DPG

Frühjahrstagungen der DPG

11.02.2019 - Größter Physikkongress Europas findet in Regensburg statt.

Die diesjährigen Frühjahrstagungen der Deutschen Physika­lischen Gesell­schaft finden in Rostock, München, Aachen und Regens­burg statt. Über vier Wochen verteilt treffen sich im März und April dieses Jahres insge­samt über zehn­tausend Fach­leute zum wissen­schaft­lichen Aus­tausch. Allein in Regens­burg erwartet die DPG weit über fünf­tausend Teil­nehme­rinnen und Teil­nehmer. Die Tagung ist damit der größte Physik­kongress Europas. Die Themen der vier Tagungen reichen von der klassischen Physik bis zur Quanten- und Astro­physik, der Umwelt­physik, der Physik sozio-ökono­mischer Systeme oder der Didaktik.

Wie in den vergangenen Jahren lädt die DPG auch in diesem Jahr wieder Lehre­rinnen oder Lehrer ein, kosten­frei an einer der Tagungen teil­zu­nehmen. Dazu reicht die Vorlage der Bestäti­gung ihrer Schule.

Die DPG, deren Tradition bis in das Jahr 1845 zurück­reicht, ist die älteste natio­nale und mit mehr als 60.000 Mit­gliedern auch größte physi­ka­lische Fach­gesell­schaft der Welt. Als gemein­nütziger Verein verfolgt sie keine wirt­schaft­lichen Inte­ressen. Die DPG fördert mit Tagungen, Veran­stal­tungen und Publi­ka­tionen den Wissens­transfer inner­halb der wissen­schaft­lichen Gemein­schaft und möchte allen Neugie­rigen ein Fenster zur Physik öffnen. Besondere Schwer­punkte sind die Förde­rung des natur­wissen­schaft­lichen Nach­wuchses und der Chancen­gleich­heit

DPG / RK

Weitere Infos

 

Newsletter

Die Physik in Ihrer Mailbox – abonnieren Sie hier kostenlos den pro-physik.de Newsletter!

Produkte des Monats

Fluid-Struktur-Interaktion simulieren

Vakuum- und Niederdrucksysteme werden für unterschiedliche Zwecke, wie Elektronenmikroskope oder in der Halbleiterherstellung, eingesetzt. Forscher und Entwickler, die mit Vakuumsystemen arbeiten, nutzen verstärkt Simulation für eine effizientere Entwicklung und zur Reduktion kostspieliger Prototypen.

 

Zur Registrierung

Neues aus der Welt der Multiphysik-Simulation

Die COMSOL News 2019 enthält spannende Berichte aus den verschiedensten Bereichen der Forschung und Entwicklung. Erfahren Sie, wie Multiphysik-Simulation Smart City-Technologien verbessert, den gezielteren Einsatz von Krebs-Medikamenten ermöglicht und für eisfreie Straßen im Winter sorgen kann!

Laden Sie die COMSOL News 2019 ohne Anmeldung und kostenfrei herunter:

HIER

Produkte des Monats

Fluid-Struktur-Interaktion simulieren

Vakuum- und Niederdrucksysteme werden für unterschiedliche Zwecke, wie Elektronenmikroskope oder in der Halbleiterherstellung, eingesetzt. Forscher und Entwickler, die mit Vakuumsystemen arbeiten, nutzen verstärkt Simulation für eine effizientere Entwicklung und zur Reduktion kostspieliger Prototypen.

 

Zur Registrierung

Neues aus der Welt der Multiphysik-Simulation

Die COMSOL News 2019 enthält spannende Berichte aus den verschiedensten Bereichen der Forschung und Entwicklung. Erfahren Sie, wie Multiphysik-Simulation Smart City-Technologien verbessert, den gezielteren Einsatz von Krebs-Medikamenten ermöglicht und für eisfreie Straßen im Winter sorgen kann!

Laden Sie die COMSOL News 2019 ohne Anmeldung und kostenfrei herunter:

HIER