Stellenanzeigen

Postdoctoral position: ultracold atomic gases

Within the cluster ML4Q funded by the German excellence initiative, we have an opening for a postdoctoral position in experimental physics (E13). The project aims at the realization of Majorana physics with ultracold erbium atoms in an optical lattice. Our group is the second worldwide to demonstrate a BEC of erbium atoms.

The position is for a period of three years. In principle, an extension of the employment for up to six years on a senior researcher level, e.g. as to obtain the German habilitation degree, is possible.

The University of Bonn is an Equal Opportunity Employer. Preferences will be given to a suitably qualified woman or persons with disabilities, all other considerations being equal.

Ihr Ansprechpartner:

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an:

  • Prof. Martin Weitz
  • Institute of Applied Physics, University of Bonn
  • Wegelerstr. 8
  • 53115 Bonn
  • E-Mail: martin.weitz@uni-bonn.de
  • Telefon: 0228-73-4837

Ihre Stellenanzeige

Der Rund-um-Service für Ihre Stellenanzeige - Print, Online und
im Newsletter schon ab € 480,-
(zzgl. MwSt.)
Interesse? Dann klicken Sie hier.

„Physik Jobs“ – der Twitter-Kanal rund um den pro-physik.de-Stellen­markt

Registrierung

Um ein Stellenangebot aufgeben zu können, registrieren Sie sich bitte bei pro-physik. Die Registrierung ist unverbindlich und kostenlos. Falls Sie schon bei pro-physik angemeldet sind, brauchen Sie sich nur einzuloggen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Webinar

Vom Raytracing-Modell zum digitalen Prototypen

  • 22. November 2018

Raytracing ist die Stan­dard­methode zur Ent­wick­lung von opti­schen Sys­te­men und wird ein­ge­setzt, um diese Sys­teme vir­tuell auszu­legen und Vor­her­sagen über ihre opti­schen Ei­gen­schaf­ten zu ma­chen. Ein­satz­be­rei­che sol­cher digi­ta­ler Pro­to­ty­pen sind bei­spiels­weise die Ent­wick­lung von Laser- oder Ab­bil­dungs­sys­te­men.

Alle Webinare »

Site Login

Bitte einloggen

Andere Optionen Login

Website Footer