Produkte

Gewählte Kategorie > Laser (18)

Alle Produkte »

Kategorien anzeigen

Wählen Sie eine Kategorie aus
Suche:

Laser für die Nanomesstechnik

Angebot: Laserdioden-Strahlquellen der Reihe "51nano", die sich durch geringes Leistungsrauschen, reduzierte Kohärenzlänge und einen verminderten Specklekontrast auszeichnen. Damit sind sie ideal für nanotechnologische Anwendungen, Materialforschung oder Rasterkraftmikroskopie (AFM).
Funktion: Laserdioden neigen zu Modensprüngen, was Leistungsrauschen und eine stochastische Änderung der Wellenlänge zur Folge hat. In den angebotenen Lasern schwingen viele Moden gleichzeitig an, wodurch ein stabiles Emissionsverhalten mit vermindertem Leistungsrauschen (<0,1% RMS) und reduzierter Kohärenz (<300 μm) erreicht wird. Für besonders rauschempfindliche Anwendungen sorgt in der Variante "51nanoFI" ein integrierter Faraday-Isolator dafür, dass auch zum Laser rückgestreute Strahlungsanteile den Laser nicht stören.
Merkmale: Die Laserquellen sind in einem Wellenlängenbereich von 405 nm bis 1550 nm und mit Ausgangsleistungen bis zu 30 mW erhältlich. Aufgrund der Einkopplung in eine Singlemode-Faser ist das Strahlprofil gaußförmig und rotationssymmetrisch. Zur Kollimation des Strahls wird eine Vielzahl an Faserkollimatoren, Mikrofokusoptiken und Filtern angeboten; Vakuum-Durchführungen und faseroptische Strahlteiler sind ebenfalls erhältlich.

Kontakt:

Schäfter+Kirchhoff GmbH
Kieler Straße 212
22525 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 853997-0
Fax: +49 (0)40 853997-79
info@SuKHamburg.de
www.SuKHamburg.de

Interesse?

Haben Sie Interesse an einer Veröffentlichung Ihrer Produktmeldung, einem Eintrag in das Bezugsquellenverzeichnis, einem Video oder einem Webinar?
Dann klicken Sie hier.

 

Produkte des Monats

Leider kein Produkt verfügbar

Webinar

Einführung in die Simulation von Halbleiter-Bauelementen

  • 30. November 2017

Von Mosfets über LEDs bis zu Wafern – Halb­leiter­bau­elemente sind essen­tielle Bestand­teile moderner Tech­nik in nahezu allen Bran­chen. Die nume­ri­sche Simu­la­tion kann dabei ein wich­ti­ges Hilfs­mit­tel dar­stel­len, um diese Bau­elemen­te in ihrer Funk­tions­weise zu analy­sie­ren und somit deren Kon­zep­tion zu er­leich­tern.

Alle Webinare »

Site Login

Bitte einloggen

Andere Optionen Login

Website Footer