Stellenanzeigen

Doktorandenstelle im SFB-1093

Wir sind eine der jüngsten Universitäten Deutschlands und denken in Möglichkeiten statt in Grenzen. Mitten in der Ruhrmetropole entwickeln wir an 11 Fakultäten Ideen mit Zukunft. Wir sind stark in Forschung und Lehre, leben Vielfalt, fördern Potenziale und engagieren uns für eine Bildungsgerechtigkeit, die diesen Namen verdient.

Die Universität Duisburg-Essen sucht am Campus Essen in der Fakultät für Chemie, Fachgebiet Physikalische Chemie eine/n

wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in an Universitäten
(Entgeltgruppe 13 TV-L)

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
Dissertation im Rahmen des SFB-1093, Teilprojekt A09: „Raman-spektroskopische Verfolgung der Proteinerkennung durch supramolekulare Liganden“.
Im Rahmen der Tätigkeit wird Gelegenheit zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation geboten.

Ihr Profil:
Hochschulstudium (Master) Physik. Gesucht wird ein/e motivierte/r, engagierte/r Mitarbeiter/in mit guten Kenntnissen in der Anwendung von Lasern und der Bereitschaft zur selbstständigen Bearbeitung neuer Problemstellungen. Eine gute Betreuung/Einarbeitung ist gewährleistet.

Besetzungszeitpunkt:
01.04.2018 oder nach Vereinbarung

Vertragsdauer:
45 Monate – die tatsächliche Vertragsdauer kann aufgrund der persönlichen Voraussetzungen hiervon abweichen.

Arbeitszeit:
75 Prozent einer Vollzeitstelle

Bewerbungsfrist:
06.03.2018

Die Universität Duisburg-Essen verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern (s. http://www.uni-due.de/diversity). Sie strebt die Erhöhung des Anteils der Frauen am wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter i. S. des § 2 Abs. 3 SGB IX sind erwünscht.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 822-17 an Herrn Prof. Dr. S. Schlücker, Universität Duisburg-Essen, Fakultät für Chemie, 45117 Essen, Telefon 183 6843,
E-Mail: sebastian.schluecker@uni-due.de. Informationen über die Fakultät und die ausschreibende Stelle finden Sie unter: https://www.uni-due.de/schluecker-lab/.

Ihr Ansprechpartner:

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an:

  • Prof. Dr. Sebastian Schlücker
  • Universität Duisburg-Essen, Chemie
  • Universitätsstraße 5
  • 45141 Essen
  • E-Mail: sebastian.schluecker@uni-due.de
  • Telefon: 0201 183 6843 / 42

Ihre Stellenanzeige

Der Rund-um-Service für Ihre Stellenanzeige - Print, Online und
im Newsletter schon ab € 480,-
(zzgl. MwSt.)
Interesse? Dann klicken Sie hier.

Achtung! Neue Preise ab
01. Oktober 2017.

„Physik Jobs“ – der Twitter-Kanal rund um den pro-physik.de-Stellen­markt

Registrierung

Um ein Stellenangebot aufgeben zu können, registrieren Sie sich bitte bei pro-physik. Die Registrierung ist unverbindlich und kostenlos. Falls Sie schon bei pro-physik angemeldet sind, brauchen Sie sich nur einzuloggen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Webinar

Welches Turbulenzmodell soll ich benutzen?

  • 01. March 2018

Lösungen der seit nun fast 200 Jah­ren be­kann­ten Navier-Stokes-Glei­chung­en be­schrei­ben Strö­mung­en in al­len De­tails. Doch Tur­bu­len­zen sind noch im­mer ein nu­me­ri­scher Alb­traum, selbst mit Su­per­com­pu­tern sind tur­bu­len­te Strö­mung­en in re­a­lis­ti­schen Mo­del­len meist un­be­rech­en­bar.

Alle Webinare »

Site Login

Bitte einloggen

Andere Optionen Login

Website Footer