Volume 49 issue 5

Titelbild

Full Access

Programmierbare Atomketten

  • First Published: 02 September 2018

Editorial

Free Access

Von de Broglie zur Dunklen Energie

  • Pages: 211
  • First Published: 02 September 2018

Inhalt

Full Access

Inhalt: Physik in unserer Zeit 5/2018

  • Pages: 212-213
  • First Published: 02 September 2018

Treffpunkt Forschung

Full Access

Vermessung von Nobelium‐Isotopen mit Laserlicht: Kernphysik

  • Pages: 214-215
  • First Published: 02 September 2018

Full Access

Massenbilanz des antarktischen Eisschildes: Klimaforschung

  • Pages: 215
  • First Published: 02 September 2018

Full Access

Starke Kopplung zwischen Photonen: Quantenoptik

  • Pages: 216-217
  • First Published: 02 September 2018

Full Access

Offenbar kein Anzeichen für Polumkehr: Geophysik

  • Pages: 217
  • First Published: 02 September 2018

Full Access

Ein See unter Mars‐Polkappe: Planetenforschung

  • Pages: 218
  • First Published: 02 September 2018

Full Access

Domänen in suprafluidem Helium: Suprafluidität

  • Pages: 218
  • First Published: 02 September 2018

Full Access

Der Wanderfalke besichtigt Ryugu: Planetenforschung

  • Pages: 219
  • First Published: 02 September 2018

Full Access

Logenplatz für die Mondfinsternis: Raumfahrt

  • Pages: 219
  • First Published: 02 September 2018

Full Access

Physics News

  • Pages: 219
  • First Published: 02 September 2018

Artikel

Free Access

Schreiben und Rechnen mit Atomen: Atomketten als Quantensimulatoren und ‐computer

  • Pages: 220-226
  • First Published: 02 September 2018

Wir befinden uns derzeit auf dem spannenden Weg vom einzelnen Quantensystem zu gut kontrollierten, großen Quanten‐Vielteilchensystemen. Die Suche nach Systemen und Methoden, die eine solche Skalierung ermöglichen, ist eine enorme Herausforderung. Ein vielversprechender Weg sind mit optischen Pinzetten manipulierbare Atomketten. Diese dienen als Quantensimulator und erlauben es, grundlegende Effekte wie Quantenphasenübergänge zu untersuchen. Ein Ziel ist es, Quantentechnologien weiter zu entwickeln und Quantencomputer zu realisieren.

Full Access

Bis an die Grenzen des Messbaren: Grundlagenforschung mit Atominterferometern

  • Pages: 228-235
  • First Published: 02 September 2018

Atominterferometer zählen derzeit zu den genauesten Instrumenten zur Messung von Naturkonstanten und anderen Größen. So lässt die jüngste Messung der Feinstrukturkonstante interessante Rückschlüsse auf das Standardmodell zu. Auch Vorhersagen für exotische Phänomene wie Dunkle Photonen, Chamäleon‐Felder oder eine Fünfte Kraft sind damit überprüfbar. Zudem wurde mit einem Atominterferometer erstmals eine anziehende Kraft der Schwarzkörperstrahlung auf Atome gemessen.

Full Access

Mehrkampf mit vier Bällen: Physik der Sportart Racketlon

  • Pages: 236-239
  • First Published: 02 September 2018

Racketlon als Mehrkampf‐Sportart umfasst die vier Disziplinen Tischtennis, Badminton, Squash und Tennis. Der athletische Umgang mit dem unterschiedlichen Verhalten von Bällen und Schlägern ist sehr anspruchsvoll.

Full Access

25 Millionen Sterne und ein Schwarzes Loch: Der Sternhaufen im Zentrum der Milchstraße

  • Pages: 240-245
  • First Published: 02 September 2018

Das massereiche Schwarze Loch im Zentrum der Milchstraße ist von einem dichten Sternhaufen umgeben. Auch in den Kerngebieten anderer Galaxien finden sich solche Sternansammlungen. Dynamik und Entstehungsgeschichte konnten jedoch erst in jüngster Vergangenheit entschlüsselt werden.

