Produkte

Wählen Sie eine Kategorie aus
Suche:

Interferometrische Positionsregelung für Mehrachssysteme

Angebot: Neue hochpräzise Lösungen zur interferometrischen Messung komplexer mechanischer Systeme. Zentraler Baustein ist das Modul "PICOSCALE", ein kompaktes Michelson-Interferometer, das Verschiebungsmessungen mit Sub-Nanometerauflösung ermöglicht.
Merkmale: Bei hochpräzisen Fertigungsprozessen gewinnt die Kompensation geometrischer Fehler für komplexe Mechaniken zunehmend an Bedeutung. Angepasst auf die Anwendung kann das "PICOSCALE" mithilfe von interferometrischen Sensorköpfen den lateralen Versatz, auftretende Winkelfehler und die Orthogonalität von Bewegungssystemen mit mehreren Freiheitsgraden vermessen. Die Messung kann zur Kalibrierung dienen, um Korrekturtabellen zu erfassen. Das System kann aber auch Bewegungsfehler direkt messen, um diese aktiv ausregeln zu können. Außerdem lassen Vibrationen in den verschiedenen Freiheitsgraden mit bis zu 2,5 MHz messen. Die Funktionen und das Zubehör werden stetig weiterentwickelt und können flexibel mit Positioniertechnik von SmarAct zu hochpräzisen Komplettlösungen kombiniert werden. Die verschiedenen Schnittstellen der Steuergeräte vereinfachen die Integration der Komponenten in bestehende Labor- und Produktionsumgebungen. –
SmarAct entwickelt leistungsstarke Linearpositionierer und komplexe Parallelkinematiken und anspruchsvolle Messtechnik auf Basis von Laserinterferometern.

Kontakt:

SmarAct GmbH
Schütte-Lanz-Straße 9
26135 Oldenburg
Tel.: +49 (0)441 800879-0
Fax: +49 (0)441 800879-21
info-de@smaract.com
www.smaract.com

Interesse?

Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
Dann klicken Sie hier.

 

Webinar

Vom Raytracing-Modell zum digitalen Prototypen

  • 22. November 2018

Raytracing ist die Stan­dard­methode zur Ent­wick­lung von opti­schen Sys­te­men und wird ein­ge­setzt, um diese Sys­teme vir­tuell auszu­legen und Vor­her­sagen über ihre opti­schen Ei­gen­schaf­ten zu ma­chen. Ein­satz­be­rei­che sol­cher digi­ta­ler Pro­to­ty­pen sind bei­spiels­weise die Ent­wick­lung von Laser- oder Ab­bil­dungs­sys­te­men.

Alle Webinare »

Site Login

Bitte einloggen

Andere Optionen Login

Website Footer