DPG

Von Hadronen, Kernen, Plasmen und Beschleunigern

25.03.2022 - Auch die letzte DPG-Frühjahrstagung zur Hadronen-, Kern- und Plasmaphysik findet ab 28. März wieder virtuell statt.

Vom 28. März bis 1. April 2022 findet die vorerst letzte, virtuelle Frühjahrs­tagung der Deutschen Physikalischen Gesellschaft des Jahres statt. Physikerinnen und Physiker diskutieren über neueste Erkenntnisse der Hadronen-, Kern- sowie Plasma­physik und über neue Beschleuniger­konzepte.

 

Das wissenschaftliche Programm besteht aus knapp 700 Beiträgen, vornehmlich Vorträgen, aber auch wissenschaftlichen Postern. Ein Symposium beschäftigt sich mit neuartigen Plasma­beschleunigern, mit denen auf kleinstem Raum höchste Teilchenenergien erreicht werden können, ein weiteres mit Plasmen im Universum. Ferner geht es in einem Plenar­vortrag um Plasmen in Fusionsreaktoren, mit denen künftig einmal Strom erzeugt werden soll, indem man dort die Prozesse in der Sonne nachahmt. Wegen der anhaltenden Einschränkungen durch die Corona-Pandemie findet das gesamte Programm ausschließlich virtuell statt.

Besondere Highlights dieser DPG-Frühjahrs­tagung sind die Plenar­vorträge von Wim Leemans vom Deutschen Elektronen-Synchrotron (DESY), Hamburg, über „Advances in laser plasma accelerators and their future prospect", von Harald Merkel von der Johannes Gutenberg-Universität Mainz zur „Precision physics with low energy electron scattering: The physics program at MESA" sowie von Rudolf Neu vom Max-Planck-Institut für Plasmaphysik, Garching, zum Thema „The first wall in fusion experiments – an interface under extreme operational conditions".

Im Herbst plant die DPG, die größte europäische Physiktagung in Regensburg wieder in Präsenz stattfinden zu lassen.

DPG / DE

 

Weitere Infos

Ölfreie Vakuumpumpe für vielseitige Einsatzmöglichkeiten - auch im Labor

Mehr erfahren
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!

Ölfreie Vakuumpumpe für vielseitige Einsatzmöglichkeiten - auch im Labor

Mehr erfahren
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!