Inhaltsverzeichnis 07 / 2012

thumbnail image: Juli

Das Spektrum des Sterns Arktur im Sternbild Bärenhüter lässt sich wie die Zeilen eines Textes lesen. (vgl. S. 45; Bild: N. A. Sharp, NOAO/NSO/Kitt Peak FTS/AURA/NSF)

Key

  • DPG Mitglieder
  • Pro-Physik Mitglieder
  • Frei

Meinung

Mut zum Risiko

Grundlagenforschung braucht exzellente Wissenschaftler – und Freiräume

  • Daniela Kneißl und Helmut Schwarz
  • 07 / 2012 Seite: 3
thumbnail image: Mut zum Risiko

Aktuell

Exzellenzinitiative: Freud und Leid

  • Maike Pfalz
  • 07 / 2012 Seite: 6

DFG: Förderatlas: Seid umschlungen, Millionen

  • Stefan Jorda
  • 07 / 2012 Seite: 7

Documenta 13: Ein Quantum Kunst

  • Alexander Pawlak
  • 07 / 2012 Seite: 10

Heimlich aktiv?

  • Stefan Jorda
  • 07 / 2012 Seite: 10

SNOLAB: Jagd im Untergrund

  • Stefan Jorda
  • 07 / 2012 Seite: 11

SKA: Alle guten Dinge sind zwei

  • SKA / Alexander Pawlak
  • 07 / 2012 Seite: 12

Großbritannien: Gute Aussichten für Absolventen

  • Sonja Franke-Arnold
  • 07 / 2012 Seite: 13

USA

  • Rainer Scharf
  • 07 / 2012 Seite: 13

Mehr

Anonyme Forschungsanträge Zweckentfremdete Satelliten Kritik an Forschungskooperation mit China Gesicherte Heliumversorgung Kritische Materialforschung

Leserbriefe

Beschönigte Praxis?

Zu: „Ein kritischer Partner“ von Albrecht Wagner, Juni 2012, S. 3

  • Elmar Schmidt
  • 07 / 2012 Seite: 15

Nicht unseriös

Zu: „Rücktritt statt Zurückhaltung“ von Alexander Pawlak, Mai 2012, S. 8

  • Hans-Günter Zimmer
  • 07 / 2012 Seite: 15

High-Tech

Mit Gesten bedienen
Dämpfende Wirkung
Inspiriert von Cavendish

  • Michael Vogel
  • 07 / 2012 Seite: 16

Im Brennpunkt

Auf die Mischung kommt's an

  • Marianne Göger-Neff, Lothar Oberauer und Stefan Schönert
  • 07 / 2012 Seite: 18
thumbnail image: Auf die Mischung kommt's an

Mehr

Reaktorexperimente messen den dritten Mischungswinkel für Neutrinos und eröffnen so einen Weg, um die Massenhierarchie zu bestimmen und nach CP-Verletzung zu suchen.

Trug- statt Bugschock?

  • Horst Fichtner und Frederic Effenberger
  • 07 / 2012 Seite: 20
thumbnail image: Trug- statt Bugschock?

Mehr

Daten über den neutralen Anteil des lokalen interstellaren Mediums lassen die Struktur der Heliosphäre in neuem Licht erscheinen.

Seltene Erden – heiß diskutiert und nun auch ultrakalt

  • Axel Griesmaier
  • 07 / 2012 Seite: 22
thumbnail image: Seltene Erden – heiß diskutiert und nun auch ultrakalt

Mehr

Quantengase aus Dysprosium und Erbium weisen aufgrund der großen magnetischen Momente ungewöhnliche Eigenschaften auf.

DPG

Doppelter Feiertag im Physikzentrum

  • Stefan Jorda
  • 07 / 2012 Seite: 24

Mehr

Anfang Mai wurde im Physikzentrum Bad Honnef das 500. Wilhelm und Else Heraeus-Seminar ­gefeiert und zeitgleich der Georg Christoph Lichtenberg-Keller eingeweiht.

Lichtenberg – ab in den Keller?

