Inhaltsverzeichnis 04 / 2016

thumbnail image: April 2016

Simulationen liefern ein Bild der Gravitationswellen, die entstehen, wenn zwei schwarze Löcher verschmelzen. (Bild: Num.-rel. Simulation: S. Ossokine, A. Buonanno (MPI für Gravitationsphysik), Wiss. Visualisierung: W. Benger (Airborne Hydro Mapping GmbH), vgl. S. 16)

Key

  • DPG Mitglieder
  • Pro-Physik Mitglieder
  • Frei

Meinung

Kostenlose Gutachten?

Dank Open Access sind die Publikationskosten bei vielen Journals bekannt – nicht enthalten sind dabei aber Kosten für den Gutachterprozess.

  • Eberhard Bodenschatz
  • 04 / 2016 Seite: 3
thumbnail image: Kostenlose Gutachten?

Aktuell

Spürnase zum Mars

  • Alexander Pawlak
  • 04 / 2016 Seite: 6

Im Ring auf Kollisionskurs

  • Kerstin Sonnabend
  • 04 / 2016 Seite: 7

Petaflops für Spitzenforschung

  • KIT / Kerstin Sonnabend
  • 04 / 2016 Seite: 8

Kleines groß gefördert

  • BMBF / Kerstin Sonnabend
  • 04 / 2016 Seite: 8

ESFRI: Sonne, Wolken, Neutrinos

  • Maike Pfalz
  • 04 / 2016 Seite: 10

ERC: Frauen mit besserer Erfolgsquote

  • Matthias Delbrück
  • 04 / 2016 Seite: 10

Vorbauen für den Rückbau

  • KIT / Anja Hauck
  • 04 / 2016 Seite: 11

DLR: Fernöstliche Partnerschaften

  • Matthias Delbrück
  • 04 / 2016 Seite: 11

Japans Röntgenauge

  • Matthias Delbrück
  • 04 / 2016 Seite: 12

USA

  • Rainer Scharf
  • 04 / 2016 Seite: 12

Mehr

Gemischter Forschungshaushalt / Hoch oder schwach angereichert? / Ziviles Plutonium

High-Tech

Weltrekord mit Sonnenlicht
Gut verbunden
Interferenz statt Mischung
Mitten im Infrarot

  • Michael Vogel
  • 04 / 2016 Seite: 14

Im Brennpunkt

Gravitationswellen gefasst!

  • Thomas W. Baumgarte
  • 04 / 2016 Seite: 16
thumbnail image: Gravitationswellen gefasst!

Mehr

Mit Hilfe der beiden LIGO-Detektoren ist es erstmals gelungen, Gravitationswellen direkt zu messen.

Symmetriebruch mit Erinnerung

  • Matthias Benjamin Jungfleisch
  • 04 / 2016 Seite: 18
thumbnail image: Symmetriebruch mit Erinnerung

Mehr

Die magnetischen Momente von Antiferromagneten lassen sich durch elektrische Ströme schalten.

Ein ganz besonderer Saft

  • Klaus Kroy
  • 04 / 2016 Seite: 20
thumbnail image: Ein ganz besonderer Saft

Mehr

Die Flickerbewegungen von roten Blutkörperchen werden teils durch aktive Prozesse verursacht.

Bildung - Beruf

Klein, aber oho

Die Nanotechnologiebranche bietet für Physikerinnen und Physiker ein vielseitiges Berufsfeld.

  • Maike Pfalz
  • 04 / 2016 Seite: 25
thumbnail image: Klein, aber oho

Smartphones oder Tablets sind heutzutage ständige Begleiter im Alltag. Fast jeder trägt damit auch ein Stück Nanotechnologie mit sich herum, da die Strukturgrößen der zugrunde liegenden Elektronik längst kleiner sind als 100 Nano­meter – das ist die Grenze, ab der laut Definition von Nanotechnologie die Rede ist. Um solche Strukturen herstellen bzw. Schichten mit Nanostrukturen beschreiben zu können, sind Verfahren notwendig, die sich den schrumpfenden Strukturen anpassen.

Überblick

Magnetkugeln – ein 10-Euro-Labor

Preiswerte Neodym-Magnetkugeln eröffnen einen erfrischend einfachen Zugang, um Vielteilchen-Wechselwirkungen zu illustrieren.

  • Johannes Schönke, Wolfgang Schöpf und Ingo Rehberg
  • 04 / 2016 Seite: 31
thumbnail image: Magnetkugeln – ein 10-Euro-Labor

Magnetkugeln sind ein inspirierendes physikalisches Spielzeug. Mit ihnen kann man nicht nur chemische, physikalische und mathematische Fragestellungen illustrieren, sondern auch der Kreativität auf die Sprünge helfen. So ist es von der Frage nach dem magnetischen Grundzustand eines mühevoll zusammengesetzten Würfelpuzzles nur ein kleiner Schritt bis zur Erfindung von Magnetkupplungen ohne störende Rastmomente.

