Boss sein

weiterlesen

Nobelpreise

Siegfried Bethke und Peter Zerwas
12 / 2004 Seite 31

Schwache starke Wechselwirkung - die asymptotische Freiheit der Quarks

weiterlesen

Forum

12 / 2004 Seite 36

Physik sakral

Interview mit dem Künstler Karl-Martin Hartmann

weiterlesen

Leserbriefe

Willi Jäger und Ursula Kummer
12 / 2004 Seite 38

Forschungszentren bereits vorhanden

Zu: ''Den Text des Lebens verstehen'' von Michael Lässig, Erich Sackmann, Dietard Tautz und Martin Vingron, Oktober 2004, S. 23, mit Erwiderung von M. Lässig et al.

weiterlesen

Überblick

Christof Wetterich
12 / 2004 Seite 43

Quintessenz - die fünfte Kraft

Eine uralte Frage lautet: Woraus besteht unser Universum? Diese Frage stellt sich erneut, denn eine dunkle Energie dominiert unser Universum - und wir wissen nicht, was sie ist und welchen Platz sie im Gebäude der Physik einnehmen könnte. Vielleicht ist sie die von Einstein erfundene und wieder verworfene kosmologische Konstante - oder aber ein dynamisches Quantenfeld, die ''Quintessenz''. Quintessenz war schon immer geheimnisumwittert: Die Griechen der Antike sahen in diesem Äther ein im Gegensatz zu Erde, Wasser, Luft und Feuer unfassbares fünftes Element. Im Mittelalter wollten Alchimisten die Quintessenz als reinstes Elixier destillieren. Und auch für die Kosmologen und Astrophysiker von heute ist Quintessenz die große Unbekannte.

weiterlesen
Klaus Sokolowski-Tinten und Dietrich von der Linde
12 / 2004 Seite 49

Momentbilder atomarer Strukturen

Viele Prozesse, wie etwa Phasenumwandlungen oder chemische Reaktionen, spielen sich auf extrem kurzen Zeitskalen ab. Die dabei auftretenden atomaren Bewegungen und Konfigurationsänderungen ließen sich mit Licht bislang nur indirekt beobachten. Dank geeigneter Röntgenstrahlungsquellen gelingt es aber nun, Femtosekunden-Zeitauflösung mit atomarer räumlicher Auflösung so zu kombinieren, dass sich atomare Strukturänderungen zeitlich verfolgen lassen.

weiterlesen

Physik im Alltag

Ulrich Kilian
12 / 2004 Seite 56

Keramik mit Durchblick

weiterlesen

Menschen

Der Vorstand der Physikalischen Gesellschaft zu Berlin
12 / 2004 Seite 58

Nachruf auf Horst Nelkowski

weiterlesen

Bücher/Software

Gesche Pospiech
12 / 2004 Seite 59

T. Hey, P. Walters: The New Quantum Universe

weiterlesen
Achim Richter
12 / 2004 Seite 59

H. Genz, E. P. Fischer: Was Professor Kuckuck noch nicht wusste

weiterlesen
Joachim Schlichting
12 / 2004 Seite 59

J. Ingram: Die Geschwindigkeit des Honigs

weiterlesen
Sigrun Hirsekorn
12 / 2004 Seite 60

H. Kuttruf: Akustik

weiterlesen
Michael Doran und Jörg Jäckel
12 / 2004 Seite 60

R. Gilmore: Once upon a universe

weiterlesen
Michael Stöltzner
12 / 2004 Seite 60

S. Bauberger: Was ist die Welt?

weiterlesen
Thomas W. Beneke und Wolfgang W. Schwippert
12 / 2004 Seite 61

Software: LeoStatistic 9.11 - Datenanalyse preiswert

weiterlesen

Tagungen

Mohsen Abd-Elmeguid
12 / 2004 Seite 62

Physics of Solids Under High Pressure Using Nuclear Probes328. WEH-Seminar

weiterlesen
Heiko B. Weber, Juan-Carlos Cuevas und Marcel Mayor
12 / 2004 Seite 62

Molecules: Building blocks for future NanoelectronicsFünfte Internationale WEH-Sommerschule