Full Access

Genauer dank altem Trick: Hochauflösende Spektroskopie mit Quantensensoren

  • Pages: 246-253
  • First Published: 02 September 2018

Quantensensoren haben das Potenzial, wesentlich empfindlicher und präziser als klassische Sensoren zu sein. Doch ihre kurzen Relaxationszeiten limitieren bislang die erreichbare Genauigkeit in Frequenzmessungen, was viele Anwendungen verhindert. Diese Grenze durchbricht eine alte Idee aus der klassischen Signalverarbeitung. Sie ermöglicht mit Quantensensoren nun hochauflösende Spektroskopie mit bisher unerreichter Genauigkeit.

Magazin

Full Access

Und sie dreht sich doch …: Rasante Physik

  • Pages: 254
  • First Published: 02 September 2018

Bücher

Full Access

The Collected Papers of Albert Einstein, Vol. 15

  • Pages: 255
  • First Published: 02 September 2018

Full Access

Infrared Thermal Imaging

  • Pages: 255
  • First Published: 02 September 2018

Full Access

Virtuelle Multiplikation von Kugeln: Im Blickwinkel

  • Pages: 256
  • First Published: 02 September 2018

Full Access

Solarstromrekord: Energiewirtschaft

  • Pages: 256
  • First Published: 02 September 2018

Historisches Rätsel

Full Access

Zwischen Dampf und Depression: Historisches Rätsel

  • Pages: 257
  • First Published: 02 September 2018

Full Access

Treffpunkt TV

  • Pages: 257
  • First Published: 02 September 2018

Full Access

Harsdörffers Fünffacher Denckring: Physik & Literatur

  • Pages: 258
  • First Published: 02 September 2018

Vorschau

Full Access

Vorschau auf Heft 6/2018

  • Pages: 259
  • First Published: 02 September 2018

Erleben Sie unsere neue HiScroll – die ölfreien Vakuumpumpen von Pfeiffer Vacuum

Die HiScroll Serie besteht aus drei ölfreien und hermetisch dichten Scrollpumpen mit einem nominellen Saugvermögen von 6 – 20 m³/h. Die Pumpen zeichnen sich insbesondere durch ihre hohe Leistung beim Evakuieren gegen Atmosphäre aus. Ihre leistungsstarken IPM*-Synchronmotoren erzielen einen bis zu 15% höheren Wirkungsgrad in Vergleich zu konventionellen Antrieben.

*Interior Permanent-Magnet

Pfeiffer HiScroll Pumpen Video

Erfahren Sie mehr über die neue HiScroll Vakuumpumpe

Die äußerst leisen, kompakten, ölfreien Pumpen

Die Modelle der neuen Scrollpumpenbaureihe HiScroll von Pfeiffer Vacuum sind ölfreie, hermetisch dichte Vakuumpumpen. Die kompakte Bauweise sowie leiser und vibrationsarmer Betrieb zeichnen die Neuentwicklungen besonders aus.

Erleben Sie unsere neue HiScroll – die ölfreien Vakuumpumpen von Pfeiffer Vacuum in 3D!

 

HiScroll FunktionsVideo

 

Erfahren Sie mehr über die neue HiScroll Vakuumpumpe

Bleistift, Papier und die eine Idee, die die Zukunft verändert

Quantentechnologie, künstliche Intelligenz, additive Fertigung: Michael überführt neueste Erkenntnisse in fortschrittliche Technologien bei ZEISS. Was ihn antreibt? „Einfluss darauf nehmen, wie unsere Gesellschaft lebt und arbeitet.“

Mehr Informationen

Bleistift, Papier und die eine Idee, die die Zukunft verändert

Quantentechnologie, künstliche Intelligenz, additive Fertigung: Michael überführt neueste Erkenntnisse in fortschrittliche Technologien bei ZEISS. Was ihn antreibt? „Einfluss darauf nehmen, wie unsere Gesellschaft lebt und arbeitet.“

Mehr Informationen