Inhaltsverzeichnis 11 / 2013

thumbnail image: November

Aus Schnittbildern rekonstruiertes Bild eines Leberläppchens mit der ­Vene im Zentrum. (Bild: Stefan Höhme, vgl. S. 29)

Key

  • DPG Mitglieder
  • Pro-Physik Mitglieder
  • Frei

Meinung

Mut zu eigenen Erfahrungen

Nach der Bologna-Reform bleibt in den Studienplänen oft keine Zeit mehr für Sommerschulen, Praktika oder Auslandssemester.

  • Anna Bakenecker
  • 11 / 2013 Seite: 3
thumbnail image: Mut zu eigenen Erfahrungen

Aktuell

Physik-Nobelpreis: Die Masse macht‘s

  • Alexander Pawlak
  • 11 / 2013 Seite: 6

Chemie-Nobelpreis: Hybride Rechnungen

  • Katja Paff
  • 11 / 2013 Seite: 7

PTB: Physikgeschichte mit Auszeichnung

  • Alexander Pawlak
  • 11 / 2013 Seite: 8

Neubau des Fraunhofer CSP eingeweiht

  • FhG/CSP
  • 11 / 2013 Seite: 10

Europa: Flagschiffe vor neuen Horizonten

  • Matthias Delbrück
  • 11 / 2013 Seite: 11

USA

  • Rainer Scharf
  • 11 / 2013 Seite: 12

Mehr

Teurer Shutdown / Problematische Patente / Orchideenfach Physik / Upgrade für Argonne

High-Tech

Scharfes Fischauge
Sensoren als Einnäher
Graphen kann‘s richten
Nanoröhren-Rechner

  • Michael Vogel
  • 11 / 2013 Seite: 14

Im Brennpunkt

Doppelspalt in HD

  • Daniel Fischer und Robert Moshammer
  • 11 / 2013 Seite: 16
thumbnail image: Doppelspalt in HD

Mehr

Durch Streuung von Helium-Atomen an einem Molekül lässt sich ein Gedankenexperiment von Einstein realisieren und die Frage nach dem Weg eines Teilchens durch einen Doppelspalt neu stellen.

Die „stabilste“ Uhr der Welt

  • Fritz Riehle
  • 11 / 2013 Seite: 18
thumbnail image: Die „stabilste“ Uhr der Welt

Mehr

Atomuhren, die auf einem optischen Übergang beruhen, sind um Größenordnungen genauer als Caesium-Uhren.

Forum

Dynamik in Echtzeit

Ziele und Aktivitäten des Exzellenzclusters „Centre for Ultrafast Imaging“ in Hamburg

  • Alexander Pawlak
  • 11 / 2013 Seite: 20
thumbnail image: Dynamik in Echtzeit

Der Ruf einer Exzellenzuniversität blieb der Universität Hamburg bislang verwehrt, doch in der zweiten Runde der Exzellenz­initiative konnte sie mit dem Exzellenzcluster zur Klimaforschung CLISAP punkten. In der dritten Runde ging nicht nur CLISAP in die Verlängerung, sondern auch ein neuer Exzellenzcluster für Spitzenforschung im Bereich der Photonen- und Nanowissenschaft an den Start, das „Hamburg Centre for Ultrafast Imaging – Structure, Dyna­mics and Control of Matter at the Atomic Scale“,...

Bildung - Beruf

Existenzielle Physik

Wenn Physiker ihre eigenes Unternehmen gründen, müssen sie über den Tellerrand schauen und sich auch mit Fragen der Kapitalakquise oder des Marketings beschäftigen.

  • Stefan Jorda
  • 11 / 2013 Seite: 23
thumbnail image: Existenzielle Physik

Eine beeindruckende Zahl von 49 Firmenschildern prangt neben der Glasfassade des modernen Gebäudes in Martinsried. Hier, im Süden von München, haben sich junge Unternehmen im Innovations- und Gründerzentrum Biotechnologie (IZB) angesiedelt, das sich zu den „Top Ten der Bio­technologiezentren der Welt“ zählt. Sie alle profitieren von der Nähe zu den Instituten der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) sowie den Max-Planck-Instituten für Biochemie und Neurobiologie. Entsprechend groß ist die...

Überblick

Lebendes Gewebe im Modell

Wie sich den komplexen Regenerationsmechanismen der Leber auf die Spur kommen lässt.

  • Dirk Drasdo
  • 11 / 2013 Seite: 29
thumbnail image: Lebendes Gewebe im Modell

Die Leber verfügt über die erstaunliche Eigenschaft, sich auch nach großen Schädigungen schnell wieder regenerieren zu können. Wie dies gelingt, ist eine bedeutende medizinische Frage, die sich nur interdisziplinär lösen lässt. Im Wechselspiel von Beobachtung, Modellierung und Experiment ist es mittlerweile gelungen, den zugrunde liegenden Mechanismen auf die Spur zu kommen. Diese Einblicke in die Leber­regeneration versprechen neuartige Therapie-Ansätze bei Zirrhose und anderen Schädigungen...

