Alle Rezensionen »

Nächste Ausfahrt Zukunft

  • von Ranga Yogeshwar
  • 10. July 2018
thumbnail image: Nächste Ausfahrt Zukunft

Ranga Yogeshwar: Nächste Ausfahrt Zukunft, Kiepenheuer & Witsch, Köln 2017, geb., 398 S., 22 € ISBN 9783462051131

Wohin führen uns zukünftige technische Entwicklungen wie Big Data oder selbstfahrende Autos? Und was bedeuten sie für uns Menschen und unser Selbstverständnis? Der Untertitel des Buches „Geschichten aus einer Welt im Wandel“ beschreibt ziemlich gut, worum es geht. Der TV-Moderator und Physiker Ranga Yogeshwar liefert keinen Überblick über den aktuellen Forschungsstand, sondern greift verschiedene Themen auf und würzt diese mit Geschichten und eigenen Erlebnissen. So erzählt er von seinen Besuchen in Tschernobyl und Fukushima, gibt Einblicke in seine Kindheit in Indien oder berichtet von einer Fahrt in einem selbstfahrenden Auto. Yogeshwar nimmt diese eigenen Erfahrungen und viele andere Geschichten und Anekdoten zum Anlass, um die verschiedenen Entwicklungen zu diskutieren. Beim Thema autonomes Fahren wirft er die Fragen auf, wer verantwortlich ist, wenn etwas passiert und zu wessen Gunsten eine Maschine in kritischen Situationen entscheiden soll.

Der Autor hält dabei mit seiner eigenen Meinung nicht hinter dem Berg und weist auch auf die Problematik mancher Entwicklungen hin. In einem Selbstversuch testet er etwa einen Tag lang, wie es sich anfühlt, wenn beim eigenen Handy von außen Zugriff auf alle Daten möglich ist, von der Ortsposition über die Gespräche bis zu Bildern. Yogeshwar kommt dabei zu dem Schluss: Es ist beunruhigend, die eigene Privatsphäre auf diese Weise verletzt zu sehen und er weist auf die Gefahren hin, die sich durch diese Datensammelwut ergeben. Angefangen mit Umleitungsempfehlungen der Navi-App endet es bei der Entmündigung des Menschen, wenn wir uns zu sehr auf das Gerät verlassen und das eigene Denken und Urteilen ausschalten. „Wie lange wird es dauern, bis wir den digi­talen Porträts mehr vertrauen als den Menschen aus Fleisch und Blut, wie lange, bis die Maschine dem Bürger die Mündigkeit abspricht?“, fragt Yogeshwar.

Doch trotz aller Skepsis verfällt der Autor nicht in einen Technikpessimismus, sondern weist auch darauf hin, dass es heute vielen Menschen besser geht als vor 50 Jahren. Vor uns liegt eine Reihe an Herausforderungen, aber es ist an uns, sie auf die eine oder andere Weise anzunehmen, so sein Fazit.

Ich habe das Buch gerne gelesen. Die Mischung aus persönlichen Erlebnissen und Fakten sowie die Vielfalt der angesprochenen Themen machen das Buch ebenso unterhaltsam wie informativ. Yogeshwar, der kurzweilig und anschaulich schreibt, liefert dabei viele interessante Denkanstöße.

Anja Hauck

Lehrbuchkatalog Physik

Klassiker und Neuerscheinungen von Wiley-VCH zu den Bereichen Physik, Astronomie und Ingenieurwissenschaften finden Sie im Online-Katalog.

Lehrbuchkatalog Physik

Physiktrainer

Den Halliday sowie den Physiktrainer finden Sie hier.

Halliday

Webinar

Vom Raytracing-Modell zum digitalen Prototypen

  • 22. November 2018

Raytracing ist die Stan­dard­methode zur Ent­wick­lung von opti­schen Sys­te­men und wird ein­ge­setzt, um diese Sys­teme vir­tuell auszu­legen und Vor­her­sagen über ihre opti­schen Ei­gen­schaf­ten zu ma­chen. Ein­satz­be­rei­che sol­cher digi­ta­ler Pro­to­ty­pen sind bei­spiels­weise die Ent­wick­lung von Laser- oder Ab­bil­dungs­sys­te­men.

Alle Webinare »

Site Login

Bitte einloggen

Andere Optionen Login

Website Footer