Symmetrien lokalisieren

Für lokale Symmetrien lassen sich verallgemeinerte Theoreme herleiten mit möglichen Anwendungen in verschiedenen wellenmechanischen Systemen.

  • Peter Schmelcher und Fotis K. Diakonos
  • 04 / 2016 Seite: 39
thumbnail image: Symmetrien lokalisieren

Symmetrien sind fundamentale Eckpfeiler der modernen Physik, nicht zuletzt wegen ihrer Bedeutung für die Erhaltungssätze oder die zulässige Form der Wechselwirkung bei Elementarteilchen. Doch in komplexen Systemen zeigen sich oft in verschiedenen begrenzten Raumbereichen unterschiedliche Symmetrien. Ist es möglich, die Theorie der globalen Symmetrien auf solche Systeme mit lokalen Symmetrien zu erweitern? Tatsächlich lassen sich mathematische Instrumente finden, die lokale Symmetrien...

Physik im Alltag

Heilsames Plasma

  • Michael Vogel
  • 04 / 2016 Seite: 46
thumbnail image: Heilsames Plasma

Mehr

Kalte Plasmen eröffnen neue Wege in der medizinischen Therapie – bei niedriger Temperatur sind sie nicht im thermischen Gleichgewicht.

Menschen

Personalien

  • 04 / 2016 Seite: 48

„Dann besuchten uns Fernsehteams aus Abu Dhabi…“

Interview mit Tobias Beck

  • Kerstin Sonnabend
  • 04 / 2016 Seite: 51

Nachruf auf Alejandro Muramatsu

  • Fakher F. Assaad, Salvatore R. Manmana, Reinhard M. Noack, Marcos Rigol und Stefan Wessel
  • 04 / 2016 Seite: 52

Nachruf auf Rudolf Haag

  • Detlev Buchholz und Klaus Fredenhagen
  • 04 / 2016 Seite: 53

Nachruf auf Leo P. Kadanoff

  • Siegfried Großmann und Detlef Lohse
  • 04 / 2016 Seite: 54

Bücher/Software

Claudia Hinz, Wolfgang Hinz: Lichtphänomene, Farbspiele am Himmel

  • Elmar Schmidt
  • 04 / 2016 Seite: 55

Bert Voigtländer: Scanning Probe Microscopy

  • Jascha Repp
  • 04 / 2016 Seite: 56

DPG

Ausschreibung von Preisen 2017

  • 04 / 2016 Seite: 22

10 Jahre jDPG Jubiläum

  • 04 / 2016 Seite: 38

DPG-Fortbildungskurs für Physiklehrer: Klima, Atmosphäre und Umwelt

  • 04 / 2016 Seite: 45

Änderungen im Vorstand der PGzB / 56. Wochenendseminar

  • 04 / 2016 Seite: 57

Bewerberliste

  • 04 / 2016 Seite: 64

Aktuelles Heft

Inhaltsverzeichnis
12 / 2017

thumbnail image: PJ 12 2017


Physik der Seifenblasen

Zilien und Geißeln

Nobelpreise

Arbeitsmarkt

Zugang Physik Journal

Nur DPG-Mitglieder haben vollen Zugriff auf alle Hefte und Online-Inhalte des Physik Journal und müssen sich dafür mit ihrer Mitgliedsnummer registrieren » 

Erst wenn die Artikel des Physik Journal älter als drei Jahre sind, stehen sie kostenlos und frei zugänglich zur Verfügung

Als DPG-Mitglied erhalten Sie den Physik Journal Newsletter, wenn Sie sich dafür bei der DPG registrieren »

Mediadaten

Die Mediadaten für Werbe­mög­lich­kei­ten im Phy­sik Jour­nal finden Sie als PDFs hier:
2017 deutsch / eng­lisch
2018 deutsch / englisch

Webinar

Einführung in die Simulation von Halbleiter-Bauelementen

  • 30. November 2017

Von Mosfets über LEDs bis zu Wafern – Halb­leiter­bau­elemente sind essen­tielle Bestand­teile moderner Tech­nik in nahezu allen Bran­chen. Die nume­ri­sche Simu­la­tion kann dabei ein wich­ti­ges Hilfs­mit­tel dar­stel­len, um diese Bau­elemen­te in ihrer Funk­tions­weise zu analy­sie­ren und somit deren Kon­zep­tion zu er­leich­tern.

Alle Webinare »

Site Login

Bitte einloggen

Andere Optionen Login

Website Footer