Produkte

Wählen Sie eine Kategorie aus
Suche:

Kombinierte Spektroskopie und Mikroskopie für die Materialwissenschaften

Angebot: Faser-Probenhalter für das zeitaufgelöste Spektrometer "FluoTime 300", mit dem das Gerät an ein Mikroskop wie das "MicroTime 100" gekoppelt werden kann. Eine solche Gerätekombination ermöglicht es dem Anwender raum-, zeit- und spektral aufgelöste Lumineszenzspektren von jeder Probe im Mikroskop zu messen.
Hintergrund: Zeitaufgelöste Fluoreszenzspektroskopie ist das wertvollste Werkzeug für die Untersuchung von angeregten Zustandsdynamiken in Molekülen, Komplexen oder Halbleitern. Die Fähigkeiten eines Spektrometers mit der Möglichkeit zur Untersuchung und Scannen von mikroskopischen Flächen zu kombinieren eröffnet neue Wege, das räumliche Lumineszenzverhalten einer Vielzahl von Proben zu untersuchen. Zum Beispiel können Strukturdefekte in Halbleitern wie Kupfer-Indium-Gallium-(di)Selenid (CIGS), die in der Solarzellenforschung verwendet werden, lokalisiert und charakterisiert werden.
Anwendungen: Ein solches kombiniertes Instrument ist insbesondere von großem Wert für analytische Abteilungen an Forschungszentren, da sie eine breite Palette an spektroskopischen und mikroskopischen Anwendungen in einem einzigen, leicht bedienbaren Gerät zusammenfasst. Dank des modularen Aufbaus und durch den Einsatz von Komponenten wie TCSPC-Elektroniken mit langen Zeitbereichen oder gepulsten Lasern mit Burst-Modus können bei einer Ausstattung mit Hybriddetektoren die hohen Anforderungen an räumliche-, zeit- und spektrale Auflösung erfüllt werden, die für viele Anwendungen in der Chemie, Physik, Biologie sowie in den Life Science oder Materialwissenschaften vorkommen.

Kontakt:

PicoQuant GmbH
Rudower Chaussee 29
12489 Berlin
Tel.: +49 (0)30 1208820-0
Fax: +49 (0)30 1208820-90
info@picoquant.com
www.picoquant.com
Mehr zu FluoTime 300

Interesse?

Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
Dann klicken Sie hier.

 

Webinar

Einführung in die Simulation von Halbleiter-Bauelementen

  • 30. November 2017

Von Mosfets über LEDs bis zu Wafern – Halb­leiter­bau­elemente sind essen­tielle Bestand­teile moderner Tech­nik in nahezu allen Bran­chen. Die nume­ri­sche Simu­la­tion kann dabei ein wich­ti­ges Hilfs­mit­tel dar­stel­len, um diese Bau­elemen­te in ihrer Funk­tions­weise zu analy­sie­ren und somit deren Kon­zep­tion zu er­leich­tern.

Alle Webinare »

Site Login

Bitte einloggen

Andere Optionen Login

Website Footer