  • Albrecht Schöne
  • 07 / 2012 Seite: 25

Mehr

Festvortrag anlässlich der Einweihung des Georg Christoph Lichtenberg-Kellers

Vom Labor ins Warenregal

  • Susanne Friebel
  • 07 / 2012 Seite: 69

Mehr

Marketing und Vertrieb von Innovationen sind der Themenschwerpunkt der 37. DPG-Arbeitstagung „Forschung – Entwicklung – Innovation“.

125. Berliner Industriegespräch

  • 07 / 2012 Seite: 70

Niederschrift der Ordentlichen Mitgliederversammlung 2012

  • Bernhard Nunner und Sara Schulz
  • 07 / 2012 Seite: 70

16. Deutsche Physikerinnentagung

  • 07 / 2012 Seite: 71

Gaede-Preis der Deutschen Vakuumgesellschaft

  • 07 / 2012 Seite: 73

Kurzprotokoll zur Vorstandsratssitzung

  • Georg Düchs
  • 07 / 2012 Seite: 74

Überblick

Von der Massenformel zum Multizyklus

Zum 100. Geburtstag von Carl Friedrich von Weizsäcker (1912 – 2007)

  • Klaus Blaum und Michael Wiescher
  • 07 / 2012 Seite: 31
thumbnail image: Von der Massenformel zum Multizyklus

„Wenn Sie mal Philosophie studieren wollen, müssen Sie auch Physik treiben. Das erste ist heutzutage ohne das zweite unvollständig. Physik muß man aber als ganz junger Mann anfangen. Philosophieren dagegen kann man bis ins hohe Alter.“ Mit diesen Worten ermunterte Werner Heisenberg den 14-jährigen Schüler Carl Friedrich von Weizsäcker zum Studium der Physik. Kaum zehn Jahre später leitete der junge von Weizsäcker mit seiner Massenformel sowie der „Aufbauhypothese“ zur Entstehung der Elemente...

Elektronenwellen nach Maß

Wie sich „Designerelektronen“ maßgeschneidert erzeugen und steuern lassen.

  • Matthias Wollenhaupt, Marc Krug und Thomas Baumert
  • 07 / 2012 Seite: 37
thumbnail image: Elektronenwellen nach Maß

Vor hundert Jahren ließ sich der Photoeffekt noch mit einfachen Lampen untersuchen und im Teilchenbild des Elektrons deuten. Heute erlauben es hingegen Femtosekunden-Laser mit ausgefeilten Lichtpulsen, die Wellenfunktion des emittierten Elektrons maß­zuschneidern und damit Elektronenwellenpakete fast nach Belieben zu erzeugen. Eine Anwendung solcher „Designerelektronen“ ist die hochempfindliche Analytik in der Gasphase, z. B. um chirale Moleküle zu identi­fizieren.

Durchkämmte Spektren

Frequenzkamm und Atomuhr erlauben es, die Spektrometer genauer zu kalibrieren, mit denen sich extrasolare Planeten aufspüren und die Dynamik des Universums untersuchen lassen.

  • Thomas Udem
  • 07 / 2012 Seite: 45
thumbnail image: Durchkämmte Spektren

Nur um wenige Zentimeter pro Sekunde ändert sich periodisch die Geschwindigkeit eines sonnen­ähnlichen Sterns, den ein erdähnlicher Planet umkreist. Um dieselbe Größenordnung wächst auch innerhalb von zehn Jahren die Geschwindigkeit, mit der sich ausgewählte Objekte von uns wegen der Expan­sion des Universums entfernen. Diese Geschwindigkeits­änderungen führen zu kleinsten Linienverschiebungen in Sternspektren. Die Kalibrierung von Spektrometern mithilfe eines Frequenzkamms sollte es...

