Alle Dossiers

 

Wählen Sie ein Dossier:

Allgemeine Relativitätstheorie

  • May 2015

Im November 1915 legte Albert Einstein die Feldgleichungen seiner Allgemeinen Relativitätstheorie (ART) vor. Ihre Vorhersagen sind heutzutage auf vielfältigste Weise triumphal bestätigt und erweisen sich wie im Falle des Gravitationslinseneffekts als unverzichtbare Werkzeuge der Astronomie. In den nächsten Jahren könnte es endlich gelingen, die von Einstein 1916 vorhergesagten Gravitationswellen nachzuweisen.

thumbnail image: Allgemeine Relativitätstheorie

Arbeitsmarkt

  • November 2016

Der Physikabschluss ist in der Tasche, doch wohin soll es nun gehen? Welche Chancen haben Physikerinnen und Physiker auf dem Arbeitsmarkt? Wie sehen die unterschiedlichen Berufsmöglichkeiten für sie aus? Neben der Hochschule gibt es zahlreiche Branchen, in denen Physiker unterkommen, wie etwa in der Photonik- oder Energiebranche, aber auch z. B. bei Unternehmensberatungen, Medienunternehmen oder in der Luft- und Raumfahrt.

thumbnail image: Arbeitsmarkt

Astroteilchenphysik

  • August 2014

So jung die Astroteilchenphysik auch ist, so spektakulär sind die Entdeckungen, die dieses Gebiet an der Schnittstelle von Teilchenphysik, Astronomie und Kosmologie bislang hervorgebracht hat. Zu den Erfolgen der Astroteilchenphysik zählen u. a. die Entdeckung von Neutrino-Oszillationen, von solaren und Supernova-Neutrinos sowie zahlreicher hochenergetischer Gammaquellen. Zudem widmet sie sich fundamentalen Fragen nach Dunkler Materie und Dunkler Energie oder auch der Physik des Urknalls.

thumbnail image: Astroteilchenphysik

Bachelor/Master

  • August 2013

Seit der Einführung der gestuften Studienstruktur und der Abschlüsse Bachelor und Master im Zuge der Bologna-Reform hat sich die deutsche Studienlandschaft stark verändert. Ein Ziel der neuen Abschlüsse war es, die Mobilität der Studierenden zu verbessern und das Studium europaweit zu vereinheitlichen. Doch gleichzeitig ist der Druck für viele Studierende durch häufige Prüfungen stark gewachsen und der Ruf nach einer "Reform der Reform" wurde laut.

thumbnail image: Bachelor/Master

Biophysik

  • August 2015

Physik ist schon lange nicht mehr nur die „Wissenschaft von der unbelebten Materie“, nicht zuletzt waren es Physiker wie Erwin Schrödinger, Max Delbrück oder Friedrich Dessauer, die der modernen Biologie neue Forschungsfelder und -methoden eröffneten. Bei der Frage nach dem Ursprung des Lebens, der Eigenschaften von Zellen oder komplexer Biomoleküle, der Simulation biologischer Vorgänge spielt die Physik im Verbund mit anderen Disziplinen eine wichtige Rolle.

thumbnail image: Biophysik

Einstein

  • June 2011

Albert Einstein (1879-1955) hat wie kein Zweiter das Weltbild der Physik revolutioniert. Nach jahrelangen Vorarbeiten erschienen im "annus mirabilis" 1905 in kurzer Folge seine wegweisenden Arbeiten zur Speziellen Relativitätstheorie, zur Lichtquantenhypothese und zur Brownschen Bewegung. 1915 entwickelte er mit der Allgmeinen Relativitätstheorie eine  neue Theorie der Gravitation. Einstein wirkte nicht nur als Forscher, sondern wurde auch zu einer Person der Weltgeschichte.

thumbnail image: Einstein

Energiewende

  • January 2015

Zu den weitgefächerten wissenschaftlich-technischen Herausforderungen der Energiewende zählen Themen wie Elektromobilität, Wasserstoffwirtschaft, Versorgungssicherheit und Stabilität des europäischen Netzes, flexible Reservekraftwerke, Stromspeicherung, Stromumwandlung zu Wärme und viele mehr. Dieses Dossier bündelt die Artikel, die im Rahmen der Serie „Energiewende“ im Physik Journal erscheinen.

thumbnail image: Energiewende

Exzellenzinitiative

  • March 2016

Die Exzellenzinitiative von Bund und Ländern zielt darauf ab, Spitzenforschung zu fördern und die Qualität des Hochschul- und Wissenschaftsstandortes Deutschland anzuheben, zu stärken und international wettbewerbsfähig zu machen. Die DFG führt die Initiative gemeinsam mit dem Wissenschaftsrat durch.

thumbnail image: Exzellenzinitiative

Aktuelles Heft

Inhaltsverzeichnis
11 / 2017

thumbnail image: PJ 11 2017

Interview mit Alexander Gerst

Atomare Cluster im Fokus

Elektrische Dipolmomente gesucht

Zugang Physik Journal

Nur DPG-Mitglieder haben vollen Zugriff auf alle Hefte und Online-Inhalte des Physik Journal und müssen sich dafür mit ihrer Mitgliedsnummer registrieren » 

Erst wenn die Artikel des Physik Journal älter als drei Jahre sind, stehen sie kostenlos und frei zugänglich zur Verfügung

Als DPG-Mitglied erhalten Sie den Physik Journal Newsletter, wenn Sie sich dafür bei der DPG registrieren »

Mediadaten

Die Mediadaten für Werbe­mög­lich­kei­ten im Phy­sik Jour­nal finden Sie als PDFs hier:
2017 deutsch / eng­lisch
2018 deutsch / englisch

Webinar

Einführung in die Simulation von Halbleiter-Bauelementen

  • 30. November 2017

Von Mosfets über LEDs bis zu Wafern – Halb­leiter­bau­elemente sind essen­tielle Bestand­teile moderner Tech­nik in nahezu allen Bran­chen. Die nume­ri­sche Simu­la­tion kann dabei ein wich­ti­ges Hilfs­mit­tel dar­stel­len, um diese Bau­elemen­te in ihrer Funk­tions­weise zu analy­sie­ren und somit deren Kon­zep­tion zu er­leich­tern.

Alle Webinare »

Site Login

Bitte einloggen

Andere Optionen Login

Website Footer