DPG Mitgliedschaft

Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.

Keyword: Lasertechnik

Forschung

Supermagnete aus dem 3D-Drucker

20.02.2020 - Neuartige Methode zur passgenauen Herstellung von Magneten.

Industrie & Technik

Fälschungssicherheit für Laser-Scan-Systeme

19.02.2020 - Scanlab erweitert Markenschutz auf elektronische Ansteuerkarten.

Industrie & Technik

Züge dank 3D-Druck schneller wieder im Einsatz

17.02.2020 - Kürzere Wartezeiten bei der Instandhaltung: Deutsche Bahn lässt Ersatzteile aus Metall im 3D-Drucker herstellen.

Forschung

Lichtimpulse mit wenigen optischen Zyklen durchbrechen 300-Watt-Barriere

14.11.2019 - Wichtiger Meilenstein in der Lasertechnologie ebnet den Weg für industrielle Anwendungen.

Industrie & Technik

Integrierte Ansteuerung von industriellen Laseranlagen

14.11.2019 - Siemens und Scanlab vereinbaren Kooperation für Maschinensteuerungs-Konzept.

Industrie & Technik

Laserschneiden von dreidimensional geformten Gläsern

08.07.2019 - Neues Verfahren schneidet durch lokale Perforation und nicht durch Verdampfung.

Industrie & Technik

Flinker Laser macht Unschweißbares schweißbar

28.05.2019 - Schnell pendelnder Laserstrahl für qualitativ anspruchsvolle Prozesse.

Industrie & Technik

Applikationsoffensive bei kW-Ultrakurzpulslasern

23.05.2019 - Fraunhofer-Cluster Advanced Photon Sources CAPS entwickelt Multi-Kilowatt-UKP-Laser.

Ehrenamtliches Engagement

Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.

Lithium-Ionen-Akkus modellieren

Um neue Materialien und Designs von Akkus zu entwickeln, ist ein tieferes Verständnis erforderlich. Hierbei hilft die mathematische Modellierung, die in dem Whitepaper sowie einem Webinar erklärt werden.

Whitepaper lesen!

Korrosion und Korrosionsschutz modellieren

Pro Sekunde werden durch Korrosion weltweit ca. 5 Tonnen Stahl zersetzt, was zu Schäden führt, die jährlich etwa 2 Billionen Euro kosten. Ebenfalls sind zahlreiche Chemieunfälle, Gasexplosionen und Umweltverschmutzungen auf Korrosionsschäden zurückzuführen. Es gibt also gute Gründe, sich intensiv mit effektiven Schutzmaßnahmen zu beschäftigen.

 

Jetzt registrieren!

T5 JobMesse

Starten Sie durch im Neuen Jahr! Besuchen Sie die T5 JobMesse am 25. März im Haus der Wirtschaft in Stuttgart und treffen Sie auf attraktive Arbeitgeber.

Weitere Informationen

Jobbörse

Physiker Jobbörse auf der DPG-Tagung in Dresden.

Weitere Infos

Lithium-Ionen-Akkus modellieren

Um neue Materialien und Designs von Akkus zu entwickeln, ist ein tieferes Verständnis erforderlich. Hierbei hilft die mathematische Modellierung, die in dem Whitepaper sowie einem Webinar erklärt werden.

Whitepaper lesen!

Korrosion und Korrosionsschutz modellieren

Pro Sekunde werden durch Korrosion weltweit ca. 5 Tonnen Stahl zersetzt, was zu Schäden führt, die jährlich etwa 2 Billionen Euro kosten. Ebenfalls sind zahlreiche Chemieunfälle, Gasexplosionen und Umweltverschmutzungen auf Korrosionsschäden zurückzuführen. Es gibt also gute Gründe, sich intensiv mit effektiven Schutzmaßnahmen zu beschäftigen.

 

Jetzt registrieren!

T5 JobMesse

Starten Sie durch im Neuen Jahr! Besuchen Sie die T5 JobMesse am 25. März im Haus der Wirtschaft in Stuttgart und treffen Sie auf attraktive Arbeitgeber.

Weitere Informationen

Jobbörse

Physiker Jobbörse auf der DPG-Tagung in Dresden.

Weitere Infos