Inhaltsverzeichnis 02 / 2013

thumbnail image: Februar

Die Physikanten lösen mit flüssigem Stickstoff eine Explosion aus. (vgl. S. 20, Bild: Mark Wohlrab)

Key

  • DPG Mitglieder
  • Pro-Physik Mitglieder
  • Frei

Meinung

Die Säulen der Wissenschaft

Wie steht es zehn Jahre nach dem Fall Schön mit der guten wissenschaftlichen Praxis?

  • Katharina Al-Shamery
  • 02 / 2013 Seite: 3
thumbnail image: Die Säulen der Wissenschaft

Aktuell

Der Bauplan für die Higgs-Fabrik

  • Alexander Pawlak
  • 02 / 2013 Seite: 6

Pause für den LHC

  • Maike Pfalz
  • 02 / 2013 Seite: 7

Im Brutkasten zur Marktreife

  • Katja Paff
  • 02 / 2013 Seite: 8

Deutschland macht mit

  • Stefan Jorda
  • 02 / 2013 Seite: 10

USA

  • Rainer Scharf
  • 02 / 2013 Seite: 11

Mehr

Risikofreudige Forschung / NASA braucht Konsens / Wer sind die Wissenschaftler?

High-Tech

Gedruckte Leuchte
Speicherchip auf Diät
Optik à la Radar
Nachbrenner für Solarzellen

  • Michael Vogel
  • 02 / 2013 Seite: 12

Im Brennpunkt

Immer bergauf oder verdampft gekühlt

  • Silke Ospelkaus
  • 02 / 2013 Seite: 14
thumbnail image: Immer bergauf oder verdampft gekühlt

Mehr

Zwei neue Kühlmethoden eröffnen die Möglichkeit, in Zukunft ein weites Spektrum molekularer Gase nahe dem absoluten Nullpunkt zu untersuchen.

Spielraum für Überraschungen

  • Robert Fleischer
  • 02 / 2013 Seite: 16
thumbnail image: Spielraum für Überraschungen

Mehr

Der am LHCb-Detektor erstmals nachgewiesene Zerfall ​B​ s​ 0​ → μ+μ– schränkt „neue Physik” ein.

Blick hinter die Kulissen

  • Gereon Hüttmann
  • 02 / 2013 Seite: 18
thumbnail image: Blick hinter die Kulissen

Mehr

Mit einer neuen optischen Methode gelang es, ein fluoreszierendes Objekt hinter einem Schirm abzubilden.

Forum

„Die Versuche müssen klappen“

Interview mit Marcus Weber und Engelbert Kobelun von den „Physikanten & Co.“

  • Maike Pfalz
  • 02 / 2013 Seite: 20
thumbnail image: „Die Versuche müssen klappen“

Die „Physikanten & Co.“ wecken mit ihren Shows seit Jahren Begeisterung für naturwissenschaftliche Phänomene in der breiten Öffent­lichkeit und insbesondere bei Kindern und Jugendlichen. Dafür sind sie im November mit der Medaille für naturwissenschaftliche Publizistik der DPG ausgezeichnet worden. Die Physikanten, zu denen echte Physiker, aber auch gelernte Schauspieler und Künstler zählen, bedankten sich am Tag der DPG mit einer abwechslungsreichen Physikshow. Im Interview erzählen...

Überblick

Auf den Kontext kommt es an

Was hat die Frage „Können wir alles wissen?“ mit der Quantenmechanik zu tun?

  • Otfried Gühne und Matthias Kleinmann
  • 02 / 2013 Seite: 25
thumbnail image: Auf den Kontext kommt es an

Die Quantenmechanik hat viele, scheinbar paradoxe Konsequenzen. Diese Tatsache hat zu Spekulationen darüber verleitet, ob es eine übergeordnete Theorie geben könnte, die im Einklang mit der klassischen Physik ist. Neben der Bellschen Ungleichung gibt es ein weitreichendes Theo­rem von Ernst Specker und Simon Kochen, das es ermöglicht, „klassische Modelle“ quantenmechanischer Systeme auszuschließen. Was als Nachdenken über die logische Struktur der Quantenmechanik begann, lässt sich nun auch...