Geschichte

Verdienste und Verfehlungen

Zum 150. Geburtstag von Philipp Lenard (1862 – 1947)

  • Andreas Kleinert
  • 07 / 2012 Seite: 51
thumbnail image: Verdienste und Verfehlungen

Nur wenig erinnert heute an Philipp Lenard. Allenfalls das in älteren Lehrbüchern erwähnte Lenard-Fenster wird noch mit ihm in Verbindung gebracht. Um so bekannter ist sein Name bei allen, die sich mit der Geschichte der Naturwissenschaften im Nationalsozialismus beschäftigt haben. Mit seinem zwischen 1936 und 1944 vielfach aufgelegten Lehrbuch „Deutsche Physik“ versuchte Lenard Relativitäts- und Quantentheorie als „jüdische Physik“ zu diskreditieren.

Physik im Alltag

Der richtige Dämpfer für mehr Bodenhaftung

  • Michael Vogel
  • 07 / 2012 Seite: 56
thumbnail image: Der richtige Dämpfer für mehr Bodenhaftung

Mehr

Magneto-rheologische Fluide helfen dabei, unerwünschte Schwingungen bei Fahrzeugen oder Brücken in den Griff zu kriegen.

Menschen

Personalien

  • 07 / 2012 Seite: 58

„Man taucht in eine andere Welt ein“

Interview mit Bert Voigtländer

  • Stefan Jorda
  • 07 / 2012 Seite: 62

Hermann Haken zum 85. Geburtstag

  • Wolfgang Weidlich und Bernd Kröger
  • 07 / 2012 Seite: 63

Bücher/Software

Harald Lesch und Jörn Müller: Sternstunden des Universums

  • Maike Pfalz
  • 07 / 2012 Seite: 64

Walter J. Moore: Erwin Schrödinger – Eine Bio­graphie

  • Alexander Pawlak
  • 07 / 2012 Seite: 64

Siegmund Brandt: Geschichte der modernen Physik

  • Anne Hardy
  • 07 / 2012 Seite: 65

Walter Lewin, Warren Goldstein: Es funktioniert! – Vom Vergnügen, endlich Physik zu verstehen

  • Madeleine Gemming
  • 07 / 2012 Seite: 65

Werner Martienssen, Dieter Röß: Physik im 21. Jahrhundert

  • Matthias Freyberger und Wolfgang P. Schleich
  • 07 / 2012 Seite: 66

Software: Maple 16

  • 07 / 2012 Seite: 67

Tagungsberichte

Harvesting Light

  • Norbert Hampp, Frank Noll und Daniel Rhinow
  • 07 / 2012 Seite: 76

Mehr

502. WE-Heraeus-Seminar

Highlights of Quantum Optics

  • Ernst Maria Rasel und Wolfgang P. Schleich
  • 07 / 2012 Seite: 76

Mehr

500. WE-Heraeus-Seminar

New Routes to Single-Phase ­Multiferroics

  • Manuel Angst, Jörg Voigt, ­Joachim Hemberger und Jörg Strempfer
  • 07 / 2012 Seite: 76

Mehr

505. WE-Heraeus-Seminar

Free Electron Lasers: from ­Fundamentals to Applications

  • Michael Gensch, Josef Feldhaus und Manfred Helm
  • 07 / 2012 Seite: 77

Mehr

 503. WE-Heraeus-Seminar

Tagungskalender

  • 07 / 2012 Seite: 78

Aktuelles Heft

Inhaltsverzeichnis
10 / 2017

thumbnail image: PJ 10 2017

Anomalien von Wasser

Ursprung des Lebens

Fraunhofer-Linien

Phänomenta

Zugang Physik Journal

Nur DPG-Mitglieder haben vollen Zugriff auf alle Hefte und Online-Inhalte des Physik Journal und müssen sich dafür mit ihrer Mitgliedsnummer registrieren » 

Erst wenn die Artikel des Physik Journal älter als drei Jahre sind, stehen sie kostenlos und frei zugänglich zur Verfügung

Als DPG-Mitglied erhalten Sie den Physik Journal Newsletter, wenn Sie sich dafür bei der DPG registrieren »

Mediadaten

Die Mediadaten für Werbe­mög­lich­kei­ten im Phy­sik Jour­nal finden Sie als PDFs hier:
2017 deutsch / eng­lisch
2018 deutsch / englisch

Site Login

Bitte einloggen

Andere Optionen Login

Website Footer