Rezension

Mondwärts – Der Wettlauf ins All

Eugen Reichl und Dietmar Röttler: Mondwärts – Der Wettlauf ins All, Motor Buch Verlag Stuttgart 2019, geb., 192 S., 220 Abb., 29,90 Euro, ISBN 9783613041967

Im wahrsten Sinne neue Einblicke bietet das Buch von Eugen Reichl. Dieser arbeitet für einen großen euro­päischen Raumfahrtkonzern und hat sich als Autor zahlreicher Bücher zur Raumfahrttechnik und -geschichte einen Namen gemacht. Er zeichnet die Geschichte der Raumfahrt von den Ursprüngen in Peenemünde bis zum russischen Mondrover Luna 24 (1976) reich bebildert nach. Dabei würdigt er so gut wie alle amerikanischen und sowjetischen Projekte zur Mondforschung und zur bemannten Raumfahrt bis zur gemeinsamen Apollo-Sojus-Mission. Neben den sachkundigen Texten und der originellen Auswahl der Fotos sind sicher die detailverliebten Illustrationen des Raumfahrtgrafikers Dietmar Röttler das Highlight des Buches. Hier lässt sich der technische Aufbau aller Apollo-Module und des Mondautos studieren, aber auch der Instrumenten-Paneele und der wissen­schaftlichen Instrumente. Es gibt aber auch aufschlussreiche Grafiken zum störrischen Trainingsgerät für die Mondlandung, das Neil Armstrong beinahe zum Verhängnis geworden wäre, oder die sowjetischen Pläne für eine eigene bemannte Mission. Kurzum: eine Augenweide für technisch interessierte Raumfahrtfans.


Alexander Pawlak

Einen Schritt weiterdenken – die neue Generation der Scrollpumpen:


Erleben Sie unsere neue HiScroll – die ölfreien Vakuumpumpen von
Pfeiffer Vacuum.

 

Erfahren Sie mehr über die HiScroll Vakuumpumpen

Newsletter

Die Physik in Ihrer Mailbox – abonnieren Sie hier kostenlos den pro-physik.de Newsletter!

Funktionsprinzip einer HiPace Turbopumpe in 3D


HiPace Turbopumpen eignen sich für höchste Anforderungen unter anderem in der Fusionsforschung, Elementarteilchenphysik oder Laseranwendung.

Erfahren Sie mehr über die HiPace Turbopumpen

Korrosion und Korrosionsschutz modellieren - Whitepaper

Korrosion verursacht erhebliche Schäden. Die Modellierung und Simulation mit hochgenauen 1D-, 2D- und 3D-Modellen können zum Verständnis von Korrosion und Korrosionsschutzprozessen beitragen, wie das Whitepaper zeigt.

Whitepaper lesen!

Die Turbopumpe mit hoher Kompression, speziell für leichte Gase.

Mit der HiPace 700 H präsentiert Pfeiffer Vacuum eine äußerst kompressionsstarke Turbopumpe. Mit einem Kompressionsverhältnis von ≥ 2·10⁷ für Wasserstoff ist sie für die Erzeugung von Hoch- und Ultrahochvakuum geeignet.

 

Mehr Informationen

Virtuelle Jobbörse

Eine Kooperation von Wiley und der DPG

Als Ersatz für die bekannte Jobbörse auf den DPG-Frühjahrstagungen 2020 findet eine Virtuelle Jobbörse statt.

Eventbeginn:
16.06.2020 - 14:00
Eventende:
18.06.2020 - 17:00

Mehr Informationen

Korrosion und Korrosionsschutz modellieren - Whitepaper

Korrosion verursacht erhebliche Schäden. Die Modellierung und Simulation mit hochgenauen 1D-, 2D- und 3D-Modellen können zum Verständnis von Korrosion und Korrosionsschutzprozessen beitragen, wie das Whitepaper zeigt.

Whitepaper lesen!

Die Turbopumpe mit hoher Kompression, speziell für leichte Gase.

Mit der HiPace 700 H präsentiert Pfeiffer Vacuum eine äußerst kompressionsstarke Turbopumpe. Mit einem Kompressionsverhältnis von ≥ 2·10⁷ für Wasserstoff ist sie für die Erzeugung von Hoch- und Ultrahochvakuum geeignet.

 

Mehr Informationen

Virtuelle Jobbörse

Eine Kooperation von Wiley und der DPG

Als Ersatz für die bekannte Jobbörse auf den DPG-Frühjahrstagungen 2020 findet eine Virtuelle Jobbörse statt.

Eventbeginn:
16.06.2020 - 14:00
Eventende:
18.06.2020 - 17:00

Mehr Informationen