Inhaltsverzeichnis 10 / 2011

thumbnail image: Oktober

Der Planck-Satellit liefert zwei Jahre nach seinem Start erste Messergebnisse auf dem Weg zu einem noch genaueren Bild des kosmischen Mikrowellenhintergrundes. (Bild: ESA/LFI & HFI Consortia, vgl. S. 20)

Key

  • DPG Mitglieder
  • Pro-Physik Mitglieder
  • Frei

Meinung

Wir sind die DFG

Im November sind 100 000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aufgerufen, die Fachkollegien der Deutschen Forschungsgemeinschaft zu wählen.

  • Kurt Schönhammer
  • 10 / 2011 Seite: 3
thumbnail image: Wir sind die DFG

Aktuell

Anspruch auf Gestaltung

  • Stefan Jorda
  • 10 / 2011 Seite: 6

Kleine Teilchen, große Sorgen

  • Maike Pfalz
  • 10 / 2011 Seite: 7

''Wir brauchen große Schritte, keine Quantensprünge''

  • Alexander Pawlak
  • 10 / 2011 Seite: 9

Mehr

Interview mit Eberhard Umbach

TV-Tipps

  • 10 / 2011 Seite: 10

Photovoltaik: Heiter bis wolkig

  • Anja Hauck
  • 10 / 2011 Seite: 11

Hoffnung auf Teilchen zerstrahlt

  • Alexander Pawlak
  • 10 / 2011 Seite: 12

Neues Licht aus Regensburg

  • Anja Hauck
  • 10 / 2011 Seite: 12

Neue Helmholtz-Allianz

  • Maike Pfalz
  • 10 / 2011 Seite: 15

Kein Titel

  • Stefan Jorda
  • 10 / 2011 Seite: 15

Grundstein für Nanoelektronik-Labor gelegt

  • Maike Pfalz
  • 10 / 2011 Seite: 15

USA

  • Rainer Scharf
  • 10 / 2011 Seite: 16

Mehr

Kommt die Isotopenfabrik früher? Starker Hochtechnologieexport Abschied vom Tevatron

Großbritannien

  • Maike Pfalz, Sonja Franke-Arnold
  • 10 / 2011 Seite: 17

Mehr

Back in Business Prüfung in Physik beliebt wie nie

High-Tech

Elektronik zum Aufkleben
Optik für die Hemdtasche
Rundfunk als Energie­quelle
Wachehalten am Tumor

  • Michael Vogel
  • 10 / 2011 Seite: 18

Im Brennpunkt

Vordergründige Strahlung

  • Dominik Schwarz
  • 10 / 2011 Seite: 20
thumbnail image: Vordergründige Strahlung

Mehr

Gut zwei Jahre nach dem Start des Planck-Satelliten liegen nun erste Ergebnisse vor, welche die Vordergrundstrahlung genau analysieren.

Interessant ist der Rand

  • Roland Winkler und Christian Ast
  • 10 / 2011 Seite: 22
thumbnail image: Interessant ist der Rand

Mehr

Auf der Suche nach neuen Materialien für die Spintronik zeigt der so genannte Rashba-Effekt immer wieder neue Gesichter.

Mit Mikrowellen rechnen

  • Winfried K. Hensinger
  • 10 / 2011 Seite: 24
thumbnail image: Mit Mikrowellen rechnen

Mehr

In Fallen gespeicherte Ionen lassen sich statt mit Laserlicht auch mit Mikrowellen manipulieren. Dies verspricht große Vorteile für die Quanteninformationsverarbeitung.

Überblick

Spuren des frühen Universums

Die Inflationstheorie erklärt erfolgreich die großräumigen Eigenschaften unseres Universums.

  • Jens Niemeyer
  • 10 / 2011 Seite: 27
thumbnail image: Spuren des frühen Universums

Die Tatsache, dass unser Universum so gleichförmig ist, lässt sich damit erklären, dass es sich kurz nach seiner Entstehung innerhalb eines winzigen Zeitraums gewaltig ausdehnte. Anders als in der klassischen Urknalltheorie bildet diese „Inflationsphase“ den Auftakt zum „heißen Urknall“. Der „Fingerabdruck“ der Inflation könnte sich in den Fluktuationen des kosmischen Mikrowellenhintergrunds verbergen, die sich dank neuer Satellitenmissionen immer präziser messen lassen.

Rutherfords Erbe

Hundert Jahre nach der Entdeckung des Atomkerns ist die Beschreibung dieses komplexen ­Vielteilchen-Systems immer noch eine Herausforderung für die Theorie.

  • Amand Faessler und Jochen Wambach
  • 10 / 2011 Seite: 35
thumbnail image: Rutherfords Erbe

Atome sind überwiegend „leer“, denn nur eines von tausenden α-Teilchen fliegt nicht auf geradem Weg durch eine dünne Metallfolie. Dieses überraschende experimentelle Ergebnis erklärte Ernest Rutherford 1911 mit der Vorstellung eines punktförmigen Atomkerns und seiner berühmten Streuformel. Nach dieser Geburtsstunde hat sich die Kernphysik rasch zu einer lebendigen Teildisziplin der Physik entwickelt, die derzeit – dank neuer Beschleuniger und Experimente – eine Renaissance erlebt.

