Produkte

Wählen Sie eine Kategorie aus
Suche:

Femtosekunden-Spektroskopiesystem

  • Hersteller: Laser Quantum.

Angebot: Femtosekunden-Spektroskopiesystem "ASOPS Engine", basierend auf der Technologie des asynchronen optischen Abtastens (ASynchronous OPtical Sampling, ASOPS). Das System kombiniert hohe Scanraten (bis zu mehreren 10 kHz) mit langen Messfenstern (bis zu 12 ns) bei minimaler Totzeit (jedes Photon wird für die Messung verwendet) und erlaubt ohne zusätzlichen Aufwand z. B. Zwei-Farben-Pump-Probe-Experimente.
Merkmale: ASOPS ist eine Methode der Ultrakurzzeit-Spektroskopie, die ohne mechanische Verzögerungseinheit auskommt und daher Scanraten im kHz-Bereich ermöglicht. Die "ASOPS-Engine" besteht aus zwei fs-Lasern mit annähernd gleicher Wiederholrate und der patentierten Stabilisierungseinheit "TL-1000-ASOPS". Sie ist nicht nur für die Laserserie "taccor" (Wiederholrate 1 GHz) verfügbar, sondern auch für Laser der Serien "venteon" und "gecco" mit Wiederholraten bei 84 MHz. Die beiden fs-Laser sind in einer Master-Slave-Konfiguration angeordnet, d. h. die Wiederholrate des Slave-Lasers wird mithilfe von Piezostellgliedern und einer eine Phasenregelschleife (PLL, Phase-Locked Loop) auf die um die Differenzfrequenz verschiedene Wiederholrate des freilaufenden Master-Lasers eingestellt. Die Differenzfrequenz zwischen beiden Lasern liegt dabei – abhängig von der Wiederholrate – im Bereich weniger 100 Hz (für 84-MHz-Systeme) bis 10 kHz (für 1-GHz-Systeme); die Stabilisierungseinheit unterstützt Differenzfrequenzen von 4 μHz bis 100 kHz. Die Differenzfrequenz lässt sich komfortabel über einen Touchscreen einstellen, der Lockvorgang selbst wird über einen einfachen Knopfdruck gestartet.
Anwendungen: Das ASOPS-Prinzip reduziert den Parameterraum bei Pump-Probe-Experimenten um die lästige zeitliche Nullpunktfindung. Mit einer THz–Impulsquelle kann die "ASOPS-Engine" flexibel zu einem hochauflösenden Terahertz-Spektrometer (HASSP-THz, GHz-Auflösung bei mehr als 6 THz Bandbreite) mit einem Signal-zu-Rausch Verhältnis von über 100 dB erweitert werden.

Kontakt:

Laser Quantum GmbH
Max-Stromeyer–Str. 116
78467 Konstanz
Tel.: +49 (0)7531 368371
Fax: +49 (0)7531 368372
sales@laserquantum.com
www.laserquantum.de

Interesse?

Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
Dann klicken Sie hier.

 

Webinar

Hochleistungslaser und Multiphysik

  • 25. January 2018

Soft­ware­platt­for­men für Optik­simu­la­tio­nen ha­ben in den letz­ten Jah­ren enor­me Fort­schrit­te ge­macht. Zum einen sind dank Multi­phy­sik­kopp­lungen viel re­a­lis­ti­sche­re Mo­del­le mög­lich, zum an­de­ren sind die Be­dien­ober­flä­chen be­deu­tend ein­stiegs­freund­li­cher ge­wor­den.

Alle Webinare »

Site Login

Bitte einloggen

Andere Optionen Login

Website Footer