Inhaltsverzeichnis 10 / 2012

thumbnail image: Oktober

Im Film „The Perfect Storm“ zeigt ­Hollywood eine fiktive Monsterwelle. (vgl. S. 25; Bild: Bureau L. A. Collection / Sygma / Corbis)

Key

  • DPG Mitglieder
  • Pro-Physik Mitglieder
  • Frei

Meinung

Forschung in die Schule!

Das 25. International Young Physicists’ Tournament (IYPT) in Bad Saulgau hat einmal mehr die Bedeutung von ergebnisoffenem und auf Forschung basiertem Lernen gezeigt.

  • Alan Allinson
  • 10 / 2012 Seite: 3
thumbnail image: Forschung in die Schule!

Aktuell

Highlights der Physik: Der Materie auf den Grund gehen

  • Maike Pfalz
  • 10 / 2012 Seite: 6

Forschungsflugzeug HALO: Hochfliegende Klimaforschung

  • Stefan Jorda
  • 10 / 2012 Seite: 7

Physikalisches Institut der Universität Heidelberg: Ein Neubau in hundert Jahren

  • Alexander Pawlak
  • 10 / 2012 Seite: 8

Neuer Wettersatellit: In 100 Minuten um die Welt

  • Stefan Jorda
  • 10 / 2012 Seite: 10

USA

  • Rainer Scharf
  • 10 / 2012 Seite: 12

Mehr

Drohendes Aus für Teleskope Strategie für die Kernforschung Spende fürs ArXiv Windenergie im Aufwind Milliarde für XUV-Technologie

Documenta: Physik ist keine Kunst

  • Alexander Pawlak
  • 10 / 2012 Seite: 12

High-Tech

Hochpräzise gemessen
Wenn die Plane Alarm schlägt
Laser-Chamäleon
Zuckermessung ohne Stich

  • Michael Vogel
  • 10 / 2012 Seite: 14

Im Brennpunkt

Kernkräfte auf dem Prüfstand

  • Klaus Blaum
  • 10 / 2012 Seite: 16
thumbnail image: Kernkräfte auf dem Prüfstand

Mehr

Mithilfe einer Penning-Falle ließen sich die Massen von neutronenreichen Kalium- und Calciumisotopen mit bislang unerreichter Präzision messen.

Forum

Fights unter Physikern

Unter der Schirmherrschaft der DPG fand in Bad Saulgau das 25. International Young Physicists‘ Tournament (IYPT) statt.

  • Stefan Jorda
  • 10 / 2012 Seite: 19
thumbnail image: Fights unter Physikern

Deutschland trifft in der ers­ten Runde auf Neuseeland und Tschechien – so hat das Los entschieden. Noch stehen die Mannschaften in kleinen Gruppen beisammen. Die Anspannung ist ihnen anzusehen, denn in wenigen Minuten beginnt der Weltcup. Nein, von Sport ist hier nicht die Rede, sondern von Physik und rhetorischen Fähigkeiten. Statt Trikots tragen die jugendlichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer Schuluniformen in ihren Landesfarben oder treten im dunklen Anzug bzw. Kostüm auf. Und der Wettkampf...

Überblick

Monsterwellen im Modell

Lassen sich riesige Meereswellen als Lösungen der nichtlinearen Schrödinger-Gleichung beschreiben?

  • Norbert Hoffmann und Amin Chabchoub
  • 10 / 2012 Seite: 25
thumbnail image: Monsterwellen im Modell

Riesige Wellen, die auf offener See wie aus dem Nichts zu kommen scheinen und Schiffe versenken können, galten lange Zeit als Seemannsgarn. Mittlerweile ist unstrittig, dass solche „Monsterwellen“ exis­tieren, doch ihre Entstehungsmechanismen werden nach wie vor kontrovers diskutiert. Jüngere Arbeiten deuten darauf hin, dass spezielle Lösungen der nichtlinearen Schrödinger-Gleichung einen Schlüssel zum Verständnis bilden könnten.

Wie Gene wandern

Stochastische Prozesse bestimmen die Dynamik des horizontalen Gentransfers zwischen Bakterien.

