Volume 49 Issue 1

Titelbild

Free Access

Verschränkung

  • First Published: 02 January 2018

Editorial

Free Access

Videos aus der Nanowelt

  • Pages: 3
  • First Published: 02 January 2018

Inhalt

Free Access

Inhalt: Physik in unserer Zeit 1/2018

  • Pages: 4-5
  • First Published: 02 January 2018

Treffpunkt Forschung

Free Access

Katalytisch aktive Zentren direkt abgebildet: Oberflächenphysik

  • Pages: 6-7
  • First Published: 02 January 2018

Free Access

Kammer in der Cheops‐Pyramide: Archäologie

  • Pages: 7
  • First Published: 02 January 2018

Free Access

Die Weichheit atomarer Kollisionen: Atomphysik

  • Pages: 8-9
  • First Published: 02 January 2018

Free Access

Laser‐Verstärkung in angeregten Dielektrika: Festkörperphysik

  • Pages: 9-10
  • First Published: 02 January 2018

Free Access

Alles fällt gleich schnell: Gravitationspyhsik

  • Pages: 10
  • First Published: 02 January 2018

Free Access

LIGOs Fünfte: Astrophysik

  • Pages: 11
  • First Published: 02 January 2018

Free Access

Physics News

  • Pages: 11
  • First Published: 02 January 2018

Artikel

Free Access

Mit Lichtschrauben ans Quantenlimit: Verschränkung von Photonen mit Bahndrehimpuls

  • First Published: 02 January 2018

Licht erlaubt es, Quanteneffekte zwischen weit entfernten Systemen mit vielen Einstellmöglichkeiten zu präparieren. Dazu zählen auch „Lichtschrauben“ mit Bahndrehimpulsen hoher Quantenzahl. Diese lassen sich sogar für Quantenverschränkung über große Distanzen nutzen. Wir geben einen Einblick in verblüffende Fortschritte auf diesem faszinierenden Gebiet.

Free Access

Ein Whirlpool aus Elektronen: Transmissions‐Elektronenmikroskopie mit Elektronenwirbeln

  • Pages: 22-28
  • First Published: 02 January 2018

Elektronen bewegen sich im feldfreien Raum immer gleichförmig geradlinig, so steht es in den Lehrbüchern. Das ist falsch. Elektronen lassen sich zu Tornados formen, die theoretisch Nanopartikel zerreißen können. In der Elektronenmikroskopie eingesetzt, versprechen sie neue Erkenntnisse in der Festkörperphysik.

Free Access

Kosmischer Steinschlag: Risikoabschätzungen für Asteroideneinschläge

  • Pages: 30-35
  • First Published: 02 January 2018

Asteroideneinschläge mit zerstörerischer Wirkung sind relativ selten, gehören aber zur Entwicklungsgeschichte der Erde. Eine statistische Analyse hat jetzt die wichtigsten Folgeerscheinungen solcher Einschläge und die mögliche Zahl der Opfer quantifiziert. Demnach sind Windstöße, Überdruckschocks und Wärmestrahlung am schlimmsten.

Free Access

Stillstand als Täuschung: Stroboskop‐Effekt im Auge

  • Pages: 36-37
  • First Published: 02 January 2018

Der Stroboskop‐Effekt, auch Alias‐Effekt oder Unterabtastung genannt, ist in Messtechnik und Bildverarbeitung bekannt. Ein ähnlicher Effekt tritt auch im menschlichen Auge auf.

Free Access

Brillantes Röntgenlicht: Der supraleitende Röntgenlaser European XFEL

  • Pages: 38-45
  • First Published: 02 January 2018

Nach achtjähriger Bauzeit ging bei Hamburg eine Forschungsanlage der Superlative offiziell in Betrieb. Der European XFEL erzeugt das brillanteste Röntgenlaserlicht der Welt. Er basiert auf dem längsten supraleitenden Linearbeschleuniger, der je gebaut wurde.

Magazin

Free Access

Viana analysiert Bewegungen: Smarte Physik

  • Pages: 46-47
  • First Published: 02 January 2018

Bücher

Free Access

Energie: Wie verschwendet man etwas, das nicht weniger werden kann?

  • Pages: 48
  • First Published: 02 January 2018

Free Access

Durch Symmetrie die moderne Physik verstehen: Ein neuer Zugang zu den fundamentalen Theorien

  • Pages: 48
  • First Published: 02 January 2018

Historisches Rätsel

Free Access

Elektronik statt Lokomotivenbau: Historisches Rätsel

  • Pages: 49
  • First Published: 02 January 2018

Magazin

Free Access

Treffpunkt TV

  • Pages: 49
  • First Published: 02 January 2018

Free Access

Dietmar Dath: Dirac: Physik & Literatur

  • Pages: 50
  • First Published: 02 January 2018

Vorschau

Free Access

Vorschau auf Heft 2/2018

  • Pages: 51
  • First Published: 02 January 2018

Erleben Sie unsere neue HiScroll – die ölfreien Vakuumpumpen von Pfeiffer Vacuum

Die HiScroll Serie besteht aus drei ölfreien und hermetisch dichten Scrollpumpen mit einem nominellen Saugvermögen von 6 – 20 m³/h. Die Pumpen zeichnen sich insbesondere durch ihre hohe Leistung beim Evakuieren gegen Atmosphäre aus. Ihre leistungsstarken IPM*-Synchronmotoren erzielen einen bis zu 15% höheren Wirkungsgrad in Vergleich zu konventionellen Antrieben.

*Interior Permanent-Magnet

Pfeiffer HiScroll Pumpen Video

Erfahren Sie mehr über die neue HiScroll Vakuumpumpe

Die äußerst leisen, kompakten, ölfreien Pumpen

Die Modelle der neuen Scrollpumpenbaureihe HiScroll von Pfeiffer Vacuum sind ölfreie, hermetisch dichte Vakuumpumpen. Die kompakte Bauweise sowie leiser und vibrationsarmer Betrieb zeichnen die Neuentwicklungen besonders aus.

Erleben Sie unsere neue HiScroll – die ölfreien Vakuumpumpen von Pfeiffer Vacuum in 3D!

 

HiScroll FunktionsVideo

 

Erfahren Sie mehr über die neue HiScroll Vakuumpumpe

Bleistift, Papier und die eine Idee, die die Zukunft verändert

Quantentechnologie, künstliche Intelligenz, additive Fertigung: Michael überführt neueste Erkenntnisse in fortschrittliche Technologien bei ZEISS. Was ihn antreibt? „Einfluss darauf nehmen, wie unsere Gesellschaft lebt und arbeitet.“

Mehr Informationen

Bleistift, Papier und die eine Idee, die die Zukunft verändert

Quantentechnologie, künstliche Intelligenz, additive Fertigung: Michael überführt neueste Erkenntnisse in fortschrittliche Technologien bei ZEISS. Was ihn antreibt? „Einfluss darauf nehmen, wie unsere Gesellschaft lebt und arbeitet.“

Mehr Informationen