weiterlesen
Susanne Hüttemeister
12 / 2004 Seite 62

The Evolution of Starbursts331. WEH-Seminar

weiterlesen

DPG

Bernhard Nunner
12 / 2004 Seite 63

Wahlen zum DPG-Vorstand 2005

weiterlesen
12 / 2004 Seite 79

Bewerberliste

weiterlesen
12 / 2004 Seite 80

Tagungskalender

Physikzentrum
Magnus-Haus
Frühjahrstagungen

weiterlesen
12 / 2004 Seite 81

Aufnahmeantrag

weiterlesen

Rubriken

12 / 2004 Seite 16

TV-Tipps

weiterlesen
12 / 2004 Seite 17

Klick ins Web

weiterlesen
12 / 2004 Seite 17

Impressum

weiterlesen
12 / 2004 Seite 38

Personalien

weiterlesen
12 / 2004 Seite 64

Notizen

weiterlesen
12 / 2004 Seite 65

Neue Produkte

weiterlesen
12 / 2004 Seite 73

Stellenmarkt

weiterlesen

Neue Vakuumpumpe VACUU·PURE® 10

Öl- und abriebfreies Vakuum bis 10⁻³  mbar

VACUUBRAND präsentiert eine trockene und abriebfreie Schraubenpumpe für den Vakuumbereich bis 10⁻³ mbar. Die Pumpe besticht durch ihre wartungsfreie Technologie ohne Verschleißteile und weist ein Saugvermögen von 10 m³/h auf. VACUU·PURE 10 ist die ideale Lösung für Prozesse, bei denen partikel- und kohlenwasserstofffreies Vakuum im Bereich bis 10⁻³ mbar benötigt wird. Mit dieser Eigenschaft deckt die Schraubenpumpe viele Anwendungsgebiete ab – wie beispielsweise Analytik, Vorvakuum für Turbomolekularpumpen oder die Regeneration von Kryopumpen. Sie ermöglicht aber auch Prozesse wie die Vakuumtrocknung, Gefriertrocknung, Wärmebehandlung, Entgasung oder Beschichtung. Da keine Verschleißteile zu tauschen sind und lästige Ölwechsel entfallen, ist ein unterbrechungsfreier Betrieb mit sehr langen Standzeiten möglich.

VACCU PURE 10

Lernen Sie VACUU·PURE 10 kennen.

Erleben Sie unsere neue HiScroll – die ölfreien Vakuumpumpen von Pfeiffer Vacuum

Die HiScroll Serie besteht aus drei ölfreien und hermetisch dichten Scrollpumpen mit einem nominellen Saugvermögen von 6 – 20 m³/h. Die Pumpen zeichnen sich insbesondere durch ihre hohe Leistung beim Evakuieren gegen Atmosphäre aus. Ihre leistungsstarken IPM*-Synchronmotoren erzielen einen bis zu 15% höheren Wirkungsgrad in Vergleich zu konventionellen Antrieben.

*Interior Permanent-Magnet

Pfeiffer HiScroll Pumpen Video

Erfahren Sie mehr über die neue HiScroll Vakuumpumpe

Sonderhefte

Die Sonder­ausgaben Physics' Best und Best of präsentieren kompakt und übersichtlich neue Produkt­informationen und ihre Anwendungen und bieten für Nutzer wie Unternehmen ein zusätzliches Forum.

Webinar: Grundlagen der Wellenoptik-Simulation in 18 Minuten

Dieses 18-minütige Webinar vermittelt die Grundlagen der Modellierung und Simulation wellenoptischer Systeme.

Mehr Informationen zum Webinar

Webinar: Von Transportmessungen in der Festkörperphysik zur Impedanzanalyse in der Elektrotechnik

Nach einer kurzen Einführung in das Lock-in Verstärker Messverfahren erfahren Sie, wie diese Messtechnik bessere und schnellere Transportmessungen ermöglicht.

Mehr Informationen zum Webinar

Virtuelle Jobbörse

Eine Kooperation von Wiley und der DPG

Da die erste virtuelle Jobbörse mit mehr als 1.500 Registrierungen und über 1.000 teilnehmenden Personen ein sehr großer Erfolg für Anbieter und Teilnehmende war, bieten die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) und der Verlag Wiley-VCH eine weitere virtuelle Jobbörse im Herbst an.

Eventbeginn:
03.11.2020 - 12:00
Eventende:
03.11.2020 - 16:00

Mehr Informationen

Sonderhefte

Die Sonder­ausgaben Physics' Best und Best of präsentieren kompakt und übersichtlich neue Produkt­informationen und ihre Anwendungen und bieten für Nutzer wie Unternehmen ein zusätzliches Forum.

Webinar: Grundlagen der Wellenoptik-Simulation in 18 Minuten

Dieses 18-minütige Webinar vermittelt die Grundlagen der Modellierung und Simulation wellenoptischer Systeme.

Mehr Informationen zum Webinar

Webinar: Von Transportmessungen in der Festkörperphysik zur Impedanzanalyse in der Elektrotechnik

Nach einer kurzen Einführung in das Lock-in Verstärker Messverfahren erfahren Sie, wie diese Messtechnik bessere und schnellere Transportmessungen ermöglicht.

Mehr Informationen zum Webinar

Virtuelle Jobbörse

Eine Kooperation von Wiley und der DPG

Da die erste virtuelle Jobbörse mit mehr als 1.500 Registrierungen und über 1.000 teilnehmenden Personen ein sehr großer Erfolg für Anbieter und Teilnehmende war, bieten die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) und der Verlag Wiley-VCH eine weitere virtuelle Jobbörse im Herbst an.

Eventbeginn:
03.11.2020 - 12:00
Eventende:
03.11.2020 - 16:00

Mehr Informationen