  • Berenike Maier
  • 10 / 2012 Seite: 33
thumbnail image: Wie Gene wandern

Höhere Lebewesen pflanzen sich sexuell fort. Die genetische Erbinformation von Vater und Mutter durchmischt sich dabei so, dass genetische Vielfalt zwischen den Individuen entsteht. Wie aber tauschen Bakterien Gene aus? Einzelmolekülexperimente haben gezeigt, dass Bakterien sehr effiziente molekulare Maschinen besitzen, die es ihnen erlauben, sogar artfremde DNA zu importieren. Genetische Schaltprozesse können die Produktion dieser Maschinen regulieren.

Dynamik der Migräne

Modelle aus der Physik tragen dazu bei, bislang unverstandene Phänomene der Migräne zu erklären.

  • Markus A. Dahlem
  • 10 / 2012 Seite: 39
thumbnail image: Dynamik der Migräne

„Migräne sind Kopfschmerzen, auch wenn man gar keine hat.“ Mit diesen Worten umschreibt Erich Kästner in „Pünktchen und Anton“ das gängige Vorurteil, Migräne sei nur eingebildet. De facto leiden über sechs Millionen Deutsche unter dieser Krankheit, die jährlich volkswirtschaftliche Kosten von über vier Milliarden Euro verursacht. Heute wissen wir, dass Migräne mit einer zeitweisen Unterdrückung der Nervenaktivität einhergeht, die sich wellenartig ausbreitet. Physikalische Modelle zur...

Physik im Alltag

Gespannt geschützt

  • Michael Vogel
  • 10 / 2012 Seite: 46
thumbnail image: Gespannt geschützt

Mehr

Die Touchscreens von mobilen elektronischen Geräten müssen viel aushalten. Möglich machen das vorgespannte Deckgläser.

Menschen

Personalien

  • 10 / 2012 Seite: 48

„Die Talente der Frauen sollte man nutzen“

Interview mit Sonja Wegener

  • Maike Pfalz
  • 10 / 2012 Seite: 51

Nachruf auf Anne Friedrich

  • Bernhard Nunner und Johanna Stachel
  • 10 / 2012 Seite: 53

Bücher/Software

Peter Schmüser: Theoretische Physik für Studier­ende des Lehramts 1 – Quanten­mechanik

  • Siegfried Großmann
  • 10 / 2012 Seite: 54

Rainer Feistel, Werner Ebeling: Physics of Self-Organization and Evolution

  • Frank Schweitzer
  • 10 / 2012 Seite: 54

Andrew Brown: Keeper of the Nuclear Conscience. The Life and Work of Josef Rotblat.

  • Dieter Hoffmann
  • 10 / 2012 Seite: 55

DPG

Climate Engineering – ­Eingriff ins Erdklima

  • 10 / 2012 Seite: 57

33. Tag der DPG

  • 10 / 2012 Seite: 57

jDPG: Unglaublich, aber ­IdeenPark

  • Melanie Kämmerer
  • 10 / 2012 Seite: 57

„Das war der perfekte Aufhänger für die Bewerbung”

Interview mit Ralf Funke

  • Maike Pfalz
  • 10 / 2012 Seite: 58

DPG-Regionalverband Hessen-Mittelrhein-Saar

  • 10 / 2012 Seite: 60

Laborbesichtigungsprogramm „Ein Tag vor Ort“

  • 10 / 2012 Seite: 60

Vorstandsrat

  • 10 / 2012 Seite: 60

Tagungskalender

  • 10 / 2012 Seite: 62

Rubriken

Notizen

  • 10 / 2012 Seite: 63

Aktuelles Heft

Inhaltsverzeichnis
10 / 2017

thumbnail image: PJ 10 2017

Anomalien von Wasser

Ursprung des Lebens

Fraunhofer-Linien

Phänomenta

Zugang Physik Journal

Nur DPG-Mitglieder haben vollen Zugriff auf alle Hefte und Online-Inhalte des Physik Journal und müssen sich dafür mit ihrer Mitgliedsnummer registrieren » 

Erst wenn die Artikel des Physik Journal älter als drei Jahre sind, stehen sie kostenlos und frei zugänglich zur Verfügung

Als DPG-Mitglied erhalten Sie den Physik Journal Newsletter, wenn Sie sich dafür bei der DPG registrieren »

Mediadaten

Die Mediadaten für Werbe­mög­lich­kei­ten im Phy­sik Jour­nal finden Sie als PDFs hier:
2017 deutsch / eng­lisch
2018 deutsch / englisch

Site Login

Bitte einloggen

Andere Optionen Login

Website Footer