Alle Rezensionen »

Das Universum für Eilige

  • von Neil deGrasse Tyson
  • 27. June 2018
thumbnail image: Das Universum für Eilige

Neil deGrasse Tyson: Das Universum für Eilige, Hanser Verlag, München 2018, geb., 192 S., 17,00 € ISBN 9783446258358

Der schmale Band lässt ahnen, dass der Autor Neil deGrasse Tyson den Titel des Buchs wörtlich meint. Und tatsächlich lassen sich die 180 Seiten Text rasch lesen, wecken dabei aber gleichzeitig die Lust auf mehr. Mit einigem Wortwitz, der auch in dieser deutschen Ausgabe erhalten bleibt, nimmt er Leserinnen und Leser mit auf eine Reise zu den Erkenntnissen über und offenen Fragen an das Universum.

Den Anfang macht „Die größte Geschichte aller Zeiten“, die im Schnelldurchlauf vom Urknall bis zu uns Menschen führt und auch die Fragen nach dem „Davor“ und „Wohin“ nicht ausspart. Die meisten vereinzelt eingestreuten Fachbegriffe werden in den folgenden Kapiteln eingeführt und erklärt.

Über die Universalität der Natur­gesetze, das Wirken von Dunkler Materie und Dunkler Energie sowie die Eigenschaften und das Entstehen der Elemente kommt der Direktor des Hayden Planetariums in New York auf die Frage, wie die Erde sich darstellt, würde sie als Exoplanet beobachtet. Hier klingen bereits einige teils philosophische Fragen an, die das letzte Kapitel als „Gedanken zur kosmischen Perspektive“ noch vertieft. In einem Plädoyer an die Vernunft zeigt sich deGrasse Tyson als Optimist, der im Verständnis der Rolle des Menschen im Universum den Schlüssel zu einem friedlichen und nachhaltigen Miteinander sieht.
Die zwölf Essays lassen sich einzeln und – jenseits des ersten und letzten Kapitels – in beliebiger Reihenfolge lesen, sind sie doch in ähnlicher Form bereits als so genannte „Universe“-Aufsätze in der Zeitschrift „Natural History“ erschienen. Wer schon andere Bücher des populärwissenschaftlich aktiven Astrophysikers kennt, stößt daher öfter auf Bekanntes. Allen, die einen fundierten Einstieg zum aktuellen Wissen über das Universum suchen, der sich bequem an einem Nachmittag lesen lässt, sei dieser Band trotz des Preises empfohlen.

Kerstin Sonnabend

Lehrbuchkatalog Physik

Klassiker und Neuerscheinungen von Wiley-VCH zu den Bereichen Physik, Astronomie und Ingenieurwissenschaften finden Sie im Online-Katalog.

Lehrbuchkatalog Physik

Physiktrainer

Den Halliday sowie den Physiktrainer finden Sie hier.

Halliday

Webinar

Vom Raytracing-Modell zum digitalen Prototypen

  • 22. November 2018

Raytracing ist die Stan­dard­methode zur Ent­wick­lung von opti­schen Sys­te­men und wird ein­ge­setzt, um diese Sys­teme vir­tuell auszu­legen und Vor­her­sagen über ihre opti­schen Ei­gen­schaf­ten zu ma­chen. Ein­satz­be­rei­che sol­cher digi­ta­ler Pro­to­ty­pen sind bei­spiels­weise die Ent­wick­lung von Laser- oder Ab­bil­dungs­sys­te­men.

Alle Webinare »

Site Login

Bitte einloggen

Andere Optionen Login

Website Footer