Inhaltsverzeichnis 05 / 2016

thumbnail image: Mai 2016

Elektronische Mikrosysteme ­ver­bessern Diagnose und Rehabili­tation in der Augenheilkunde. (Bild: Fotolia / ra2_studio, vgl. S. 33)

Key

  • DPG Mitglieder
  • Pro-Physik Mitglieder
  • Frei

Grußwort

Faszination für Physik von klein auf

Zum Antritt des neuen DPG-Präsidenten

  • Rolf-Dieter Heuer
  • 05 / 2016 Seite: 3
thumbnail image: Faszination für Physik von klein auf

Aktuell

Vom Gehirn inspiriert

  • Kerstin Sonnabend
  • 05 / 2016 Seite: 6

Leben, wie wir es (noch) nicht kennen

  • Alexander Pawlak
  • 05 / 2016 Seite: 7

Empfohlene Astroteilchenphysik

  • Maike Pfalz
  • 05 / 2016 Seite: 8

Frischer Wind für Strom und Energie

  • Kerstin Sonnabend
  • 05 / 2016 Seite: 10

Zufriedene Wissenschaftler

  • Anja Hauck
  • 05 / 2016 Seite: 11

Polymere und Atmosphäre auf dem Prüfstand

  • Maike Pfalz
  • 05 / 2016 Seite: 12

Forschung gegen Konflikte

  • Kerstin Sonnabend
  • 05 / 2016 Seite: 13

Indiens Weg zur Exzellenz?

  • Matthias Delbrück
  • 05 / 2016 Seite: 13

USA

  • Rainer Scharf
  • 05 / 2016 Seite: 14

Mehr

OSA wird 100 Nobelpreisträger gegen HEU-Nutzung

High-Tech

Schaltbares Fenster
Optische Qualitätskontrolle
Mit Rundumblick
Abstandsmessung light

  • Michael Vogel
  • 05 / 2016 Seite: 16

Im Brennpunkt

Elektronen im Fluss

  • Alexander D. Mirlin und Jörg Schmalian
  • 05 / 2016 Seite: 18
thumbnail image: Elektronen im Fluss

Mehr

In Graphen können Elektronen auch hydrodynamisches Verhalten zeigen.

Die nächste Stufe der Beschleunigung

  • Malte C. Kaluza
  • 05 / 2016 Seite: 20
thumbnail image: Die nächste Stufe der Beschleunigung

Mehr

Zwei kompakte Plasmabeschleuniger erreichen mit der richtigen Kopplung höhere Elektronenenergien.

Über Perkolation zur Turbulenz

  • Bruno Eckhardt
  • 05 / 2016 Seite: 21
thumbnail image: Über Perkolation zur Turbulenz

Mehr

Die raumzeitliche Dynamik turbulenter Flecken in ausgedehnten Systemen deutet gerichtete Perkolation an.

DPG

Vom CERN an die Spitze der DPG

  • Maike Pfalz
  • 05 / 2016 Seite: 25
thumbnail image: Vom CERN an die Spitze der DPG

Mehr

Am 5. April fand in Berlin die Amtsübergabe des DPG-Präsidenten statt.

DPG-Fortbildungskurs für Physiklehrer: Energiespeicher

  • 05 / 2016 Seite: 26

Bad Honnef Physics School: Frontiers of Quantum Matter

  • 05 / 2016 Seite: 39

Bad Honnef Physics School: Self-Assembly in Soft Matter and Biosystems

  • 05 / 2016 Seite: 40

Überblick

Sie messen, was sie heiß macht

Magnetische Mikrokalorimeter etablieren sich als neue Schlüsseltechnologie.

  • Andreas Fleischmann, Loredana Gastaldo, Sebastian Kempf und Christian Ens
  • 05 / 2016 Seite: 27
thumbnail image: Sie messen, was sie heiß macht

Das extrem hohe Auflösungsvermögen magnetischer Kalorimeter sowie ihre universelle Anwendbarkeit für Strahlung und Materie machen sie zu einzigartigen Werkzeugen in unterschiedlichsten Präzisionsexpe­rimenten. Auf zahlreichen Gebieten, die von der Neutrinophysik über die Röntgenspektroskopie bis zur nuklearen Forensik reichen, gelang es bereits, ihr vielversprechendes Potenzial unter Beweis zu stellen.

Mikrosysteme ins Auge gefasst

Winzige elektronische Systeme verbessern Diagnose und Rehabilitation in der Augenheilkunde.

