Inhaltsverzeichnis 02 / 2014

thumbnail image: Februar

Innerhalb weniger Jahre wurde die Photovoltaik massiv ausgebaut. (vgl. S. 21, Bild: Simon Kraus / fotolia.com)

Key

  • DPG Mitglieder
  • Pro-Physik Mitglieder
  • Frei

Meinung

Fertigung fördern!

Mehr Mikroelektronik-Produktion in Europa ermöglicht eigene Innovationen. Davon profitieren die europäische Industrie und Forschung.

  • Heinz Martin Esser
  • 02 / 2014 Seite: 3
thumbnail image: Fertigung fördern!

Aktuell

Gaia: Der Kartograph der Milchstraße

  • 02 / 2014 Seite: 6

Synergy Grants: Kameras für Extreme

  • 02 / 2014 Seite: 7

Planck-Ausstellung in Kiel

  • 02 / 2014 Seite: 8

Europa: Strategischer Ratschlag

  • 02 / 2014 Seite: 10

USA

  • 02 / 2014 Seite: 10

Mehr

Energiespeicher fürs Stromnetz / F&E-Ausgaben legen zu / Astronomische Sorgen

Europa: Energiewende à la Helvetia

  • 02 / 2014 Seite: 10

High-Tech

Vorsorgender Blick
Einfache Kontrolle
Drastischer Effizienzsprung
Entwackelte Röntgenkamera

  • Michael Vogel
  • 02 / 2014 Seite: 12

Im Brennpunkt

Bose-Einstein-Kondensat in Plastik

  • Christof P. Dietrich und Sven Höfling
  • 02 / 2014 Seite: 14
thumbnail image: Bose-Einstein-Kondensat in Plastik

Mehr

Polaritonen, die durch die starke Kopplung von organischem Material an eine Mikrokavität herrühren, rücken quantenmechanische Kondensationsphänomene in die Anwendungsnähe.

Elemente der Stern-Explosionen

  • Gabriel Martínez-Pinedo und Karlheinz Langanke
  • 02 / 2014 Seite: 15
thumbnail image: Elemente der Stern-Explosionen

Mehr

Erste Beobachtungen von Argon und Phosphor in Supernova-Überresten sind ein Prüfstein für Computermodelle.

Verschränkung mit Verlust

  • Martin Plenio
  • 02 / 2014 Seite: 17
thumbnail image: Verschränkung mit Verlust

Mehr

Der gezielte Einsatz von Dissipation erlaubt es, verschränkte Zustände in Ionenfallen und Supraleitern herzustellen.

Überblick

Perspektiven der Photovoltaik

Bei weiter steigenden Wirkungsgraden werden die Modul- und Systempreise deutlich sinken und eine großvolumige Industrie entstehen. Das bietet Chancen für die deutsche und europäische Industrie.

  • Winfried Hoffmann
  • 02 / 2014 Seite: 21
thumbnail image: Perspektiven der Photovoltaik

Eine vollständige Versorgung mit erneuerbaren Energien war bis vor wenigen Jahren für die allermeisten unvorstellbar. Doch in nur einer Dekade sind die Kosten der Umwandlung von Wind- und Sonnenenergie in Strom (die Gestehungskosten) aufgrund der technologischen Entwicklung und der zunehmenden Massenfertigung deutlich gesunken und vergleichbar zu konventionellen Kraftwerken. Angesichts des weiteren Potenzials für Kostensenkungen ist zu erwarten, dass die regionale und dezentrale Stromversorgung...

Diffuse Banden im All

Laborexperimente unter astrophysikalischen Bedingungen sind notwendig, um die ständig wachsende Zahl der Beobachtungsdaten richtig interpretieren zu können

  • Friedrich Huisken und Cornelia Jäger
  • 02 / 2014 Seite: 29
thumbnail image: Diffuse Banden im All

Erdgebundene und satellitengestützte Beobachtungen, deren Anzahl und Qualität kontinuierlich zunehmen, führen laufend zu neuen Erkenntnissen in der Astronomie. Um diese wachsende Datenflut optimal nutzen und insbesondere die beobachteten Spektren verstehen zu können, bedarf es neben Modellrechnungen auch gezielter Laborexperimente unter Bedingungen, die jenen im All entsprechen. Ein Beispiel ist eines der ältesten Rätsel der Astronomie: das Phänomen der diffusen interstellaren Banden (DIBs),...