Physik im Alltag

Wärmepuffer in der Wand

  • Michael Vogel
  • 10 / 2011 Seite: 42
thumbnail image: Wärmepuffer in der Wand

Mehr

Phasenwechselmaterialien in Baustoffen helfen beim Energiesparen. Sie nutzen das Prinzip der latenten Wärme.

Menschen

Personalien

  • 10 / 2011 Seite: 44

''Ich fand die Erfahrung faszinierend''

  • Anja Hauck
  • 10 / 2011 Seite: 47

Mehr

Interview mit Daniel P. Zitterbart

Bücher/Software

H.-E. Schaefer: Nanoscience

  • Eduard Arzt
  • 10 / 2011 Seite: 48

R. J. A. Lambourne: Relativity, Gravitation and Cosmo­logy

  • Julia Becker
  • 10 / 2011 Seite: 48

B. Goldsmith: Marie Curie

  • Silke Fengler
  • 10 / 2011 Seite: 49

J.-P. Meyn: Grundlegende Experimente im Physik­unterricht

  • Peter Dauscher
  • 10 / 2011 Seite: 49

DPG

Neuer jDPG-Bundesvorstand

  • Philipp Seibt
  • 10 / 2011 Seite: 50

Physikwettbewerb in Jena

  • Irmgard Heber und Philipp Seibt
  • 10 / 2011 Seite: 50

jDPG: Wissenschaft und Geburtstag

  • Philipp Seibt
  • 10 / 2011 Seite: 50

Wahlen zum DPG-Vorstand

  • 10 / 2011 Seite: 53

DPG-Regionalverband Hessen-Mittelrhein-Saar

  • 10 / 2011 Seite: 53

Laborbesichtigungsprogramm ''Ein Tag vor Ort''

  • 10 / 2011 Seite: 53

Tagungen

Energy Materials Research by Neutrons and Synchrotron Radiation

481. WE-Heraeus-Seminar

  • Margarita Russina, Christian Pettenkofer, Vanessa Peterson und Eckart Rühl
  • 10 / 2011 Seite: 54

Search for Electric Dipole Moments (EDMs) at Storage Rings

485. WE-Heraeus Seminar

  • Frank Rathmann und Hans Ströher
  • 10 / 2011 Seite: 54

Active Control of Instabilities in Hot Plasmas

480. WE-Heraeus-Seminar

  • 10 / 2011 Seite: 54

Nanofluidics in Biology

Internationaler WE-Heraeus-Workshop

  • Loic Auvray, Roland Benz, Karin Jacobs, Helge Weingart und Mathias Winterhalter
  • 10 / 2011 Seite: 54

Characterization of the Quark ­Gluon Plasma with Heavy Quarks

486. WE-Heraeus-Seminar

  • Silvia Masiocchi, Anton Andonic und Kai Schweda
  • 10 / 2011 Seite: 55

Astrophysics, Clocks and Fundamental Constants

487. WE-Heraeus-Seminar

  • Ekkehard Peik, Savely G. Karshenboim und Michael Kramer
  • 10 / 2011 Seite: 55

Single molecule spectroscopy: Current status and perspectives

488. WE-Heraeus-Seminar

  • Frank Cichos, Harald Graaf und Michael Schreiber
  • 10 / 2011 Seite: 56

Computer Simulations on Nanotechnology for the Environment

Internationale WE-Heraeus-Sommerschule

  • Thomas Frauenheim, Thorsten Klüner, Ulrich Kleinekathöfer und Thomas Heine
  • 10 / 2011 Seite: 56

Quantum Effects in Biological

489. Wilhelm und Else Heraeus-Seminar

  • Martin B. Plenio, Susana F. Huelga und Gregory Engel
  • 10 / 2011 Seite: 57

Tagungskalender

  • 10 / 2011 Seite: 58

Rubriken

Notizen

  • 10 / 2011 Seite: 59

Aktuelles Heft

Inhaltsverzeichnis
10 / 2017

thumbnail image: PJ 10 2017

Anomalien von Wasser

Ursprung des Lebens

Fraunhofer-Linien

Phänomenta

Zugang Physik Journal

Nur DPG-Mitglieder haben vollen Zugriff auf alle Hefte und Online-Inhalte des Physik Journal und müssen sich dafür mit ihrer Mitgliedsnummer registrieren » 

Erst wenn die Artikel des Physik Journal älter als drei Jahre sind, stehen sie kostenlos und frei zugänglich zur Verfügung

Als DPG-Mitglied erhalten Sie den Physik Journal Newsletter, wenn Sie sich dafür bei der DPG registrieren »

Mediadaten

Die Mediadaten für Werbe­mög­lich­kei­ten im Phy­sik Jour­nal finden Sie als PDFs hier:
2017 deutsch / eng­lisch
2018 deutsch / englisch

Site Login

Bitte einloggen

Andere Optionen Login

Website Footer