Produkte

Wählen Sie eine Kategorie aus
Suche:

High-Speed Wärmebildkameras in LWIR

  • Hersteller: FLIR.

Angebot: Außergewöhnlich schnelle und hoch empfindliche Infrarotkamera "X6900sc SLS" für Wissenschaftler, Forscher und Ingenieure. Dank ihrer erweiterten Auslösefunktionen und der Aufzeichnungsmöglichkeit im internen RAM mit zusätzlicher SSD-Festplatte können die Kameras hochklassige Stop-Motion-Bilder von Hochgeschwindigkeitsereignissen zwischen 7,5 und 12μm Wellenlänge optimal erfassen.
Merkmale: Die Kamera bietet eine Aufnahmerate von bis zu 1000 Bildern pro Sekunde im Vollformat von 640 × 512 Pixeln, bis hin zu ca. 29 kHz im kleinsten Teilbildformat, und einen größeren Temperaturmessbereich als MWIR-Kameras. Im internen RAM lassen sich bis zu 26 Sekunden lang Daten im Vollbildformat bildverlustfrei aufzeichnen. Dabei ermöglicht die Kamera mit ihrem Strained Layer Superlattice (SLS) LWIR-Detektor ca. 12-fach kürzere Integrationszeiten (hinab bis zu 270 ns) und einen größeren Dynamikbereich im Vergleich zu marktüblichen MWIR–Modellen. Die Kamera bietet GenCam-Unterstützung über GigE- und CXP-Schnittstellen sowie erweiterte Trigger- und Synchronisationsfunktionen und arbeitet nahtlos mit der FLIR ResearchIR Max-Software oder Drittanbieterprogrammen wie Mathworks MATLAB zusammen.

Kontakt:

FLIR Systems GmbH
Berner Straße 81
60437 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0)69 950090-0
Fax: +49 (0)69 950090-40
research@flir.de
www.flir.de

Interesse?

Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
Dann klicken Sie hier.

 

Produkte des Monats

Webinar

Optik-Simulation geladener Teilchen

  • 24. January 2019

Nehmen Sie an diesem Webinar teil, um mehr über Simula­tionen der Optik gela­dener Teil­chen zu er­fah­ren. Sie lernen, wie man die Trajek­torien von Ionen, Elek­tronen, Atomen und Mole­külen in Gegen­wart von elek­tri­schen und magne­tischen Kräf­ten be­rech­net, um z.B. Einzel­linsen, Teil­chen­be­schleu­ni­ger oder auch Protonen­bewegungen im Erd­magnet­feld zu model­lieren.

Alle Webinare »

Site Login

Bitte einloggen

Andere Optionen Login

Website Footer