  • Thomas Stieglitz, Linda Rudmann und Juan S. Ordoñez
  • 05 / 2016 Seite: 33
thumbnail image: Mikrosysteme ins Auge gefasst

Die Möglichkeit, komplexe elektronische Systeme zu miniaturisieren, hat in der Augenheilkunde zu neuartigen Verfahren geführt. So ist es möglich, den Augeninnendruck kontinuierlich zu messen oder biochemische Daten wie den Blutzucker zu ermitteln. Die technische, elektrische Stimulation von Zellen der Netzhaut erlaubt es, eine Erblindung zu vermeiden oder ein beschränktes Maß an Sehvermögen wiederherzustellen. Allerdings sind die Herausforderungen an Materialien und Fertigungstechniken für...

Geschichte

Der Quantenhimmel voller Geigen

Quantentheorie in der Sprache der Himmelsmechanik – Karl Schwarzschilds letzte Arbeit

  • Michael Eckert
  • 05 / 2016 Seite: 41
thumbnail image: Der Quantenhimmel voller Geigen

Vor hundert Jahren, am 11. Mai 1916, starb Karl Schwarzschild. Begriffe wie „Schwarzschild-Metrik“ oder „Schwarzschild-Radius“ erinnern an ihn als Pionier der modernen Gravitationsphysik. Weniger bekannt ist sein Beitrag „Zur Quantenhypothese“, so der Titel seiner letzten Arbeit. Arnold Sommerfeld nannte Schwarzschild einen „Pfadfinder“ auf diesem im Jahr 1916 „noch reichlich dunklen Gebiete“.

Physik im Alltag

Von Start bis Ziel erfasst

  • Michael Vogel
  • 05 / 2016 Seite: 46
thumbnail image: Von Start bis Ziel erfasst

Mehr

Bei sportlichen Massenveranstaltungen wie Volksläufen erfolgt die Zeitnahme mit Hilfe von Transpondern.

Menschen

Personalien

  • 05 / 2016 Seite: 48

Zum Gedenken an Heinz-Detlef Kronfeldt

  • Kay Sowoidnich, Bernd Sumpf, Heinar Schmidt und Martin Maiwald
  • 05 / 2016 Seite: 52

Nachruf auf Gerhard Weber

  • Ernst Schmutzer
  • 05 / 2016 Seite: 53

Zum Gedenken an Martin Keilhacker

  • Hardo Bruhns, Karl Lackner, Friedrich Wagner und Michael Watkins
  • 05 / 2016 Seite: 54

"Das will ich auch!"

  • Alexander Pawlak
  • 05 / 2016 Seite: 55

Mehr

Interview mit Claudia Behnke

Bücher/Software

William D. Heacox: The Expanding Universe – A Primer on Relativistic Cosmology

  • Björn Malte Schäfer
  • 05 / 2016 Seite: 56

H. Maier, Chemiker im Dritten Reich

  • Stefan L. Wolff
  • 05 / 2016 Seite: 56

Rubriken

Tagungskalender

  • 05 / 2016 Seite: 58

Aktuelles Heft

Inhaltsverzeichnis
12 / 2017

thumbnail image: PJ 12 2017


Physik der Seifenblasen

Zilien und Geißeln

Nobelpreise

Arbeitsmarkt

Zugang Physik Journal

Nur DPG-Mitglieder haben vollen Zugriff auf alle Hefte und Online-Inhalte des Physik Journal und müssen sich dafür mit ihrer Mitgliedsnummer registrieren » 

Erst wenn die Artikel des Physik Journal älter als drei Jahre sind, stehen sie kostenlos und frei zugänglich zur Verfügung

Als DPG-Mitglied erhalten Sie den Physik Journal Newsletter, wenn Sie sich dafür bei der DPG registrieren »

Mediadaten

Die Mediadaten für Werbe­mög­lich­kei­ten im Phy­sik Jour­nal finden Sie als PDFs hier:
2017 deutsch / eng­lisch
2018 deutsch / englisch

Webinar

Einführung in die Simulation von Halbleiter-Bauelementen

  • 30. November 2017

Von Mosfets über LEDs bis zu Wafern – Halb­leiter­bau­elemente sind essen­tielle Bestand­teile moderner Tech­nik in nahezu allen Bran­chen. Die nume­ri­sche Simu­la­tion kann dabei ein wich­ti­ges Hilfs­mit­tel dar­stel­len, um diese Bau­elemen­te in ihrer Funk­tions­weise zu analy­sie­ren und somit deren Kon­zep­tion zu er­leich­tern.

Alle Webinare »

Site Login

Bitte einloggen

Andere Optionen Login

Website Footer