Physik im Alltag

Schlagartig hart

  • Michael Vogel
  • 02 / 2014 Seite: 36
thumbnail image: Schlagartig hart

Mehr

Scherverdickende Materialien schützen Sportler und elektronische Geräte vor den Folgen eines Sturzes. Auch Soldaten und Polizisten könnten davon profitieren.

Menschen

Personalien

  • 02 / 2014 Seite: 38

„Wir haben eine Art neue ‚Bohrmaschine‘ erfunden.“

Interview mit Dirk Sutter

  • Katja Paff
  • 02 / 2014 Seite: 41

Bücher/Software

Helge Bergmann: Wasser, das Wunderelement? Wahrheit oder Hokuspokus

  • Birgit Niederhaus
  • 02 / 2014 Seite: 42

Masao Doi: Soft Matter Physics

  • Hartmut Löwen
  • 02 / 2014 Seite: 42

Gennady Gorelik: Andrej Sacharow

  • Michael Schaaf
  • 02 / 2014 Seite: 43

DPG

Wandel mit Weitblick

Der Arbeitskreis Industrie und Wirtschaft (AIW) der DPG befasste sich auf seiner Arbeitstagung in Bad Honnef damit, wie sich Innovationen in Unternehmen durchsetzen lassen.

  • Boris Hänßler
  • 02 / 2014 Seite: 44
thumbnail image: Wandel mit Weitblick

Physikzentrum Bad Honnef: Vertragsunterzeichnung zum Gästehaus

  • 02 / 2014 Seite: 46

jDPG: Komplexe Systeme in Budapest

  • Feline Fiedler und Matthias Zimmermann
  • 02 / 2014 Seite: 46

Tagungen

Foundations and New Methods in Theoretical Physics

  • Arthur Hebecker, Olaf Lechtenfeld, Ivo Sachs, Stefan Theisen und Andreas Wipf
  • 02 / 2014 Seite: 47

Mehr

WE-Heraeus-Sommerschule und 19. Doktorandenschule „Saalburg“

Liquid Metal MHD

  • Christiane Heinicke, Thomas Wondrak, Gunter Gerbeth und André Thess
  • 02 / 2014 Seite: 47

Mehr

549. WE-Heraeus-Seminar

Pattern Creation in Nature and Materials

  • Ingo Rehberg
  • 02 / 2014 Seite: 47

Mehr

548. WE-Heraeus-Seminar

Electron Transport through Atoms, Molecules and Nanowires: Advances in Experiment and Theory

  • Tim Wehling und Jörg Kröger
  • 02 / 2014 Seite: 48

Mehr

543. WE-Heraeus-Seminar

Interactions with the Nanoworld

  • Christian Ast, Kirsten von Bergmann und Sebastian Loth
  • 02 / 2014 Seite: 48

Mehr

544. WE-Heraeus-Seminar

Tagungskalender

  • 02 / 2014 Seite: 49

Aktuelles Heft

Inhaltsverzeichnis
12 / 2017

thumbnail image: PJ 12 2017


Physik der Seifenblasen

Zilien und Geißeln

Nobelpreise

Arbeitsmarkt

Zugang Physik Journal

Nur DPG-Mitglieder haben vollen Zugriff auf alle Hefte und Online-Inhalte des Physik Journal und müssen sich dafür mit ihrer Mitgliedsnummer registrieren » 

Erst wenn die Artikel des Physik Journal älter als drei Jahre sind, stehen sie kostenlos und frei zugänglich zur Verfügung

Als DPG-Mitglied erhalten Sie den Physik Journal Newsletter, wenn Sie sich dafür bei der DPG registrieren »

Mediadaten

Die Mediadaten für Werbe­mög­lich­kei­ten im Phy­sik Jour­nal finden Sie als PDFs hier:
2017 deutsch / eng­lisch
2018 deutsch / englisch

Webinar

Einführung in die Simulation von Halbleiter-Bauelementen

  • 30. November 2017

Von Mosfets über LEDs bis zu Wafern – Halb­leiter­bau­elemente sind essen­tielle Bestand­teile moderner Tech­nik in nahezu allen Bran­chen. Die nume­ri­sche Simu­la­tion kann dabei ein wich­ti­ges Hilfs­mit­tel dar­stel­len, um diese Bau­elemen­te in ihrer Funk­tions­weise zu analy­sie­ren und somit deren Kon­zep­tion zu er­leich­tern.

Alle Webinare »

Site Login

Bitte einloggen

Andere Optionen Login

Website Footer