Technologie

Innovative Tandem-Solarzellen

29.11.2022 - Europäische Pilotlinie soll Markteinführung moderner Photovoltaik-Technologien beschleunigen.

Das Projekt Pepperoni ist ein vierjähriges Forschungs- und Innovations­projekt, das im Rahmen von Horizon Europe kofinanziert und gemeinsam vom Helmholtz-Zentrum Berlin und Qcells koordiniert wird. Das Projekt wird dazu beitragen, die Markt­einführung und Massen­produktion von Perowskit-Silizium-Tandem-Photo­voltaik-Technologien voranzubringen. Erklärtes Ziel von Pepperoni ist es, Hindernisse für die Markt­einführung der Tandem-Solartechnologie zu ermitteln und zu beseitigen und Grundlagen für neue Produktions­kapazitäten in Europa zu schaffen. Eine Pilotlinie wird am europäischen Haupt­sitz von Qcells in Thalheim, Deutschland, errichtet. Das Projekt startete am 1. November 2022 mit der langfristigen Vision, Europa eine industrielle Führungs­rolle in der PV-Produktion auf dem Welt­markt zu ermöglichen.

 

Im Rahmen von Pepperoni wird am europäischen Hauptsitz von Qcells in Thalheim, Deutschland, eine Pilotlinie für Tandem­zellen vom industriellen Typ eingerichtet, die innovative Anlagen, Prozesse und Materialien zur Herstellung von hoch­effizienten Tandem­zellen und -modulen umfasst. Der Ansatz von Pepperoni verspricht einen schnellen und wettbewerbs­fähigen Weg zur Massen­produktion von PV-Modulen mit hoher Leistung und langer Lebensdauer.

Fabian Fertig, Director Global R&D Wafer & Cells bei Qcells, sagte: „Qcells ist stolz darauf, Teil des Pepperoni-Konsortiums mit seinen Weltklasse-Technologie­partnern zu sein. Diese Forschung verspricht, neue Wege bei der Weiterentwicklung der Perowskit-Silizium-Tandem-Solarzellen- und Modul­technologie zu beschreiten. In einer Zeit, in der das derzeitige Energiesystem einem noch nie dagewesenen Druck ausgesetzt ist, ist es spannend, diesen ersten und transformativen Schritt in Richtung einer industriellen Fertigung der nächsten Generation von PV-Technologien in Europa zu verwirklichen.“

Bernd Stannowski, Leiter der Abteilung Industrie­kompatible Prozesse, Solarzellen und -module am HZB, fügte hinzu: „Am HZB haben wir die Tandem­technologie im Labormaßstab auf Weltrekord­niveau entwickelt. Wir freuen uns nun darauf, im Pepperoni-Konsortium mit Partnern aus Wissenschaft und Industrie zusammen­zuarbeiten, um diese neue und viel­versprechende Technologie gemeinsam zu skalieren und in die Industrie zu übertragen.“

HZB / DE

 

Weitere Infos

Webseminar: Simulation für die Raumfahrt

Dienstag, 21.März 2023, 14:00 Uhr
Im Webseminar lernen Sie mehr über die Rolle von Simulation beim Umsetzen von Weltraumforschungs- und Entwicklungsprojekten.

Zur Registrierung

Webseminar: Simulation für die Raumfahrt

Dienstag, 21.März 2023, 14:00 Uhr
Im Webseminar lernen Sie mehr über die Rolle von Simulation beim Umsetzen von Weltraumforschungs- und Entwicklungsprojekten.

Zur Registrierung