Rezension

Halliday

ISBN 978-3-527-40645-6 bzw. 978-3-527-40746-0 (Bachelor-Edition)

Schon lange hat sich der "Halliday" auch im deutschsprachigen Raum als Standardwerk der Experimentalphysik etabliert.

Der Stoffumfang deckt die 4-semestrige Pflichtvorlesung im Physikstudium ab. Für die Hörer der Nebenfachvorlesungen Physik in den Natur- und Ingenieurwissenschaften liegt mit der "Bachelor-Edition" ebenfalls ein passendes Lehrbuch vor.

Den ''großen'' Halliday gibt es jetzt als Neuauflage:
Mehr Mathematik, mehr moderne Physik - das charakterisiert die Neuauflage des 'Halliday'. Physikstudenten finden in ihm den idealen Partner für Studium und Prüfung. Mehr...

Bachelor-Edition
Physikwissen auf den Punkt gebracht - die grüne Edition wurde zu einem optimalen Lehrbuch für Studenten mit Physik im Nebenfach verdichtet. Mehr...

Physiktrainer
- Mehr als 150 vollständig durchgerechnete Aufgaben, in denen Sie Schritt für Schritt zur Lösung geführt werden
- Über 50 interaktive Simulationen zu allen Themenbereichen
- Übungsaufgaben für die Bachelor-Edition
Mehr...

Darüber hinaus ist auch ein ausführliches Lösungsbuch erhältlich sowie unter WileyPLUS die Umsetzung des Experimentalphysik-Lehrbuchs "Halliday" in ein multimediales Lehr- und Lernkonzept.

Interesse? Ausführliche Informationen zum Halliday finden Sie hier.

Newsletter

Die Physik in Ihrer Mailbox – abonnieren Sie hier kostenlos den pro-physik.de Newsletter!

Produkte des Monats

Fluid-Struktur-Interaktion simulieren

Vakuum- und Niederdrucksysteme werden für unterschiedliche Zwecke, wie Elektronenmikroskope oder in der Halbleiterherstellung, eingesetzt. Forscher und Entwickler, die mit Vakuumsystemen arbeiten, nutzen verstärkt Simulation für eine effizientere Entwicklung und zur Reduktion kostspieliger Prototypen.

 

Zur Registrierung

Produkte des Monats

Fluid-Struktur-Interaktion simulieren

Vakuum- und Niederdrucksysteme werden für unterschiedliche Zwecke, wie Elektronenmikroskope oder in der Halbleiterherstellung, eingesetzt. Forscher und Entwickler, die mit Vakuumsystemen arbeiten, nutzen verstärkt Simulation für eine effizientere Entwicklung und zur Reduktion kostspieliger Prototypen.

 

Zur Registrierung