Sensoren für die Prozessautomatisierung

Druckmessumformer sind essenziell für die Prozessindustrie. Mit Simulationen von physikalischen Effekten lassen sie sich optimieren.

  • Jürgen Spitzer, Ralf Huck und Philippe Labalette
  • 11 / 2013 Seite: 37
thumbnail image: Sensoren für die Prozessautomatisierung

In industriellen Anlagen sind eine Vielzahl von Sensoren nötig, um Größen wie Druck, Füllstand oder Temperatur zu messen. Die Simulation der zugrunde liegenden unterschiedlichen physikalischen Effekte erlaubt es, die Leistung der Sensorik wesentlich zu steigern. So gelang es beispielsweise, bei Druckmess­umformern der neuen Generation die Langzeitstabilität um das Fünffache zu steigern und Linearität sowie Temperaturempfindlichkeit enorm zu optimieren.

Physik im Alltag

Erst auslösen, dann scharfstellen

  • Michael Vogel
  • 11 / 2013 Seite: 44
thumbnail image: Erst auslösen, dann scharfstellen

Mehr

Mit plenoptischen Kameras lassen sich Aufnahmen nachträglich fokussieren. Die erzielbare Auflösung ­beschränkt die Technologie bislang jedoch auf Nischen.

Menschen

Personalien

  • 11 / 2013 Seite: 46

„Ich möchte meinen Enthusiasmus teilen“

Interview mit Jana Huisman

  • Oliver Dreissigacker
  • 11 / 2013 Seite: 49

Nachruf auf Paul Kienle

  • Fritz Bosch und Walter Henning
  • 11 / 2013 Seite: 50

Bücher/Software

Marc Eichhorn: Laserphysik

  • Stefan Nolte
  • 11 / 2013 Seite: 52

Mark Geoghegan und Georges Hadziioannou: Polymer Electronics

  • Thomas Riedl
  • 11 / 2013 Seite: 53

DPG

Ausschreibung der Wilhelm und Else Heraeus-Klausurtagungen

  • 11 / 2013 Seite: 22

Physik im Advent

  • 11 / 2013 Seite: 36

Wahlen zum DPG-Vorstand

  • Bernhard Nunner
  • 11 / 2013 Seite: 54

DPG-Mitgliederversammlung 2014

  • Bernhard Nunner
  • 11 / 2013 Seite: 54

Mitgliederversammlung ­Regionalverband Bayern

  • Tobias Kießling
  • 11 / 2013 Seite: 54

Verhandlungen der DPG

  • 11 / 2013 Seite: 54

DPG-Regionalverband Hessen-Mittelrhein-Saar

  • Matthias Wollenhaupt
  • 11 / 2013 Seite: 54

Tagungen

Water Vapor and Ice in the ­Atmosphere

  • Christiane Voigt, Stephan Borrmann, ­Ottmar Möhler und Andreas Minikin
  • 11 / 2013 Seite: 55

Mehr

535. WE-Heraeus-Seminar

Rubriken

Notizen

  • 11 / 2013 Seite: 55

Tagungskalender

  • 11 / 2013 Seite: 56

Aktuelles Heft

Inhaltsverzeichnis
11 / 2017

thumbnail image: PJ 11 2017

Interview mit Alexander Gerst

Atomare Cluster im Fokus

Elektrische Dipolmomente gesucht

Zugang Physik Journal

Nur DPG-Mitglieder haben vollen Zugriff auf alle Hefte und Online-Inhalte des Physik Journal und müssen sich dafür mit ihrer Mitgliedsnummer registrieren » 

Erst wenn die Artikel des Physik Journal älter als drei Jahre sind, stehen sie kostenlos und frei zugänglich zur Verfügung

Als DPG-Mitglied erhalten Sie den Physik Journal Newsletter, wenn Sie sich dafür bei der DPG registrieren »

Mediadaten

Die Mediadaten für Werbe­mög­lich­kei­ten im Phy­sik Jour­nal finden Sie als PDFs hier:
2017 deutsch / eng­lisch
2018 deutsch / englisch

Webinar

Einführung in die Simulation von Halbleiter-Bauelementen

  • 30. November 2017

Von Mosfets über LEDs bis zu Wafern – Halb­leiter­bau­elemente sind essen­tielle Bestand­teile moderner Tech­nik in nahezu allen Bran­chen. Die nume­ri­sche Simu­la­tion kann dabei ein wich­ti­ges Hilfs­mit­tel dar­stel­len, um diese Bau­elemen­te in ihrer Funk­tions­weise zu analy­sie­ren und somit deren Kon­zep­tion zu er­leich­tern.

Alle Webinare »

Site Login

Bitte einloggen

Andere Optionen Login

Website Footer