Produkte

Gewählte Kategorie > Optik & Photonik (18)

Alle Produkte »

Kategorien anzeigen

Wählen Sie eine Kategorie aus
Suche:

Fasern und optische Bauelemente in bis zu sechs Freiheitsgraden positionieren

  • Hersteller: Physik Instrumente (PI).

Angebot: Zwei hochpräzise Faserpositioniersysteme, mit denen sich mehrere Fasern in Sekundenschnelle justieren lassen. Beide Systeme basieren auf einem sehr steifen Aufbau, der entweder aus drei gestapelten Linearachsen („F-712.MA“), oder – wenn auch Drehbewegungen gefordert sind – aus einem parallelkinematischen Hexapoden („F-721.HA“) besteht und jeweils mit einem Nanopositionierer kombiniert ist.
Hintergrund: Bei Fertigung und Test von Bauteilen mit optischer Datenübertragung gilt es, Fasern oder Faser-Arrays für eine optimale Verbindung mit höchstmöglicher Genauigkeit zu justieren. Positionstoleranzen weit unter 50 nm sind üblich und Mehrkanal-Eingänge erfordern die Ausrichtung in mehreren Achsen, um die Kopplung der Ein- und Ausgangsarrays zu optimieren.
Merkmale: Die Parallelkinematik und die gestapelten Achsen mit ihren motorischen Antrieben ermöglichen bei der Grobpositionierung längere Stellwege im Bereich von einigen Millimetern, gleichzeitig sorgt der „NanoCube“-Positionierer für schnelle Scanning-Bewegungen und einen dynamischen Ausgleich von Drifteffekten. Festkörperführungen und vollkeramisch isolierte Piezoaktoren garantieren eine lange Lebensdauer. Positionssensoren an allen Antrieben verhindern Kollisionen, z. B. mit einem teuren Silizium-Wafer.
Beide Systeme gibt es wahlweise für einseitige oder beidseitige Positionierungsaufgaben. Zum Lieferumfang gehören jeweils ein leistungsfähiger Digital-Controller („E-712“), Firmware-Routinen mit Algorithmen für eine sehr schnelle Positionierung sowie ein umfangreiches Softwarepaket. Beim parallelkinematischen Aufbau wird auch der passende Hexapod-Controller („C-887“) mitgeliefert.

Kontakt:

Physik Instrumente (PI) GmbH & Co. KG
Auf der Römerstr. 1
76228 Karlsruhe
Tel.: +49 (0)721 4846-0
Fax: +49 (0)721 4846-1019
info@pi.ws
www.pi.ws
Mehr Informationen zum Produkt hier.

Interesse?

Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
Dann klicken Sie hier.

 

Produkte des Monats

Webinar

Einführung in die Simulation von Halbleiter-Bauelementen

  • 30. November 2017

Von Mosfets über LEDs bis zu Wafern – Halb­leiter­bau­elemente sind essen­tielle Bestand­teile moderner Tech­nik in nahezu allen Bran­chen. Die nume­ri­sche Simu­la­tion kann dabei ein wich­ti­ges Hilfs­mit­tel dar­stel­len, um diese Bau­elemen­te in ihrer Funk­tions­weise zu analy­sie­ren und somit deren Kon­zep­tion zu er­leich­tern.

Alle Webinare »

Site Login

Bitte einloggen

Andere Optionen Login

Website Footer