Kletternde Tropfen

Auf einer geschüttelten Flüssigkeit können sich Tropfen horizontal bewegen und auf einer geschüttelten festen Oberfläche sogar eine fast senkrechte Steigung „hinauf klettern“.

  • Karin John und Uwe Thiele
  • 02 / 2013 Seite: 33
thumbnail image: Kletternde Tropfen

In geschüttelten Flüssigkeiten mit freien Oberflächen treten interessante Effekte auf, zum Beispiel dynamische Oberflächenmuster und gerichteter Transport. Tropfen können auf der Oberfläche einer geschüttelten Flüssigkeit hüpfend mit selbst erzeugten Oberflächenwellen wechselwirken und sich dadurch gerichtet bewegen, oder sie klettern eine geschüttelte geneigte feste Oberfläche hinauf. Dieser gerichtete Tropfentransport lässt sich im letzteren Fall durch ein Minimalmodell verstehen, das einer...

Physik im Alltag

Hände hoch und still gestanden!

  • 02 / 2013 Seite: 40
thumbnail image: Hände hoch und still gestanden!

Mehr

Körperscanner sollen an Flughäfen für mehr Sicherheit sorgen. Mithilfe von Millimeterwellen erkennen die Geräte, ob ein Passagier unerlaubte Dinge ins Flugzeug zu schmuggeln versucht.

Menschen

Personalien

  • 02 / 2013 Seite: 42

„Ich empfinde diese Arbeit als Geschenk“

Interview mit Claus Klingshirn

  • Maike Pfalz
  • 02 / 2013 Seite: 45

Bücher/Software

A. Ivlev, H. Löwen, G. Morfill und P. Royall: Complex Plasmas and Colloidal Dispersions: Particle-resolved Studies of Classical Liquids and Solids

  • Georg Maret
  • 02 / 2013 Seite: 46

John S. Bell: Sechs mögliche Welten der Quantenmechanik

  • Adrian Wüthrich
  • 02 / 2013 Seite: 46

R. Schulmann (Hrsg.): Seelenverwandte – Der Briefwechsel zwischen Albert Einstein und Heinrich Zangger (1910–1947)

  • Hubert Goenner
  • 02 / 2013 Seite: 47

DPG

Verkaufen statt Entwickeln

Der Arbeitskreis Industrie und Wirtschaft (AIW) der DPG blickt auf seiner Arbeitstagung in Bad Honnef auf die schwierige Phase zwischen Erfindung und Erfolg.

  • Boris Hänßler
  • 02 / 2013 Seite: 48
thumbnail image: Verkaufen statt Entwickeln

Rubriken

Notizen

  • 02 / 2013 Seite: 51

Tagungskalender

  • 02 / 2013 Seite: 51

Aktuelles Heft

Inhaltsverzeichnis
10 / 2017

thumbnail image: PJ 10 2017

Anomalien von Wasser

Ursprung des Lebens

Fraunhofer-Linien

Phänomenta

Zugang Physik Journal

Nur DPG-Mitglieder haben vollen Zugriff auf alle Hefte und Online-Inhalte des Physik Journal und müssen sich dafür mit ihrer Mitgliedsnummer registrieren » 

Erst wenn die Artikel des Physik Journal älter als drei Jahre sind, stehen sie kostenlos und frei zugänglich zur Verfügung

Als DPG-Mitglied erhalten Sie den Physik Journal Newsletter, wenn Sie sich dafür bei der DPG registrieren »

Mediadaten

Die Mediadaten für Werbe­mög­lich­kei­ten im Phy­sik Jour­nal finden Sie als PDFs hier:
2017 deutsch / eng­lisch
2018 deutsch / englisch

Site Login

Bitte einloggen

Andere Optionen Login

Website Footer